Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Saxonette BJ93 Hinterradfelge austauschen - Thumbnail von f4nt1c f4nt1c - 03.03.12 22:43 Uhr Klicks:44
Hallo!

Ich habe zwar erfahrungen mit 2-Takt Motoren, auch von Sachs... Aber nachdem ich nun eine Saxonette hier stehen habe wo die Felge geplatzt ist, stellen sich mir ein paar Fragen...

1. Wenn ich das Hinterrad vom Motor lösen möcht, der Zahnkranz auf einem Rechtsgewinde sitzt, wozu dann der Abzieher?

2. Wenn 1. erledigt ist, kann der Motor so bleiben wie er ist, oder besteht die Gefahr, das ich Ihn öffnen muss, was passiert danach?
Ich meine, der Motor ist nuneinmal fest mit dem Motor verbunden, sitzen dort irgendwelche Sicherungen wie splinte o.A die heraus fallen bzw. in den Motor fallen können?

Will da absolut nichts falsch machen, ist nÀmlich nicht meine Saxonette.

Vielen Dank fĂŒr eure Hilfe!
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo, Deine fragen sind so wie Deine Anmeldung.
Hoffentlich gibt Dir keiner eine Antwort.:down:
einpfund
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette BJ93 Hinterradfelge austauschen - Thumbnail von f4nt1c f4nt1c - 03.03.12 23:07 Uhr Klicks:39
Hallo!

Konstruktive kritik finde ich wundervoll, aber dann wÀre ich Dir sehr dankbar wenn du sie konkretisierst.

Ist das Problem fĂŒr Dich nun einfach das, dass ich die Saxonette noch nicht halb zerlegt habe und dann aus der Hilflosigkeit heraus fragen muss? Um mir eben das ganze Theater zu ersparen, frage ich nach.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette BJ93 Hinterradfelge austauschen - Thumbnail von - 03.03.12 23:28 Uhr Klicks:38
Hallo benjamin,
in unserem Forum sind wir gewöhnt uns in der Regel mit Namen anzusprechen, auch wenn es vielleicht nur ein Nickname ist.

Bei mir ist es auch so, wie bei einpfund, wenn ich jemanden helfe und ratschlĂ€ge gebe, weiß ich gern ein bisschen von ihm.
Wie alt ist er, hat er vom Schrauben ein bisschen Ahnung oder ist es ein Neuling?
Ich hab gerade in deine Anmeldung und deinen Account geguckt, und siehe da ich fand was ich wissen wollte.
:up:

Zu deiner Frage.
Das Ritzel verbindet Motor und Hinterrad, es ist die einzige Verbindung.
Das Ritzel hat ein normales Rechtsgewinde und hĂ€lt das Hinterrad auf der Verzahnung der NabenhĂŒlse/Abtriebswelle.
Einen Abzieher brauchst du deshalb, weil das Ritzel eine Freilauf hat und sich in Löserichtung frei durchdrehen lÀsst. Es sitzt auch ziemlich fest, da es sich beim Treten selbst festzieht.
Statt Abzieher kann man auch einen stumpfen Meißel oder Schraubenzieher nehmen und an eine der beiden inneren Kerben ansetzen und mit einem krĂ€ftigen Schlag lösen.
Ist das Ritzel ab, kann man das Rad einfach vom Motor runterziehen, es gibt keine zusĂ€tzlichen Verbindungen oder Ähnl.
Umgedreht, kann man es dann genauso einfach wieder zusammenbauen. Dabei reicht es das Ritzel handfest anzuschrauben, der Rest wird beim Treten erledigt.

So nun viel Spass dabei und................
herzlich willkommen im "Club".
Gruß, Reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette BJ93 Hinterradfelge austauschen - Thumbnail von f4nt1c f4nt1c - 03.03.12 23:36 Uhr Klicks:38
Hallo Reiner!

Danke fĂŒr deine ausfĂŒhrliche Antwort.

Zur Profilgestaltung, ohne jemanden angreifen zu wollen. Ich bin einfach einer anderen Generation zugehörig,fĂŒr mich hat das Internet mehr den Sinn der AnonymitĂ€t als der Persönlichkeit Ă€hnlich wie in einer Gemeinde vor Ort, wo die Vorstellung zum guten Ton zĂ€hlt. FĂŒr mich ist auch dieser ganze Computerwahnsinn mehr Produktiv. Habe den Computer auch nur weil man ja mittlerweile fast gar nicht drum herum kommt.

Bin zwar noch Jung, aber mir sind andere Dinge im Leben nun einmal wichtiger.

Was vielleicht auch kurz erlĂ€utert weshalb ich erst gefragt und mich dann um den Rest gekĂŒmmert habe. War froh das ich so schnell wie möglich hinter mir hatte :wink:



Aber zurĂŒck zum eigentlichen. Nun warte ich auf die Felge und dann schauen wir mal weiter.

GrĂŒĂŸe,

Benjamin
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette BJ93 Hinterradfelge austauschen - Thumbnail von - 03.03.12 23:42 Uhr Klicks:37
Heute kommt man ja kaum um die Computerei drum herum.
Ich wÀre auch ohne Computer aufgeschmissen, aber trotzdem sitzt ja im Endeffekt hinter jedem Computer ein Mensch.

Und der will merken, das auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt.

Wie gesagt, viel Spass.
Vielleicht macht dir ja die Saxo sogar Spass und du findest auch den Weg zur "Entschleunigung".
Vielleicht nicht immer aber immer öfter.

GrĂŒĂŸe, Reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette BJ93 Hinterradfelge austauschen - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 03.03.12 23:31 Uhr Klicks:35
Moin,
was heißt den felge geplatzt? und motor mit Motor verbunden?
Mal Wiki lesen. dorts steht z.b erst das kettenritzel lösen dann Motor von der Felge nehmen und den Rest als 2takt Experte
sollt ein Kindespiel sein , mit Wiki auf den Knien.
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette BJ93 Hinterradfelge austauschen - Thumbnail von - 03.03.12 23:34 Uhr Klicks:34
Hallo Dieter,
sei doch nicht immer gleich so unwirsch,
der Jugend will geholfen werden........

:mod: :klugscheisser: :wink:
lg, Reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette BJ93 Hinterradfelge austauschen - Thumbnail von f4nt1c f4nt1c - 03.03.12 23:45 Uhr Klicks:35
@Dieter

wieso, weshalb und warum die Felge geplatzt ist, kann ich Dir nicht erzÀhlen, das weiss nur der, der es mir nicht sagen wird.

In der Wiki steht das, ja gut und schön... Aber ich weiss auch was in den Sachs ReparaturhandbĂŒchern fĂŒr den Sachs 50/4 EKF Motor zu den Gegendruckfedern der Schaltwippe stand, das war in etwa genauso beschrieben, durch langes hin und her versuchen und 4 gebrochenen Federn(20eur je Feder - ganz schön teurer Spaß) hab ich dann den Trick auch irgendwann einmal herausbekommen das die Federn enden um ca. 45° gebogen werden mĂŒssen damit Sie dort bleiben wo Sie hingehören.

Deshalb hinterfrage ich das ganze lieber noch einmal, kann ja nicht schaden.

Und wie gesagt, da es nicht meine Saxonette ist belese ich mich da lieber vorher oder frage eben nach.

Vielen Dank!

Benjamin
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette BJ93 Hinterradfelge austauschen - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 04.03.12 00:22 Uhr Klicks:33
Moin,
Felge geplatzt, meist passiert es wenn man ĂŒber Hinderniss fĂ€hrt und dabei die Gußflege zerstört wird. In der Regel kostet eine gebraucht Felge zwischen 25-40 Euro.
Es gibt auch fĂŒr diesen Sachs Motor ein Reparatur Handbuch
Bei Brucker Radl Service heißt es dort Werkstatthandbuch.
per Gogge suchen.
Es hat alle nötigen Informationen zur Reparatur und Austausch sowie nötige Einstellungen.
NatĂŒrlich gibt es hier im Forum einige Tricks aber mit dem handbuch kommt man gut aus.
Das Wiki benutzen die meisten um die Wirkunsweise eintzelner Komponenten besser zu verstehen.
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette BJ93 Hinterradfelge austauschen - Thumbnail von f4nt1c f4nt1c - 04.03.12 00:33 Uhr Klicks:32
Hi,

danke fĂŒr den Hinweis Dieter!
Im Handbuch auf S. 7
http://brucker-radl-service.de/Werkstatthandbuch%20Saxonette%20-%20D%20%281%29.pdf

steht das hier: http://img6.imageshack.us/img6/4392/unbenanntvpd.jpg

Ich weiss nun nicht ob ich es falsch interpretiere...
Wenn ich die Radlagermuttern löse fallen die Ausgleichsscheiben durch?!

Entschuldige bitte aber daran haperts im moment bei mir.

Vielen Dank!

Benjamin
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette BJ93 Hinterradfelge austauschen - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 04.03.12 01:15 Uhr Klicks:34
Moin,
das ist auf dem Bild sehr schlecht zu sehen.
Gemeint ist damit das man nicht die 6kant Mutter und die dahinterliegende Konusmutter anbschrauben soll um im nÀchsten Schritt die Achse raus zu ziehen. Weil dann die Problem mit den Distanzscheiben passiert.
Das sind die klitzekleinen Unterschiede zwischen Schrauber und Schreiber.:wink:
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Es fallen Distanzscheiben nur in den Motor wenn die ganze Achse rausgezogen wird.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette BJ93 Hinterradfelge austauschen - Thumbnail von - 04.03.12 06:59 Uhr Klicks:36
Hallo Benjamin,
das ist wie beim Fahrrad, nur die Ă€ußeren Radmuttern lösen zum Ausbau des Rades samt Motor.
Die inneren Muttern bleiben auf beiden Seiten fest dran.
In Fahrtrichtung die linke innere Mutter hĂ€lt die ganze Achse und die rechte innere ist Teil des Konuslagers der NabenhĂŒlse/Achse.

grĂŒĂŸe, Reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette BJ93 Hinterradfelge austauschen - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 04.03.12 08:40 Uhr Klicks:41
Hallo Benjamin

schau mal hier
http://www.hilfsmotor.eu/wiki/Motor/

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette BJ93 Hinterradfelge austauschen - Thumbnail von f4nt1c f4nt1c - 04.03.12 13:26 Uhr Klicks:42
Herzlichen Dank fĂŒr eure Hilfe!

Ich glaube, nun bin ich TOP gerĂŒstet und der ganzen Aktion steht nun nichts mehr im Wege!

GrĂŒĂŸe,

Benjamin
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: