Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
scharfes Teil - Thumbnail von Ralphi Ralphi - 17.05.12 19:40 Uhr Klicks:75
eben beim surfen gefunden und gleich bestellt, denn kanister natürlich, nicht die Säge :-P

http://www.youtube.com/watch?v=t_tKedl1-cY

Was benutz ihr denn als Reservekanister fĂĽr unterwegs?

winke winke
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: scharfes Teil - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 17.05.12 19:49 Uhr Klicks:64
Ich nehme diesen hier
http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/GSRK6v1H.jpg


http://shop.hilfsmotor.eu/catalog/category/view/s/reserverkanister/id/6/
Ich habe noch eine Kanister im Shop. Es ist aber Nachschub geordert, der wohl morgeneintreffen wird.


GruĂź

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: scharfes Teil - Thumbnail von Bias Bias - 17.05.12 20:07 Uhr Klicks:60
Hallo Ralphi,

du hast doch nicht allen Ernstes vor, so ein Riesenteil als Reservekanister mitzufĂĽhren?!
Ich habe den von Herbert, passen 0,5 l rein, das reicht erst mal wieder fĂĽr ein paar Kilometer. Mit dem Tankinhalt der Saxonette komme ich ca 100km weit.

Andreas
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: scharfes Teil - Thumbnail von Camillo Camillo - 17.05.12 20:11 Uhr Klicks:58
Genau,da ist ja die Packtasche voll,oder willste auswandern?

GruĂź Camillo:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: scharfes Teil - Thumbnail von ohnedrehzahl ohnedrehzahl - 17.05.12 20:14 Uhr Klicks:57
FĂĽr den Fall der Nachtankung,( Bisher noch nie gebraucht)
Eine Fahrradtrinkflasche mit Aufkleber "Super"

Friedhelm
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: scharfes Teil - Thumbnail von Ralphi Ralphi - 17.05.12 23:56 Uhr Klicks:56
der 6 liter kanister ist fĂĽr zuhause gedacht.
Der Kanister von Herbert hab ich mir im Shop auch schon angesehen und find ihn ganz nett.

Die idee mit der SUPER trinkflasche find ich aber fast besser
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: scharfes Teil - Thumbnail von 1ich23 1ich23 - 18.05.12 20:15 Uhr Klicks:52
hi ralphi! ich benutze auch den 0,5ltr. von herbert, der reicht völlig aus.ansonsten fallen leere ölflaschen an.
meine begrenzung der reichweite ist mein hinterteil,das schmerzlich ruft," fahr nach hause".
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: scharfes Teil - Thumbnail von Thomas_Frech Thomas_Frech - 19.05.12 07:17 Uhr Klicks:46
fĂĽr zushause eine saubere Sache :)
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: scharfes Teil - Thumbnail von kein freundlicher User kein freundlicher User - 19.05.12 10:48 Uhr Klicks:43
Die Lösung kommt tasächlich aus der Forstwirtschaft.

Ich benutze im Wald und auch für die Mofs, kostet derzeit 12,20€

http://www.stihl.de/STIHL-Produkte/Zubeh%C3%B6r-und-Betriebsstoffe/Kraft-und-Schmierstoffe/Kanister-und-Einf%C3%BCllsysteme/21025-1742/STIHL-Einf%C3%BCllsystem-f%C3%BCr-Kraftstoff.aspx

Wenn man nett fragt gibt es beim Stihlhändler den passenden Kanister gratis.

Mit einem solchen Schnelltanker geht auch wirklich kein Tropfen daneben, gibt es ĂĽbrigens auch von anderen Herstellern.

Jörg

ps.: da Fällt mir ein, das ich mal die Funktion erläutern sollte.

Dieser RĂĽssel wird oben auf den Kanister geschraubt und ersetzt so den Deckel oder das Ausgussrohr. Eigentlich kann der auch zur Lagerug und Transport auf dem Kanister bleiben, das ist aber officiell verboten und wird in der Regel ignoriert.

Vor dem Tanken ist es unbedingt erforderlich an dem Vorderen Teil kurz zu drücken um den Druck aus dem Kanister zu lassen, sonst kann es eine ganz schöne sauerrei werden.
Zum Tanken wird einfach der Rüssel in den Tank gedrückt, er geht nicht in den Tank rein sondern bleibt an einer stelle hängen.
Nun noch einen kleinen Druck auf den RĂĽssel ausĂĽben so, das dieser sich etwas zusammenschiebt und den Benzinfluss freigibt. Ab und an muss mit einem kleinen Druck auf dem Kanister kurz nachgeholfen werden.
Dann fängt der Sprit an zu laufen, was man hören und sehen kann, wenn der Tankt voll ist stopt der Benzinfluss automatisch und man kann ohne einen Tropfen zu verlieren den Kanister abnehmen, welcher dann auch automatisch wieder verschlossen ist.
Wer sich mit der Bedienung nicht sicher ist, der sollte sich das beim Stihlhändler erklären lassen.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: scharfes Teil - Thumbnail von Camillo Camillo - 19.05.12 10:54 Uhr Klicks:39
Moin Jörg,

für 12 euro ,mensch da fahr ich jahr bald nen halbes Jahr Möfchen,der gute alte Trichter reicht da alle mal.

GruĂź Camillo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: scharfes Teil - Thumbnail von kein freundlicher User kein freundlicher User - 19.05.12 11:07 Uhr Klicks:41
Lass es dir mal zeigen, beim Stihl Händler, dann hat der Trichter ausgedient.
Jörg
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: scharfes Teil - Thumbnail von kein freundlicher User kein freundlicher User - 19.05.12 12:09 Uhr Klicks:41
Habe mal ein paar Bilder gemacht.

Angefangen mit dem Kanister, den ich beim Stihl Händler geschnorrt habe. Die haben in der Regel soviele davon, das die diese entsorgen müssen. Deshalb steht auf dem Kanister auch Motomix drauf.

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/CgWf3TTh.jpg

Als nächstes hätten wir dann den verschlossenen Rüssel.

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/P9zb0Ogz.jpg

Dann der geöffnete, wichtig einmal vor dem Tanken den Rüssel aufziehen.(Druckausgleich für den Kanister)

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/5McmgaQG.jpg

Wenn das gemacht worden ist, einfach voll rein in den Tank und warten bis es aufhört zu blubbern, dann ist der Tank voll.

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/cl3ZBLmE.jpg

Die ganze Prozedur dauert bei einem leeren Tank inkl. Tankdeckel öffnen und schließen ca. 30s:up: und kein Tropfen daneben, praktisch Wohnzimmergeeignet.

Wenn man im Wald Holz sägen geht und hat einen solchen Tanker nicht, gibt es schon böse Blicke vom Förster, die haben nämlich nicht gerne Benzin im Waldboden.

Jörg


Jörg
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: scharfes Teil - Thumbnail von nobile nobile - 19.05.12 18:13 Uhr Klicks:44
Tach zusammen
Der EinfĂĽllstutzen ist solange noch NEU ist,so ist er
Leichtgängig.Aber durch die Beimischung von Ethanol
Quellen
die Dinger auf und klemmen dauernd.
Ich erde dieses Teil mal anschauen sieht gut aus und die Schweizer haben noch nie Murks hergestellt.

http://www.birchmeier.com/Portals/0/Content/Products/DescriptionGerman/Flyer_Rapidon_dt.pdf Mfg Paul
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: scharfes Teil - Thumbnail von Ralphi Ralphi - 19.05.12 22:26 Uhr Klicks:45
bin echt mal gespannt, Montag kommt der Kanister, berichte dann natĂĽrlich.

Was soll ich denn an der Tanke holen, Superplus?
Wäre das auch für mein 125er Yamaha Roller besser?

cool die Hand heb...
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: