Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Die schwarzen Krümel im Vergaser - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 17.09.12 16:36 Uhr Klicks:57
Liebe Saxonettengemeinde,

heute hatte ich Besuch von einem Saxonettekunden. Wir unterhielten uns über das Problem Nr.1, wenn die Saxonettte nicht läuft. Es sind diese mysteriösen schwarzen Krümel im Vergaser, die die Düse zusetzen.

Nur, wo kommen sie her?

Der Benzinschlauch, Tank oder die Membrane wurden als denkbare Quelle schon häufig diskutiert.

Und da brachte er mich auf die mögliche Ursache: Die Schieber zeigen nach einer gewissen Zeit Riefen. Dieser Abrieb könnte es sein, der die schwarzen Krumen verursacht. Da hilft auch ein Benzinfilter nicht. Diese Krümel sind dann auch so fein gerieben, dass sie durch das Düsensieb passen.

Nun ist mal ein Chemiker gefragt, der herausfindet, ob die Krümel aus Gummi oder aus Kunststoff sind - dann wäre das mystriöse Geheimnis endlich geklärt.

Viele Grüße

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die schwarzen Krümel im Vergaser - Thumbnail von eddy eddy - 17.09.12 16:49 Uhr Klicks:56
Hallo Herbert,

welche Schieber hast Du in Verdacht?


Gruß eddy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die schwarzen Krümel im Vergaser - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 17.09.12 16:51 Uhr Klicks:56
Hallo Eddy

es gibt nur den Gas- und den Chokeschieber. Diese reiben am Vergaserdeckel.

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die schwarzen Krümel im Vergaser - Thumbnail von eddy eddy - 17.09.12 16:57 Uhr Klicks:54
Ja Herbert, aber die sitzen im Kreislauf des Kraftstoffes hinter der Hauptdüse.

Gruß eddy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die schwarzen Krümel im Vergaser - Thumbnail von eddy eddy - 17.09.12 17:08 Uhr Klicks:55
Also den Kreis lass ich mal weg, ich mein den lauf oder strom des Kraftstoffes.

Gruß eddy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die schwarzen Krümel im Vergaser - Thumbnail von Christian. Christian. - 17.09.12 17:08 Uhr Klicks:53
Richtig Eddy,
beide Schieber sitzen im "großen" Luftgemischstrom, Abrieb wird wie der Kupplungsbelag durch den Motor gejagt !
Die Krümel müssen also aus Kraftstoff, Tank, Benzinleitung etc. stammen.
Viele Grüße
Christian.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die schwarzen Krümel im Vergaser - Thumbnail von eddy eddy - 17.09.12 17:11 Uhr Klicks:54
Ich habe immer mehr die Plastekanister in Verdacht.

Gruß eddy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die schwarzen Krümel im Vergaser - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 17.09.12 17:17 Uhr Klicks:54
Da habt ihr Recht!!

Dann kann die Suche ja weitergehen.

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die schwarzen Krümel im Vergaser - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 17.09.12 18:50 Uhr Klicks:53
Moin,
einfach mal einen Papierbenzinfilter kurz vor dem Vergaser einbauen. Zum einen keine Krümel mehr und wo jetzt die kalt/warme Jahreszeit kommt mit Schwitzwassen, bliebt auch dies im Papier hängen.
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die schwarzen Krümel im Vergaser - Thumbnail von Falliken Falliken - 17.09.12 19:59 Uhr Klicks:53
Wenn ich den Möffel tanke benutz ich meist einen Trichter mit sehr feinem Filter, auch da sind manchmal sehr feine Krümel zu finden ich vermute das sie vom
Kanister bzw von der Zapfpistole der Tankstelle kommen.
Gruß Falliken:down:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die schwarzen Krümel im Vergaser - Thumbnail von welli welli - 17.09.12 20:32 Uhr Klicks:54
Hallo,

wenn ich mich nicht irre hat jeder Vergaser Bing wie auch Tk an der Seite ein Loch, welches als Überlauf dient.
Schmutz der dadurch in den Vergaser eindringt befindet sich direkt in der Schwimmerkammer!

Jede andere Idee ist meiner Meinung nach Mumpitz, da dieses auch bei TK mit Filter, Benzinfilter und Sieb im Tank auftritt.

Gruß:winken:
Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die schwarzen Krümel im Vergaser - Thumbnail von franz franz - 17.09.12 20:34 Uhr Klicks:51
Hallo zusammen
Lt. Sachs Inspektionsheft soll der Gummi kraftstoffschlauch jährlich gewechselt werden.
Die wissen auch warum.
Gruß
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die schwarzen Krümel im Vergaser - Thumbnail von welli welli - 17.09.12 21:01 Uhr Klicks:50
Hallo Franz,

na klar,

1. die wollen verkaufen
2. er wird schnell spröde durch den Ölanteil?

3. Bei meinem TK ist nach dem Kraftstoffschlauch noch
ein Filter! und trotzdem kenne ich die "Krümel"

Gruß:winken:
Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Wenn die Krümel durch das Düsensieb kommen, gehen die bestimmt auch durch den TK Filter.
Da hilft wirklich nur ein Papierfilter.

Jörg
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die schwarzen Krümel im Vergaser - Thumbnail von welli welli - 18.09.12 16:07 Uhr Klicks:45
Hmm,

ok wenn sie aber durch das Düsensieb passen, dann auch die Düse:hurra2:

Gruß:winken:
Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die schwarzen Krümel im Vergaser - Thumbnail von Pascale Pascale - 18.09.12 23:25 Uhr Klicks:38
der papier-benzinfilter mag kein 2-takt gemisch, habe ich schon oft probleme damals beim trabi gehabt,...

die schwarzen krümel sind mir auch durchaus bekannt, da die auch hinter dem filter sind, bleibt nur der benzinschlauch übrig..

es sind leider zuviele minderwertige produkte und plagiate auf dem markt, die nicht wirklich zu unterscheiden sind..

die besten erfahrungen, auch bei unseren auto´s, habe ich mit benzinschläuchen (sowie unterdruckschläuchen die sehr wichtig bei unseren luftgekühlten VW´s sind) von der firma GATES, ist auch ne markenfirma...
wichtig ist, das man drauf achtet das diese mit innengewebe sind,
also gummi-gewebe-gummi...
die gummi-(außen)gewebe oder nur gummi taugen nix......

lg.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die schwarzen Krümel im Vergaser - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 19.09.12 00:07 Uhr Klicks:37
Moin,
du hast aber merkwürdige Papierfilter. Wo soll das Problem sein? Wieso halten die bei mir so lange?
Und als Benzinschlauch kann ich dir einen Tygonschlauch empfehlen da krümelt auch nichts....
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die schwarzen Krümel im Vergaser - Thumbnail von pepe pepe - 19.09.12 05:23 Uhr Klicks:35
Moin,
die Papierfilter haben leider zum Teil nicht genug durchlass.Ist meine Erfahrung.
Ich nehme jetzt welche mit Kunststoffeinsatz die ich auch reinigen kannn.

Gruß
pepe
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die schwarzen Krümel im Vergaser - Thumbnail von Bias Bias - 19.09.12 08:56 Uhr Klicks:38
Hallo pepe,

Papierfilter hatte ich bei meinen Aussenbordmotoren im Einsatz. Da flossen bis zu 12 Liter die Stunde ohne Probleme durch. Das Gemisch war 1:100 wie bei unseren Motoren.

Gruß Andreas
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die schwarzen Krümel im Vergaser - Thumbnail von pepe pepe - 19.09.12 09:01 Uhr Klicks:45
HAllo Andreas,

ich schrieb ja ist mein Gefühl.

Gruß
pepe
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: