Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
der Bingvergaser ein Buch mit 7 Siegeln - Thumbnail von YogiCalzone YogiCalzone - 04.09.13 06:38 Uhr Klicks:61
Ich bin mit meinem Latein am Ende.Dachte 2 Takter sind simpel und leicht zu reparieren. Bis dahin kannte ich den Bing von der Saxonette noch nicht.Aber mal von Anfang an. Als erstes ein ganz dickes Lob an das Forum, habe eine ganze Menge gelesen und auch umgesetzt.RĂ€der ausgebaut, Seilzug erneuert, Tacho aus der Classic mit neuer Baterie versehen und Vergaser gereinigt im US-Bad. Letzteres hĂ€tte ich lieber bleiben lassen.Bei der Vergasermontage ist eine Menge kaputt gegangen. Am Deckel den Nippel ĂŒber dem Messingröhrchen abgebrochen,Schwimmerkammer zu fest angezogen (Haarrisse),Gasschieber am Kerbstift gebrochen, Dichtungen usw. Alles neu gekauft und wieder zusammen gebaut, doch die Schwimmerkammer fĂŒllt sich nicht. Schon zig mal wieder auseinander und zusammen-kein Benzin in der Kammer.FĂŒlle ich Benzin ein, springt sie sofort an. Das Messingröhrchen steht 13mm raus, habs gelesen doch ich bekomme es nicht weiter rein. Habs mit 1000er geschmirgelt und versucht mit dem Gummihammer einzutreiben nix ..., aller höchstens 0,5 mm.Hoffentlich kann mir jemand helfen, denn wir wollen nĂ€chste Woche in den Urlaub und unsere Bromfietse mitnehmen und auch fahren. Gruß, Yogi
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: der Bingvergaser ein Buch mit 7 Siegeln - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 04.09.13 07:03 Uhr Klicks:56
Hallo Yogi,

da scheint mit der Benzinzufuhr etwas nicht zu stimmen. Wenn es mit der Eigenreparatur nicht klappt, schick mir den Vergaser heute zu. Ich repariere ihn morgen und bringe ihn auch gleich zur Post. Am Freitag hast du ihn dann wieder und kannst nÀ#chste Woche in den Urlaub fahren.

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Moin Herbert, wenn es nicht klappt wĂŒrde ich sogar vorbei kommen. Geht schneller als die Post. ;-)
Gruß,Yogi
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: der Bingvergaser ein Buch mit 7 Siegeln - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 04.09.13 13:29 Uhr Klicks:50
Hallo Yogi,

auch kein Problem. Geh aber erst einmal die Tipps durch, die dir gegeben wurden.

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: der Bingvergaser ein Buch mit 7 Siegeln - Thumbnail von - 04.09.13 07:12 Uhr Klicks:56
Hallo Yogi,
Wenn die Schwimmerkammer nicht volllĂ€uft kann das mehrere Ursachen haben. 1. Vakuum im Tank. Tankdeckel lĂŒftet nicht.
2. Benzinhahn und Benzinfilter verdreckt. 3. Feder an der Membran falsch eingesetzt. Die MessinghĂŒlse setzte ich immer mit max. 10mm ein. Andere gehen noch bis 6mm runter. Dabei spanne ich den Vergaserkorpus in den Schraubstock und mit ein weinig WD40 am Röhrchen gehts dann auch weiter rein. Sie Dir auch Mal Herbert's Video fĂŒr den Zusammenbau an. Gutes gelingen. Gr. Molly:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Das Messingröhrchen drĂŒcke ich mit dem Schraubstock rein. Ich denke mal, da liegst Du schon richtig, wenn das 13 mm rausschaut...

VG
Martin
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Molly, Tankdeckel und Benzinhahn sowie Filter ist alles ok. Ich brauch nur die 3 Schrauben vom Deckel(im eingebautem Zustand)lösen und schon lÀuft das Benzin.
Kann man denn die Feder der Membran falsch einsetzen? sie ist oben unter dem Deckel bei mir. Röhrchen wollte ich schon kĂŒrzen, da es nicht weiter reingeht. Was mich aber wundert sie lief doch vor dem Reinigen. Kann man den Vergaser auch ohne dieses Messingröhrchen betreiben? denn wenn es weiter rein gedrĂŒckt wird guckt es oben nicht mehr raus und dann muss doch die LĂ€nge egal sein. Gruß, Yogi
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: der Bingvergaser ein Buch mit 7 Siegeln - Thumbnail von - 04.09.13 07:42 Uhr Klicks:52
Hallo Yogi,
ja die Feder gehört zwischen Membran und Deckelplatte. Wenn beim lösen der Schrauben Benzin fließt kannste Punkt 1 und 2 ausschließen. Die HĂŒlse ganz entfernen geht glaube ich nicht gut. Die HĂŒlse sollte so max. 2mm ĂŒber die Zwischenplatte liegen also MembranstĂ€rke. Wenn die höher ist lĂ€uft kein Sprit in das Röhrchen. Den sprittverlauf kannst Du Dir vorstellen, wenn Du dir die Membran mal richtig ansiehst. Eine weitere Störungsmöglichkeit könnte die SchwimmerhĂŒlse sein. Du schreibst das Du versucht hast mit dem Gummihammer das Röhrchen einzutreiben. Dabei kann sich Dreck gelöst haben und der liegt jetzt auf dem winzig kleinen Löchschen. Ich wĂŒrde dann den Vergaser nochmal öffnen und BEI AUSGEBAUTER MEMBRAN !!! von unten mit Pressluft in die HĂŒlse rein blasen. Ganz wichtig ausbauen, sonst nimmt die Membran Schaden. Versuch macht klug. Gr. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Molly, das werde ich probieren auch die Sache mit dem Schraubstock. Wenn das bei anderen geht, muss das auch bei meinem Vergaser klappen.
Gruß,
Yogi
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Yogi,
hast ja schon einige RatschlĂ€ge bekommen. Eins noch, wirf beim Zusammenbau immer mal wieder einen Blick auf die Explosionszeichnung. Die hat mir am Anfang auch immer sehr geholfen. Benutze im Zusammenhang mit dem Vergaser nie einen Hammer, mit dem Vergaser musst du umgehen wie mit einem Baby, er bedarf viel Pflege, Aufmerksamkeit und FeingefĂŒhl.
Gruß
Werner
http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/cjmSh6Qd.jpg
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Werner,

danke, aber wenn Du wĂŒsstes wieviele Stunden ich schon mit dem Vergaser verbracht habe...
Den könnte ich mit dem Hammer zertrĂŒmmern ;-)

Ich versuch es mal und werde deinem Rat folgen.
Gruß,Yogi
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: der Bingvergaser ein Buch mit 7 Siegeln - Thumbnail von hotte hotte - 04.09.13 08:46 Uhr Klicks:49
danke, aber wenn Du wĂŒsstes wieviele Stunden ich schon mit dem Vergaser verbracht habe...
Den könnte ich mit dem Hammer zertrĂŒmmern ;-)

das haben die meisten Foris hier schon hinter sich.:wink:

Gruß hotte
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: der Bingvergaser ein Buch mit 7 Siegeln - Thumbnail von XXXX XXXX - 04.09.13 12:28 Uhr Klicks:50
Wo sind nur die alten guten Fallstromvergaser hin mit Blechluftfilter, Tupfer und Luftschieber....:frown:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: der Bingvergaser ein Buch mit 7 Siegeln - Thumbnail von - 04.09.13 21:01 Uhr Klicks:45
Ja Yogi, und wenn Du dann meinst, den Bing den behersche ich, dann musste den nur Mal an einem anderen Motor schrauben und dann geht das Theater weiter. Sind halt sehr filigrale Möfchens. Aber um so mehr Spaß macht es mir. Alle schreiben was von einfachste Technik, (ist soweit auch richtig) aber einen auf einen Motor abgestimmten Vergaser zu bekommen das bedarf ausdauer. Vor allem bei Einsteiger. (Zu denen ich mich auch zĂ€hle) Wenn Du Zeitnot hast, dann nimm Herberts Angebot an. Gr. Molly:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Dat Bromfiets lĂ€uft wie geschmiert :smile: hab sogar das Messingröhrchen auf 9mm reingedrĂŒckt. Dank Martin mit dem Schraubstock, tja gewusst wie :danke:
Sie bekam trotzdem kein Benzin :confused: . Also die Explosionszeichnung nochmal studiert...
Membranfeder unten eingebaut :fluch:
Man,man,man wer lesen kann ist klar im Vorteil. Danke an alle fĂŒr die Tips, es hat geholfen und morgen gehts in den Urlaub.:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: der Bingvergaser ein Buch mit 7 Siegeln - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 05.09.13 19:15 Uhr Klicks:43
Hallo Yogi,

schön, dass sie lÀuft, aber die Membranfeder gehört nach oben. Sie muss den Benzinfluss freigeben.

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Herbert,
das vergesse ich nie mehr.:danke:
Gruß,
Yogi
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: der Bingvergaser ein Buch mit 7 Siegeln - Thumbnail von - 05.09.13 20:57 Uhr Klicks:37
Siehste Yogi.
Gemeinsam sind wir stark. Und wenn Du jetzt auch glaubst, dass passiert Dir nie wieder. Irgend wann setzt der Schlendrian ein und es passiert doch wieder. Nur dann wirst Du es selber finden!!! Einen schönen Urlaub wĂŒnsche ich Dir und die Deinen. Gr. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Danke Molly. Nur noch die Schicht heute und dann ab dafĂŒr.Hoffentlich hĂ€lt alles und damit meine ich nicht nur das Wetter. Hab genĂŒgend Werkzeug und vor allen Dingen ein Notebook dabei :wink:
Gruß,
Yogi
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: