Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Kolbenfarbe - Thumbnail von Johannes Johannes - 05.10.13 19:06 Uhr Klicks:46
Hallo Freunde,
da meine Saxonette (199er Motor mit 10000 Km) etwas Leistungsverlust zeigt, tausche ich gerade die Dichtringe und den Kolbenring. Dabei ist mir aufgefallen, das der Kolben an der Auspuffseite noch schön seine ursprĂŒngliche Farbe hat und auf der Gegenseite ganz braun angelaufen ist, sowohl ĂŒber als auch unter dem Kolbenring. Ist das normal oder auf was weist diese Farbe hin?
Danke fĂŒr die Antworten. Beste GrĂŒĂŸe aus dem verregneten Rheinland, Johannes

Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenfarbe - Thumbnail von eddy eddy - 05.10.13 19:22 Uhr Klicks:45
Hallo Johannes,

ein Bild wÀre bei Deiner Frage gut.
Ansonsten Kolbenring wechseln und
weiter geht es.

Gruß eddy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenfarbe - Thumbnail von Johannes Johannes - 05.10.13 19:30 Uhr Klicks:44
Danke Eddy, Bilder mache ich morgen.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Bild vom Kolben - Thumbnail von Johannes Johannes - 06.10.13 15:36 Uhr Klicks:44
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bild vom Kolben - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 06.10.13 16:41 Uhr Klicks:43
Hallo Johannes,
meine Theorie:
Da der Kolben im Liegen arbeitet, der Kolbenring nach 10000 ja so ziemlich verschlissen ist, reibt der Kolben ein wenig am ZylindergehÀuse, daher die blanke Stelle.
Bei meiner letzten Motorreparatur sah der Kolben Àhnlich aus.
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bild vom Kolben - Thumbnail von - 06.10.13 16:59 Uhr Klicks:45
...meistens sieht der Kolben so aus, wenn die Kolbenringnut nicht frei und sauber ist und der Kolbenring dadurch nicht mehr frei beweglich ist.
Dann blasen die Verbrennungsgase und es bilden sich diese Ablagerungen am Kolben.
Das er aM Auslass blank ist, da denke ich auch wie @Tubal.

lg,reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bild vom Kolben - Thumbnail von Johannes Johannes - 06.10.13 19:22 Uhr Klicks:39
Danke fĂŒr die Antwort. Das beruhigt mich doch sehr. Einen neuen Kolbenring habe ich mir schon bestellt. Die Rille im Kolben fĂŒr den Kolbenring war völlig mit Ölkohle zu. Ich mußte sie mit einem alten Zahnarztbesteck reinigen und bekam richtige Brocken aus der Rille; jetzt ist sie wieder frei.

Beste GrĂŒĂŸe aus dem Rheinland
Johannes
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bild vom Kolben - Thumbnail von - 06.10.13 19:27 Uhr Klicks:38
Danke fĂŒr das feedback und schön, das wir dir helfen konnten.

Den verkrusteten Kolben möglichst mit Lösungsmitteln (Bremsenreiniger, Kaminscheibenreiniger usw.) reinigen und nicht mit Sandpapier bearbeiten!

Leichte, verbleibende VerfÀrbungen stören nicht.

Viel erfolg und auch viel Spass mit dem fertigen Motor...

lg,reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bild vom Kolben - Thumbnail von Johannes Johannes - 06.10.13 19:33 Uhr Klicks:39
Danke fĂŒr den Hinweis. Werde ich so machen.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bild vom Kolben - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 06.10.13 19:29 Uhr Klicks:39
Hallo Johannes,

so als Tipp insbesondere fĂŒr die Bastler ohne Zahnarztbesteck: Die Kolbennut kannst du auch gut mit dem alten Kolbenring reinigen. Zerbrich ihn einfach (du brauchst ihn ja eh nicht mehr) und schon hast du einen perfekten Reiniger, der genau in die Nut passt.

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bild vom Kolben - Thumbnail von ohnedrehzahl ohnedrehzahl - 07.10.13 16:40 Uhr Klicks:35
Hallo,
Das hÀtte ich nicht gedacht, nach 10000 KM.ist der Kolbenring verschlissen.Dann habe ich ja noch 10 Jahre Zeit, dann lass ich mich nur noch fahren .:freu:
Gruß Friedhelm
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bild vom Kolben - Thumbnail von Johannes Johannes - 07.10.13 21:35 Uhr Klicks:36
Hallo Friedhelm,
vielleicht habe ich mich nicht so richtig ausgedrĂŒckt. Der Motor und Kolben ist 10000 Km gelaufen; bei 7500 Km kam ich nicht mehr den Berg hoch und dann habe ich die Simmerringe und den Kolbenring getauscht. Dann war wieder alles gut. Jetzt bei 10000 Km habe ich wieder Probleme beim Berg und habe alles gewechselt. Leider lĂ€uft jetzt aber schlechter als vorher und ich suche aus ZeitgrĂŒnden einen Fachmann, an den ich den Motor schicken kann. Am Vergaser habe ich jetzt nichts gemacht; vor der Motoröffnung lief er noch, aber mit Leistungsverlust am Berg.

Beste GrĂŒĂŸe
Johannes
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: