Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Kolbenring einsetzen - Thumbnail von Rudi_Ratlos Rudi_Ratlos - 16.10.13 19:39 Uhr Klicks:47
moin Saxofreunde,
ja , ich habe einiges lesen können zum Thema. Reicht aber nicht.

Vielleicht kann hier noch einmal ein Könner der Szene Schritt fĂŒr Schritt darlegen, wie der mit einem neuen Kolbenring versehene Kolben ohne Bruch des Kolbenrings eingefĂŒhrt wird.

Mir tun die Euronen und der zerbrochene Kolbenring leid (und natĂŒrlich auch der Inhalt meiner Geldbörse), die rausgeschmissen werden (Erstes landet bei Herbert und Zweites im Schrott) , nur weil man "den" entscheidenden Fehler gemacht hat und er zerbricht.

Ich spendiere auch ein "FleißkĂ€rtchen" an den, der mit wenigen Worten das Wichtigste darlegt!

Gruß Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von - 16.10.13 20:35 Uhr Klicks:46
Hallo Peter, also normaler Weise bin ich strickt gegen den Vorschlag guckst Du da da steht es doch. Aber in deinem Fall muss ich sagen! Guckst Du Herbert's Video. Besser geht es nicht wie da beschrieben. Nur Mut. Gr. Molly
Man kann grundsÀtzlich fast alles nachlesen, nur wenn bei einem Suchbegriff mit 115 Antworten zur Auswahl stehen, da frage ich dann auch gesondert nach! :wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 16.10.13 20:48 Uhr Klicks:45
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von Rudi_Ratlos Rudi_Ratlos - 16.10.13 20:52 Uhr Klicks:43
Herbert Danke!
Da hat sich einiges ĂŒberschnitten in der Zeit des Schreibens.
Gruß Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von Rudi_Ratlos Rudi_Ratlos - 16.10.13 20:51 Uhr Klicks:42
moin molly,
danke fĂŒr Deine Antwort.
Bei Herbert`s Video`s habe ich einiges gesehen. Im Letzten, wo ich glaubte hier kommt es jetzt, schließt er mit Hinweis auf das "noch kommende Video". Und das finde ich nicht!

Sei doch so nett, molly und geb mir den Link zum besagten Video.

Gruß Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 16.10.13 20:52 Uhr Klicks:43
Hallo Peter,

den Link habe ich soeben gepostet. War wohl zeitgleich.


Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von Rudi_Ratlos Rudi_Ratlos - 16.10.13 20:58 Uhr Klicks:42
Herbert,
das verlinkte Video war mir bekannt von Dir und hier ist Dein letzter gesprochene Satz :"das kommt dann in einem weiteren Video". Und genau DAS suche ich und war meine Frage.

Wie kommt der Kolben mit Kolbenring in den Zylinder?

Gruß Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 16.10.13 21:01 Uhr Klicks:43
Hallo Peter,

deine Frage war da etwas missverstÀndlich. Hier das gefragte Video


Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von Rudi_Ratlos Rudi_Ratlos - 17.10.13 17:16 Uhr Klicks:42
moin,
was lange wÀhrt wird gut oder wie war das?!
Der Kolben mit Kolbenring ist nun im Zylinder.
Im Nachhinein betrachtet : Anweisung von Herbert beachten.

Schön, daß wir darĂŒber gesprochen haben.:up:
Gruß Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von - 16.10.13 21:05 Uhr Klicks:39
Hallo Peter,

Kolbenringnut schön sauber machen.
Zylinder, Kerzenloch nach unten vorsichtig einspannen.
Kurbelwelle, fertig bestĂŒckt, Kolbenring richtige Position!( Stift im Kolben und Kolbenringstoß gegenĂŒber).
Kolben etwas mit Zweitaktöl einölen und dann die Kurbelwelle mit dem nach untenhĂ€ngenden Kolben und in den Zylinder einfĂŒhren, dabei evtl. ganz leichten Druck ausĂŒben und gleichzeitig minimal nach rechts und links drehen..
Alles ohne Gewalt.
Die Fase am Zylindereingang sorgt dann eigentlich dafĂŒr, das alles ineinander flutscht !
Viel Spass
reiner

PS: Hat sich mit Herberts Video ĂŒberschnitten, da kannst du nochmal sehen, was ich nur beschrieben habe !
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von Rudi_Ratlos Rudi_Ratlos - 16.10.13 21:14 Uhr Klicks:43
Danke Euch fĂŒr die Hilfe, Reiner, Herbert, molly.
Morgen kommt der Kolbenring von Herbert und ich werde mein Bestes versuchen. Im Video sieht es ja ganz leicht aus und Reiner hat es auch gut beschrieben. Man muß solche Arbeiten wohl öfter machen. Alles was man wirklich kann, ist ja dann fĂŒr einen selbst leicht. Zerbrochene Kolbenringe beim Einbau sind sicherlich unter "Lehrgeld zahlen" abzubuchen.:wink:
Gruß Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von - 16.10.13 21:08 Uhr Klicks:41
@ Peter, also mit gepostet und Co. brauch mir hier im Forum keiner zu kommen. DAVON verstehe ich nicht die Bohne. PC und ich sind nicht wirklich die besten freunde. Ich freue mich das Dir Herbert die richtige Anleitung ( Video )dazu geschrieben hat. Gr. Molly:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 17.10.13 08:31 Uhr Klicks:43
Hallo Peter,
auch ich hatte, beim ersten Zusammenbau eines Motors, so meine Schwierigkeiten den Kolben in den Zylinder zu bekommen.
Beim Einsetzen des Kolbens „schlabbert“ er ja so durch die Gegend und es ist schwierig ihn genau in die Gerade zu bekommen, so dass er in den Zylinder flutscht.

Im Film zeigt Herbert, beim Einsetzen des Kolbens, dass er den Kolben mit zwei Fingern hĂ€lt und dadurch dem „Schlabbern“ entgegenwirkt, er sagt dabei „und ganz leicht Ruckeln“.

Wenn man diese beiden Dinge beachtet flutsch der Kolben wirklich superleicht in den Zylinder.
WĂŒnsche dir viel Erfolg, wirst sehen, das schaffst du!
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von Rudi_Ratlos Rudi_Ratlos - 17.10.13 11:08 Uhr Klicks:44
moin Werner,
wie ich lesen kann, ist das eigentliche EinfĂŒhren des Kolbens Übungssache.
Es wĂ€re ja alles halb so schlimm, wenn das leicht zerbrechliche Ersatzteil Kolbenring fĂŒr unsere Saxonette nicht dermaßen teuer wĂ€re. 7,50€ ist ein Hammerpreis bei Herbert und Brucker. Dabei wurde die Saxonette als Fahrzeug mit Hilfsmotor mal fĂŒr den sparsam haushaltenden Arbeiter geschaffen. Da lobe ich mir doch die Ersatzteilkosten fĂŒr das Massenprodukt der ehemaligen TĂ€terĂ€tĂ€tĂ€, Marke SIMSON, MZ oder IWL, wo weniger als 2€ fĂŒr einen fast doppelt großen Kolbenring heute am Tage verlangt werden. Oder sind die nachweislich schlechter?!

Dir auch einen schönen Tag
Gruß Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von - 17.10.13 13:47 Uhr Klicks:41
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 17.10.13 15:04 Uhr Klicks:43
Hallo Peter
Ob die Saxonette nun wirklich nur fĂŒr den sparsam haushaltenden Arbeiter geschaffen wurde, weiß ich nicht, habe ich so auch nie gelesen.

Beworben wurde sie auf jeden Fall immer als ein Fahrzeug, das ein freudiges FreizeitvergnĂŒgen bereitet.

Sieh das ganze doch einfach positiv, mit dem neuen Kolbenring hast du dann ja auch wieder Jahre Ruhe.
Billig ist nicht immer gut, und denke daran, du kannst nichts mitnehmen. :o))
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von Saxo Fan Saxo Fan - 20.10.13 14:47 Uhr Klicks:40
Ich finde den Preis fĂŒr die Kolbenringe angemessen. Meiner Meinung nach sollte der auch nur gewechselt werden, wenn die Kompression nachlĂ€sst. Nicht bei jeden Motor öffnen. Der Kolbenring und die Zylinder LaufflĂ€che, haben sich , eingeschliffen. Durch einen neuen Kolbenring entsteht ein neuer Einschliff. Was auch den Zylinder verschleißen lĂ€sst. Ich behaupte mal das so ein Kolbenring min. 10000 km hĂ€lt. Eher lĂ€nger. Vor gefĂŒhlten tausend Jahren. Alls ich noch ein Mofa fuhr, kannte ich einen Meister von Sachs. Der hat mir den Tipp mit den Kolben Ring gegeben. Lasse misch aber auch gerne eines bessern belehren.

Gruß
Rainer
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von Rudi_Ratlos Rudi_Ratlos - 21.10.13 21:07 Uhr Klicks:37
moin Rainer,
von Dir ist hier zu lesen: "Ich finde den Preis fĂŒr die Kolbenringe angemessen." Ist ja auch fĂŒr Dich in Ordnung.

Ich sehe das anders.

7,50€ sind ca. 15 DM.

Der Kolbenring ist ein Massenartikel und dementsprechend preiswert in der Herstellung. Heute in BilliglohnlÀndern wie z.B. Ungarn hergestellt.
Was wĂŒrde der Maschinenbediener in Ungarn wohl sagen, wenn er fĂŒr einen Kolbenring 7,50 € hinlegen mĂŒĂŸte? Oder umgekehrt gefragt: wie lange muß er dafĂŒr arbeiten?

Was gern vergessen wird, die Saxonette wurde mal als ein motorisiertes GefĂ€hrt fĂŒr den Arbeiter erfunden und dann hergestellt. Es galt, die zu teure Bahn mit Transportkosten von 6,9 Pfennig/ Km durch ein billiges mit nur 1 Pfennig/Km zu ersetzen.

Hier ein Link dazu: http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-28955669.html oder http://www.restaurator-shop.de/motor-des-wirtschaftswunders.htm

Gruß Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 21.10.13 21:17 Uhr Klicks:36
Hallo Peter,

der Kolbenring kostet bei mir auch "nur" 7 EUR. Die Preise kommen von Sachs. Da ist kaum Verdienst dran, um das Forum zu finanzieren.

Die Forumfinanzierung (besser Seitenfinanzierung) lĂ€uft ĂŒber den Verkauf im Shop - so ist das.

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 21.10.13 21:25 Uhr Klicks:35
Manno Rudi (Peter).
ÂŽNe Schachtel Zigaretten kostet heut Zutage auch so um die 5€ - wĂ€ren dann schlappe 10 MĂ€rker....
Mein niegelnagelneuer Opel Manta (mit Vinyldach)hat 1971 ganz genau 9700 MĂ€rker gekostet. Das wĂ€ren dann zur Jetztzeit ~ 4850€ !!!! Gibt es heute einen Neuwagen zu dem Preis ? Manno .

Gruß Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von Rolando Rolando - 21.10.13 21:38 Uhr Klicks:35
Nabend Peter,von welchen Planeten kommst du denne,es gibt doch schon seit Ewigkeiten keine D-mark
mehr.:lachtot: :lachtot: :lachtot:

Gruß Roland:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von nobile nobile - 22.10.13 08:59 Uhr Klicks:33
Hallo Peter
Die Kolbenringe sind zwar "Massenprodukte" aber
höchst genaue Produkte.Wenn Du mal bei Götze/Ringe
in der Produktion zugeschaut hĂ€ttest wĂŒrdest Du anders
denken.
Paul
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von - 22.10.13 08:59 Uhr Klicks:33
Hallo Peter,
ich gebe dir zwar recht, das Sachs ( Chinaproduktion) recht unverschĂ€mte Preise fĂŒr die Ersatzteile aufruft, die meiner Meinung nach in keiner Relation zum tatsĂ€chlichen Wert, bzw. zu den Gestehungskosten stehen.

...aber, du irrst in Bezug auf die Saxonettenproduktion ab 1987.
Da waren keine Fahrzeuge mehr, die fĂŒr "Arme Arbeiter" gedacht waren, sondern Fahrzeuge, die den, damals noch wohlhabenden, Rentnern das Reisen mit Wohnmobil usw. erleichtern sollten.
Schon damasl waren Anschaffungspreis und Ersatzteilkosten so hoch, das der arme Arbeiter lieber ein "billiges" Auto fuhr.

Heute hat sich die Situation evtl. etwas geÀndert. Parallel zum "Ferieneinsatz" werden auch immer mehr im Alltag eingesetzt.
Teils der steigenden Spritpreise wegen, teils aus Spass an der Freude und teils auch aus gesundheitlichen GrĂŒnden.
Aber billig war Saxonetten fahren noch nie, damals nicht und heute nicht.
DafĂŒr wĂ€re ein Mofa o. Ähnl. aus den spĂ€ten 80igern oder 90igern besser geeignet.
Die sind meist sehr zuverlÀssig, preiswert in Anschaffung, Betrieb und Ersatzteilkosten und...
in der Regel auch zĂŒgiger unterwegs, so ganz legal.

Wenn ich tĂ€glich darauf angewiesen wĂ€r, wĂŒrde ich sicher so ein Fahrzeug bevorzugen.

lg,reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 22.10.13 10:31 Uhr Klicks:35
Ob wir uns nun ĂŒber den Preis eines Kolbenringes aufregen oder nicht, der Preis wird sich dadurch nicht Ă€ndern, vor allem nicht bei den geringen StĂŒckzahlen die hergestellt und gekauft werden.
Unser Möfchen ist nun mal ein Oldtimer und die Preise fĂŒr die Ersatzteile werden langsam aber stetig steigen, ob wir wollen oder nicht.
Da spielt es auch keine Rolle ob das Möfchen angeblich auch mal fĂŒr den sparsam haushaltenden Arbeiter hergestellt wurde.
Die Freude am Möfchen ist heute doch reines FreizeitvergnĂŒgen, halt unser Hobby.
Wer tÀglich auf ein Fahrzeug angewiesen ist, sollte sich, so wie Reiner schon schrieb, doch lieber ein Mofa kaufen, die sind sicher wesentlich zuverlÀssiger.
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von hotte hotte - 22.10.13 11:46 Uhr Klicks:36
:up: :up: :up: :up: :up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von nobile nobile - 23.10.13 15:16 Uhr Klicks:34
Hallo an alle
Angewiesen sind wir alle nicht ---aber SÜCHTIG.!
Nach dem kleinen Möfchen!!!!!!!
Paul:hexecool:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von Rolando Rolando - 23.10.13 15:39 Uhr Klicks:35
Ich bin auch SÜCHTIG,habe schon wieder ein Winterprojekt angefangen,nen grĂŒnen Classic-rahmen fast neu,nur 500km gelaufen.:up:

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/23Lfyw08.jpg
http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/jlNDELl1.jpg

Gruß Roland:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von - 23.10.13 19:47 Uhr Klicks:33
GlĂŒckwunsch zum Fund! Komm bloß nicht auf die Idee und geh da mit der SprĂŒhdose dran. Gr. Molly. Ob wohl es ja so gar nicht zum Thread gehört. Aber mach doch damit einen eigenen Winterthread auf, ich denke, da sind andere auch dran interessiert, und haben auch Winterobjekte. Nun mach schon. Ich wĂ€re wahrscheinlich Dein Erster Kandidat.:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kolbenring einsetzen - Thumbnail von Rolando Rolando - 23.10.13 19:53 Uhr Klicks:35
Jaaaa,der Winter kann lang werden,bis bald.:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: