Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
saxo nicht möglich el.Starten - Thumbnail von sprinter210 sprinter210 - 19.11.13 15:36 Uhr Klicks:53
dachte ich kenne alle Fehler meiner 6 Saxos,aber nun habe ich ein Problem das noch nie da war,Möfchen springt beim ersten Zug an mit Anlasser kein Muks,alle Teile wie Vergaser getauscht und der Witz ich habe nun den kompletten Motor getauscht aber obwohl ich einige meiner Saxos mit Rollerbatterien ausgerüstet habe kann ich so lange orgeln wie ich will,dann ein Zug und die Saxo läuft,Kompression 6 Bar Zündfunke da, beide Motore ziehn, laufem ohne Umweltmodul ca 24 kmh ich bin mit meinem Latein am Ende,wer weis von den Elektonicspezialisten Rat.Grüsse Fred
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: saxo nicht möglich el.Starten - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 19.11.13 16:39 Uhr Klicks:49
Hallo Fred,
das Problem hast nicht nur du und ist bei dem Wetter (feucht, kalt) so gut wie normal.
Im Sommer geht der Kaltstart bei mir fast ohne Probleme, nur jetzt tut sich da auch nichts.
Ich habe mir angewöhnt, ein kaltes Möfchen immer erst mit der Hand zu starten. Wenn es dann einmal gelaufen ist, klappt der E-Start ohne Probleme, selbst wenn der Motor wieder abgekühlt ist.
Frage: Was sind Rollerbatterien und passen die noch ins Batteriefach?
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: saxo nicht möglich el.Starten - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 19.11.13 17:55 Uhr Klicks:50
T´ja Fred - Das sind die Schläge des Schicksals - mußt Du hinnehmen.:grin:
Einen letzten Versuch würde ich aber noch anraten : Iridiumzündkerze
Hat mich auch mal bei einem so gelagerten Problem gehelft.:grin:
War alles auf´s Feinste i.O. an dem Renner. Wollte aber nur sehr unwillig mit E-Start anspringen.
Werner hatte zum damaligen Zeitpunkt Iridium propagandiert.
Kann ja mal den Versuch wagen,dachte ich mir da.
Wie schon geschrieben: Hat gehelft.

Gruß Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: saxo nicht möglich el.Starten - Thumbnail von nobile nobile - 19.11.13 19:48 Uhr Klicks:48
Kenn ich den Sch....alles aber auch fast alles getauscht
bis auf das POLRAD.Und siehe SIE läuft punkt.
Paul
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: saxo nicht möglich el.Starten - Thumbnail von sprinter210 sprinter210 - 20.11.13 11:30 Uhr Klicks:39
Polrad schön und gut aber ich habe den kompletten Motor getauscht und auch der springt el. nicht aber läuft beim ersten Zug.Der fehler kann nur noch ander Elektronic außerhalb des Motors liegen.Hier währe ein Elektroniker gefragt.Werde nun weiter suchen, Danke. Fred:mad: :hilfe: :danke:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: saxo nicht möglich el.Starten - Thumbnail von Pusy Pusy - 19.11.13 23:49 Uhr Klicks:45
Hallo Werner,
ins Batteriefach past sie nicht aber:dafuer:

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/E9WmAS8d.jpg

so gehts auch.

lg.Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: saxo nicht möglich el.Starten - Thumbnail von sprinter210 sprinter210 - 20.11.13 10:41 Uhr Klicks:40
Ich habe für 12 Euro eine 5 Amp. Rollerbaterie gekauft den Stecker (Original)nach draußen gelegt,Batterie in die Packtasche ,längeres Kabel angefertigt nun kann ich entweder die originalbatterie anschließen oder die in der Packtasche,ist übrigens eine auslaufsichere Geelbatterie,findest Du bei e-Bay.:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: