Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Startprobleme - Thumbnail von bastian bastian - 26.11.13 00:06 Uhr Klicks:56
Hallo,
Ich habe eine Saxonette die nur Probleme macht...
Der Fehler ├Ąu├čert sich da durch das Ich sie unter Shoke kurz anbekomme Sie l├Ąuft kurz und geht wieder aus...
Auch wenn Ich sie normal Starten m├Âchte passiert gar nichts...
Z├╝ndfunke ist da und Vergaser wurde ebenfalls gereinigt sehr gr├╝ndlich Sprit ist auch da da sie mir auch schon Abgesoffen ist.
K├Ânnte es auch am auspuff liegen? Das der evtl. zu sitzt?
Wenn Ich mit dem Mund durchpuste von beiden Seiten kommt Luft an..
Wei├č ja nicht ob das nix zu bedeuten hat...

Tank wurde auch gereinigt... Benzin Filter ist ebenfalls sauber

Hier ist das gute St├╝ck 301/A mit 3 Gang Getriebe von Spartament.

http://server-nrw.org/1/openVZPic969.jpg
http://server-nrw.org/1/openVZPic970.jpg
http://server-nrw.org/1/openVZPic972.jpg
http://server-nrw.org/1/openVZPic973.jpg

CDI ist eine blaue gedrosselte drin.
Habe einen neuen Luftfilter ebenfalls aufgesetzt.
Habe es auch schon ohne probiert immer das selbe...
Mittlerweile ist der Motor mit Rad schon wieder am Rahmen dran und alles ist richtig eingestellt neue Z├╝ge usw...
Hier muss Ich mich auch nochmal an Herbert und co f├╝r das Wiki bedanken das war sehr Hilfreich!!!
Falls Ihr mir helfen k├Ânntet w├Ąhre Ich sehr dankbar...
Wer noch weitere Infos ben├Âtigt kann diese gerne bekommen.

Ich verbleibe erstmal mit freundlichen Gr├╝├čen
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Startprobleme - Thumbnail von XXXX XXXX - 26.11.13 00:14 Uhr Klicks:52
Wenn es ein TT-Filter ist, bau den mal raus und teste nochmal.:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Startprobleme - Thumbnail von bastian bastian - 26.11.13 00:18 Uhr Klicks:54
Habe schon ohne Luftfilter getestet dann kommt Sie kurz und geht wieder aus so wie auch mit Luftfilter und Auspuff.
Oder mit Auspuff und Luftfilter
Oder Mit Auspuff und ohne Luftfilter immer das gleiche Synthom.
Was Ich vergessen habe Ich fahre mit einem Gemisch von 1:100 bis 1:80 mache im Winter immer etwas mehr ├ľl rein Ich hoffe das ist ok.
:skeptisch:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Startprobleme - Thumbnail von XXXX XXXX - 26.11.13 00:24 Uhr Klicks:54
Ich fahre meine immer mit 1:50 obwohl sie 1:100 vertr├Ągt.
K├Ânnte es sein das die Simmeringe Luft ziehen? Oder die Gummimembran im Vergaser defekt ist?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Startprobleme - Thumbnail von bastian bastian - 26.11.13 00:26 Uhr Klicks:51
Also ├ľl kommt jedenfalls nicht vom Getriebe r├╝ber...
Die Membran ist neu...
Vergaser habe Ich auch 2 verschiedene...
einen ganz neuen und halt den alten.
Bei beiden reagiert die Saxonette gleich...
Geht nur auf Shoke an kurz und wieder aus..
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Startprobleme - Thumbnail von XXXX XXXX - 26.11.13 03:13 Uhr Klicks:52
Das Kabel zum Ausschalten das vom Vergaser kommt schon ├╝berpr├╝ft?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Startprobleme - Thumbnail von bastian bastian - 26.11.13 14:08 Uhr Klicks:46
K├Ânnte ich das zum testen auch ablassen?
oder wie kann man das testen?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Startprobleme - Thumbnail von Christian. Christian. - 26.11.13 15:17 Uhr Klicks:49
Hallo Bastian,
Eine Saxonette die nur mit Choke l├Ąuft hat
SPRITMANGEL !
( D├╝senreinigung oder Gr├Â├če 43 probieren )
Ja, der zweite Vergaser kann auch z.B. einen Wassertopfen
vor der D├╝se haben.
http://de.wikipedia.org/wiki/Choke
:klugscheisser:
Viele Gr├╝├če
Christian
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Startprobleme - Thumbnail von bastian bastian - 26.11.13 16:53 Uhr Klicks:46
Hallo Christian,
Ich habe heute den Vergaser nochmal gereinigt und den Vergaser an eine ganz saubere Flasche mit Sprit gehangen um sicher zu gehen das kein Dreck im Sprit ist.
die ist aus Eisen und 100% sauber.
Dann habe Ich ebenfalls den vergaser nochmal komplett zerlegt und gereinigt.
Alles sauber und auch die D├╝se war frei (43er)
Dann habe Ich nochmal die Z├╝ndkerze zur Sicherheit gewechselt die alte machte aber euch einen guten Funken.
Und danach wieder das selber Ich ziehe Sie auf Choke 2x an sie l├Ąuft kurz kommt auch auf Drehzahl und geht wieder aus. :(

Kabel habe Ich von der CDI zur Z├╝ndspule alle ├╝berpr├╝ft diese sind heile dieses Choke Kabel zum Vergaser ist auch Heile und innen drin ist auch alles in Ordnung.
Sprit hat Sie frischen 1:80 im Tank mache Ich immer so wenn es etwas k├Ąlter wird etwas mehr ├ľl einmischen.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Startprobleme - Thumbnail von Christian. Christian. - 26.11.13 17:10 Uhr Klicks:46
Tja Bastian,
wenn du einen guten Funken hast kann es sein das dein Gemisch nicht z├╝ndf├Ąhig ist.
Zur Adventszeit gibt es diese langen Feuerzeuge um Kerzen anzuz├╝nden ohne sich die Finger dabei zu verbrennen.
Ans offene Kerzenloch halten und Starter ziehen.
Ein sauberer Vergaser liefert eine ca.5 cm lange unspektakul├Ąre Flamme.
:kerze:
Bei Dir wohl nicht !
Viele Gr├╝├če
Christian
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Startprobleme - Thumbnail von bastian bastian - 26.11.13 17:14 Uhr Klicks:46
H├Ą?
Klar ist das Gemisch Z├╝ndf├Ąhig meine anderen Saxonetten laufen doch auch damit sogar sehr gut... O.o
Fahre schon seid 1 Monat mit dem Gemisch herum..
Kerzenbild ist bei den anderen Rehbraun so wie es sein sollte...
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Startprobleme - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 26.11.13 17:17 Uhr Klicks:46
Moin,
Vergaser gereinigr?
D.h. Mischrohr raus alle Bohrungen ges├Ąubert.
Die beiden Bohrungen in den Ein-und Ausla├č ├ľffnungen auch ges├Ąubert.
Schwimmernadelstand ok?
Benzinstand in der Schwimmerkammer ok?
Gru├č
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Startprobleme - Thumbnail von Christian. Christian. - 26.11.13 17:20 Uhr Klicks:46
La├č man Dieter,
der Jung kann schon alles, hat blo├č keine Zeit seinen Account auszuf├╝llen....
:anonym:
Ein verdreckter Benzinfilter macht auch so etwas, hatte Werner in Gronau erst erfahren m├╝ssen.
Viele Gr├╝├če
Christian
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Startprobleme - Thumbnail von bastian bastian - 26.11.13 17:54 Uhr Klicks:44
Hallo,
Das da oben war nicht b├Âse gemeint wollte halt damit nur sagen das das Gemisch ok ist.
Das einzige was sein kann mit dem Mischrohr ich habe einen Bing kann man das alte Mischrohr dann noch verwenden wenn ich es ausgebohrt habe um ein Gewinde hinein zu schneiden weil es ja ziemlich schwer gehen soll...
ich habe einen neuen Benzin Filter aber ich werde mal das mit der ├ľl Kontrollschraube morgen probieren.
Aber bei dem neuen Vergaser ist ja genau das gleiche ...
Die Saxonette l├Ąuft kurz auf Choke und geht dann wieder aus...
Was mir Aufgefallen ist das wo Ich die ├ľlschraube vom Getriebe ge├Âffnet habe ist das ├ľl ziehmlich Hellbraun obwohl Ich Frisches hinein getan hatte...
Ich glaube doch echt das der Vorg├Ąnger da beim Abdichten was nicht beachtet hat...
Werden wir halt morgen sehen...
Ich halte euch auf dem laufnenden.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Startprobleme - Thumbnail von thorsten thorsten - 26.11.13 18:40 Uhr Klicks:42
auf jeden fall wurde zuviel dichtmasse aufgetragen.

thorsten
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Startprobleme - Thumbnail von bastian bastian - 26.11.13 19:25 Uhr Klicks:41
Ja werde morgen auf jedenfall mal gucken was Ich da machen kann...
Ich hoffe Ihr k├Ânnt mir helfen falls Ich das Mot├Ârchen doch zerlegen muss...
Will die Silvia wieder am laufen haben habe so viele sch├Âne Stunden mit der verbracht. :)
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Startprobleme - Thumbnail von bastian bastian - 27.11.13 19:32 Uhr Klicks:36
Hallo,
Ich habe gestern Abend noch das Z├╝ndkabel von Z├╝ndspule zu Z├╝ndkerze gewechselt und habe dann vorhin den Motor wieder angebaut... wieder der selbe Fehler ging kurz an und wieder aus...
Habe dann mal einen Tipp von Molly angenommen und habe die Schraube zum Getriebe├Âl los geschraubt da lief nat├╝rlich erstmal ├ľl heraus...

Lappen und Wanne drunter und dann versucht zu Starten... und siehe da Sie lief hat aber Zicken gemacht beim Vollgas geben...

Kann das wirklich sein das bei Schraube 11 der Kanal zu sitzt und die Saxo falsch abgedichtet wurde?

Das hie├če dann Ich m├╝sste den Motor zerlegen oder?
Kann Ich dann die Simmeringe und so drin lassen?
Weil Ich habe nochmal den Vorbesitzer gefragt er meinte es seien neue Simmerringe etc. hinein gekommen...

Gr├╝├če aus D├╝lmen
Bastian
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Startprobleme - Thumbnail von Rolando Rolando - 27.11.13 20:07 Uhr Klicks:38
Na dann :andiearbeit:

Gru├č Roland:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Startprobleme - Thumbnail von bastian bastian - 27.11.13 21:00 Uhr Klicks:37
Ja huhu Rolando.. :)
Das werde Ich morgen oder ├ťbermorgen erst machen k├Ânnen weil Ich erst wieder das Hinterrad mit Motor abmontieren muss...
Und dann mit meiner Classic in die Halle schl├Ârren... :)
Dort hab Ich ne Werkbank und alles Werkzeug was Ich brauche...
Dichtmasse habe Ich hier mal ein bild davon kann Ich die auch nehmen?
Das ist so eine R├Âtliche Masse die hat mir mein Papa gegeben der hat damit auch seinen VW T3 Motor neu abgedichtet...
http://server-nrw.org/1/dichtmasse.jpg
Und nein Ich benutze kein Loktaid zum Abdichten :grin:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Startprobleme - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 27.11.13 20:28 Uhr Klicks:39
Hallo Bastian,

wenn ich mir die ├╝berquillende Dichtmasse auf den Bildern ansehe, vermute ich mal, dass der Entl├╝ftungskanal so aussieht:

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/0ysdD2qf.jpg

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Startprobleme - Thumbnail von bastian bastian - 27.11.13 21:05 Uhr Klicks:38
Ja Herbert wenn Ich den Getriebedeckel abmache geht Sie an und l├Ąuft geht aber nach einigerzeit auch wieder aus das liegt aber Wahrscheinlich daran das der Vergaser wieder Dreckig ist.. weil der Tank ziehmlich alt und ungepflegt ist aber zum Testen reicht es weil Ich nun wei├č woran es lag... vorher bliebt Sie nichtmal 10 Sekunden an..

Morgen oder ├ťbermorgen gehts los werde euch aufm laufenden halten und auch paar Fotos knipsen das jeder mal sehen kann was die Ursache war.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Startprobleme - Thumbnail von bastian bastian - 28.11.13 20:00 Uhr Klicks:42
Hallo,
Ich melde mich dann nochmal ohne erfolg wieder...
Ich habe heute den Motor zerlegt gehabt und habe nat├╝rlich Fotos gemacht und auch Videos die Ich noch zusammen Schneiden muss...
Es war das absolute grauen was Ich sehen musste...
Ich habe den Motor nun erstmal zerlegt in der Halle liegen und vielleicht k├Ânnt Ihr mir sagen ob es evtl. doch ein Kolbenfresser ist?
Dichtmasse war aber in dem sogenannten Kanal drin in sa├č komplett zu...
Hier erstmal ein paar Bilder nachher h├Ąnge Ich dann noch Video an die entsprechenenden Stellen dazuwischen.

http://server-nrw.org/2/1.jpg
http://server-nrw.org/2/2.jpg
Lager vom Rad sehen auch nicht mehr super aus..
Und das hintere fiehl mir in einzelteile entgegen.. :down:
http://server-nrw.org/2/3.jpg
http://server-nrw.org/2/4.jpg
Dichtmasse ├╝berall :skeptisch:
http://server-nrw.org/2/5.jpg
http://server-nrw.org/2/6.jpg
Die ber├╝hmte Schraube...
Flex und Schlitz und offen war Sie..
http://server-nrw.org/2/7.jpg
http://server-nrw.org/2/8.jpg
http://server-nrw.org/2/9.jpg
Und dann str├Ąubten sich wieder die Haare einfach Dichtmasse auf die Dichtung f├╝r die Membranplatte gemacht ohje...
http://server-nrw.org/2/10.jpg
Polrad ab! Danke hier an Herbert f├╝r den Schraubenzieher Trick...
http://server-nrw.org/2/11.jpg
Dichtmasse.. und auch am Polrad ist es Rot..
http://server-nrw.org/2/12.jpg
http://server-nrw.org/2/13.jpg
Diese Schraube war einfach rein gedreht und gar nicht richtig fest! :down:
http://server-nrw.org/2/14.jpg




Alles mit Bremsenreiniger ausgesp├╝lt und gereinigt und dann mit Groben und feinem Schleifpapier die kacke entfernt... alles Blitzeblank. :)
http://server-nrw.org/2/15.jpg
http://server-nrw.org/2/16.jpg
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: