Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Ich habe die Tage eine ABE f├╝r mein neues(altes) Spartmet in Holland bei der rechtlichen Nachfolgefirma:
E-Bike Nederland
Kovel 11
5431 ST CUIJK
NEDERLAND
Email: info@brittijn.nl
gestellt.
Der in verschiedenen Foren genannte Ansprechpartner ist ein Herr Brittijn. Er ist der General Manager der Firma E-Bike Nederland und heisst mit Vornamen Frans,deshalb ist vielleicht ein bisschen b├Âd ihn mit Herr Frans anzuschreiben.(wie das auch hier in der Wiki Hilfe steht)
Ansonsten ist das wirklich sehr unkompliziert.
Ich hatte mir die Vorlage der Firma SFM:
http://www.sfm-bikes.de/upload/all_users/Zweitschrift.pdf
ausgedruckt,die Daten ausgef├╝llt und bin damit zur Polizei.
Die hatten hier was zu n├Âllen und da was zu meckern um mich abzuwimmeln,aber ich bin selbstbewusst und hartn├Ąckig und Schlussendlich haben sie zwar einiges gestrichen anderes handschriftlich erg├Ąnzt, dann aber doch den Stempel darunter gemacht und unterschrieben.
Das habe ich dann mit der Bitte um Zusendung einer ABE und der eingescannten Bescheinigung der Polizei an die oben erw├Ąhnte Email Adresse geschickt und am selben Tag noch von Herrn Brettijn die Nachricht erhalten, entweder 30ÔéČ in Bar im Briefumschlag zu schicken oder das Geld auf das Firmenkonto bei der Rabobank zu senden.
Also alles sehr unkompliziert und auch preislich vertretbar.
Anmerken m├Âchte ich noch, das ich zuvor mit einigen Zweirad Fachgesch├Ąften in M├╝nster und Umgebung telefoniert habe, dort war der einhellige Tenor. Die Firma Sparta gibt es nicht mehr, deshalb Einzelabnahme beim T├ťV (teuer) oder verschrotten.
Also lasst euch nicht unterkriegen, seid hartn├Ąckig, dann klappts auch mit der ABE.
Beste Gr├╝├če aus M├╝nster
Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Beantragen einer ABE bei der ehemaligen Firma Sparta. - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 04.06.14 10:35 Uhr Klicks:39
Hallo Peter,

die Anrede mit dem Vornamen ist in Holland ├╝blich. Ich war mal in Holland im Krankenhaus und wurde dort auch ├╝berall gleich mit dem Vornamen angeredet - das ist etwas gew├Âhnungsbed├╝rftig, gibt aber ein unkompliziertes Gef├╝hl.

Anfangs war auch das "Du" hier im Forum gew├Âhnungsbed├╝rftig. Doie Zeiten ├Ąndern sich eben.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Herbert,

ist schon klar. Es ging mir ja auch nur darum, das der Mann nicht mit Herr Frans angeschrieben wird.
Ich duze fast alle und jeden und wem's nicht passt der soll's sagen.
Hab jahrelang in England, Amerika, Spanien und Norwegen gelebt.
Von daher alles ganz normal.

Beste Gr├╝├če
Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Beantragen einer ABE bei der ehemaligen Firma Sparta. - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 04.06.14 12:23 Uhr Klicks:39
Das kennt der "Herr Frans" sicherlich. Ich werde auch manchmal mit "Herr Bert" angeschrieben.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: