Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Wurmwelle - Thumbnail von nobile nobile - 07.12.16 16:02 Uhr Klicks:41
Tach die Runde.
Nachdem wechsel der Wurmwelle (BRUCH) stellte sich ein lautes Ger├Ąusch w├Ąhrend der Probefahrt ein also nach Hause Motor raus
Keller Motor auf und nichts zusehen??????? Aber beim Herausheben
des Hauptzahnrades sp├╝rte ich sehr scharfe Gratbildung fest.
FRAGE: sind Wurmwellen und HZRader:confused: kompatibel ?
Paul

:hilfe: :irre: :kopfwand:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Wurmwelle - Thumbnail von hotte hotte - 07.12.16 17:23 Uhr Klicks:38
neue Bezeichnung HZ?
Getrieberad D mit Wurmwelle D
Getrieberad NL mit Wurmwelle NL
da ist nichts Kompatibel
hotte:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Wurmwelle - Thumbnail von nobile nobile - 07.12.16 18:24 Uhr Klicks:36
Logo ich verwende keine NL Motoren und deren Teile
HZ soll ich immer Hauptzahnrad ausschreiben:datz:
Paul
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Wurmwelle - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 07.12.16 19:38 Uhr Klicks:36
ja sollst du, du brichst dir dabei sicher keinen ab. Glaub mir, du wirst viel besser verstanden.
HZ ist ├╝brigens die amtliche Abk├╝rzung f├╝r Hauptzollamt!
Zu deiner Frage: D-Zahnrad und D-Wurmwelle sind kompatibel. Wo hast du denn die Gradbildung bemerkt.
Je mehr und genauer du deinen Fehler beschreibst umso genauer kann man dir raten.
Gru├č
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Wurmwelle - Thumbnail von nobile nobile - 07.12.16 20:57 Uhr Klicks:35
an den Zahnrad flanken
Paul
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Wurmwelle - Thumbnail von Christian. Christian. - 07.12.16 21:06 Uhr Klicks:35
http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/DlajhfJD.jpg
Wenn man die Distanzscheiben nicht richtig einpasst kann so etwas mal vorkommen......,
Christian.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Wurmwelle - Thumbnail von nobile nobile - 07.12.16 21:22 Uhr Klicks:33
Ich habe aber die Achse nicht auseinander genommen sondern so
wie aus einem anderen Motor wieder eingebaut.Danach aber mit
dem Kreischendem Ger├Ąusch.
Paul
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Wurmwelle - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 07.12.16 22:06 Uhr Klicks:32
Halbscheiben vergessen?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Wurmwelle - Thumbnail von hotte hotte - 07.12.16 22:20 Uhr Klicks:33
Paul ,wenn ich richtig liege, hat der D Motor mit Wurmwelle nur ein Getriebezahnrad, wenn man die Wurmwelle nicht als Zahnrad betrachtet. Also ist doch Hauptzahnrad schlichtweg falsch....oder? Dann gebe ich Dir die Keule mal zur├╝ck:loel:

vG hotte :wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Wurmwelle - Thumbnail von nobile nobile - 07.12.16 22:30 Uhr Klicks:34
Das war die Frage ob alle D Zahnr├Ąder gleich sind oder auf die Wurmwelle abgestimmt sind oder werden m├╝ssen.Denn wenn die WWelle
gebrochen ist was DANN?????????????????
Paul
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Wurmwelle - Thumbnail von Juby Juby - 07.12.16 22:41 Uhr Klicks:35
@ Paul,da├č gro├če Getriebezahnrad mu├č 67 Z├Ąhne haben,f├╝r den deutschen Motor.
Gru├č Juby
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Wurmwelle - Thumbnail von nobile nobile - 07.12.16 23:05 Uhr Klicks:35
hat et
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Wurmwelle - Thumbnail von saxo-52 (verstorben) saxo-52 (verstorben) - 07.12.16 22:45 Uhr Klicks:34
Ja, eigentlich sind alle gleich die D-Zahnr├Ąder unter sich und die NL unter sich.
Nat├╝rlich l├Ąuft sich so eine Paarung mit der Zeit aufeinander ein, aber da muss es schon lange, lange Zeit gelaufen sein, evtl noch mit wenig ├ľl.
Gef├Ąhrlich wirds, wenn Topflager, KW-Lager und Kupplungsnadellager, sowie die beiden Nadelk├Ąfige unter dem gro├čen Getriebezahnrad nicht mehr okay sind, dann kann es dazu kommen, das die Drehachsen nicht mehr parallel zueinander sind....und dann knacken schon mal gern die Ecken weg, oder die Wurmwelle bricht.
lg,reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Wurmwelle - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 07.12.16 22:58 Uhr Klicks:34
Hallo Reiner,
das was du beschreibst ist aber eine ÔÇ×GAFÔÇť die Gr├Â├čte-Anzunehmende-Fehlkonstellation.
In seiner Gesamtheit doch sehr sehr selten. Aber et jipt nix, wat et niet jipt.
Gru├č
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Wurmwelle - Thumbnail von nobile nobile - 07.12.16 23:07 Uhr Klicks:35
jetzt f├Ąngst Du mit Abk├╝rzungen Werner:tongue:
So ich mache jetzt schlu├č gute Nacht bis morgen.
Paul
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Wurmwelle - Thumbnail von saxo-52 (verstorben) saxo-52 (verstorben) - 07.12.16 23:14 Uhr Klicks:39
Da hast du sicher recht, Werner.
Aber einmal hatte ich den Fall schon, da war KW- und Topflager, sowie die Lagerbuchse f├╝rs Topflager auf der Wurmwelle sehr verschlissen und f├╝hrte dann zum Bruch der Wurmwelle und gleich noch zu angefressenen Zahnflanken.
War bei einer befreundeten Saxonettistin hier aus Berlin.
lg, reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Wurmwelle - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 08.12.16 10:16 Uhr Klicks:35
Hallo Reiner,
glaub ich dir aufs Wort.

@Paul,
der Unterschied zu dir besteht darin,
dass ich erkl├Ąre was die Abk├╝rzung bedeutet.
Gru├č
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Wurmwelle - Thumbnail von BerndW BerndW - 08.12.16 10:28 Uhr Klicks:38
@Paul, wenn jetzt ALLES in Ordnung ist, w├╝rd ich das gro├če Zahnrad entgraten, dann sollte es besser sein, sonst musst du in den sauren Apfel beissen und auch ein neues 67-Zahnrad spendieren. Am Besten ist es tats├Ąchlich bei solch einem Schaden alle Verschleissteile zus├Ątzlich zu der Wurmwelle auszutauschen!!!!
Wie Reiner schon sagte, bei so einem Verschleissbild m├╝ssen die Teile schon sehr lange gelaufen sein, und sich aufeinander angepasst haben, ein Teil neu, ein Teil alt, macht dann Probleme was Ger├Ąusch und die weitere Haltbarkeit angeht.

Gru├č Bernd
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: