Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Meine 1. Sparta Met und schon Problem :( - Thumbnail von Pixel Pixel - 27.06.18 15:18 Uhr Klicks:33
Hallo zusammen,

ich habe eine Sparta Met geschenkt bekommen und hab da wohl das eine oder andere Problem.
Was die Reperatur von solchen Sachen angeht bin ich absuluter Neuling.

Nun mal zu meinem Problem.

Das starten klappt mit 1-2 ZĂŒgen,
aber die Sparta hat keine Kraft.
ZĂŒndkerze wurde gewechselt, ist aber immer verrußt.
Polrad hatte ein weg und habe ich schon gewechselt.
Vergaser wurde (angeblich) in einer Fachwerkstatt gereinigt mit Ultraschall.
Hinterrad dreht frei.
Getriebeöl ist ausreichend eingefĂŒllt.
Motor ist ein 499
Auspuff ist vor nich allzulanger Zeit gewechselt worden.

Was schau ich am besten in welcher Reihenfolge durch ?

Gruss
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Meine 1. Sparta Met und schon Problem :( - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 27.06.18 16:14 Uhr Klicks:25
Hallo Dieter,

schau mal hier nach
https://www.hilfsmotor.eu/wiki/Motorspringtnichtan/

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Meine 1. Sparta Met und schon Problem :( - Thumbnail von Pixel Pixel - 27.06.18 18:07 Uhr Klicks:26
Der Motor lÀuft nach 1-2 x ziehen.
Surrt wie ein kÀtzchen im Leerlauf.
Nur Gas nimmt der Motor trÀge an und bringt auch keine leistung.
Auf ebener Strecke schleicht er so vor sich hin und Berg auf ist dann feierabend....

Gruss
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Meine 1. Sparta Met und schon Problem :( - Thumbnail von Robin_K Robin_K - 27.06.18 19:58 Uhr Klicks:27
Hallo Dieter,
ich habe aktuell deas gleiche Problem bei meiner Sparta. Habe den Motor zerlegt und die Simmeringe etc. ersetzt ohne wesentliche Verbesserung. Ich habe den Vergaser im Verdacht.
Gruß
Robin
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Meine 1. Sparta Met und schon Problem :( - Thumbnail von Nolie Nolie - 27.06.18 20:49 Uhr Klicks:27
Ich kenne das auch, einfach die DĂŒse mit einem 0,4 mm Draht, oder besser noch mit einem 0,42 mm Bohrer reinigen.

Denn die DĂŒse setzt sich allmĂ€hlich zu

Gruß Wolfgang
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Meine 1. Sparta Met und schon Problem :( - Thumbnail von Pixel Pixel - 27.06.18 21:11 Uhr Klicks:27
Dann werde ich am Wochenende mal versuchen den Vergaser zu zerlegen.
Werde dann ĂŒber Erfolg/Misserfolg bereichten.
Passt die verußte ZĂŒndkerze zu diesen Bild ??

Gruss
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Meine 1. Sparta Met und schon Problem :( - Thumbnail von Juby Juby - 27.06.18 21:39 Uhr Klicks:28
Nabend,mach mal den Luftfilter ab,und probier mal ohne,vielleicht ist der dicht.Sollte ein Original von Sachs sein.TT-luftfilter taugen nichts.Oder der Schlauch vom Dekoventil kann auch undicht sein,dann zieht sie nicht.

Gruß Juby
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Meine 1. Sparta Met und schon Problem :( - Thumbnail von Pixel Pixel - 28.06.18 17:34 Uhr Klicks:27
Ohne Luftfilter keine verÀnderung.
Kann man die Öffnung fĂŒr das Dekoventil eigentlich verschließen? Also beim Handstarter. HĂ€tte ich da irgendwelche nachteile ?

Gruss
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Meine 1. Sparta Met und schon Problem :( - Thumbnail von Juby Juby - 28.06.18 21:10 Uhr Klicks:24
Nabend,geht dann etwas schwerer das anziehen,und du brauchst die passende Schraube,außerdem mußt du den anschluß an der Membranplatte mit einer Schraube verschließen.

Gruß Juby
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Meine 1. Sparta Met und schon Problem :( - Thumbnail von Pusy Pusy - 28.06.18 22:15 Uhr Klicks:25
Re: Meine 1. Sparta Met und schon Problem :( - Thumbnail von Juby Juby - 28.06.18 23:37 Uhr Klicks:27
Genau,die Schraube von Manni.:up: :up: :up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Meine 1. Sparta Met und schon Problem :( - Thumbnail von Pixel Pixel - 30.06.18 13:25 Uhr Klicks:22
Vergaser abgebaut und DĂŒse gereinigt.
Hat leider nichts gebracht.
Keine Leistung und auch aufgebockt kommt der Motor nicht auf Drehzahl.

Also bisher hab ich dann gemacht:

ZĂŒndkerze kontrolliert
Getriebeöl kontrolliert
Hinterradbremse kontrolliert
Polrad getauscht
Vergaser DĂŒse gereinigt
Ohne Luftfilter geschaut
Der Auspuff soll vor nicht langer Zeit getauscht worden sein.

Kann man mit Dekoventil Komression messen lassen ?

Was kann ich als nÀchstes versuchen ?

Gruss und schönes Wochenende
Dieter


PS. Morgen bekomme ich vieleicht eine "test-cdi" geliehen
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: