Anzeige:

Mischungsverhältnis Benzin : Luft

Eine Z√ľndkerze hat eine bestimmte Betriebstemperatur n√∂tig. Bei dieser Temperatur reinigt sie sich selbst, d.h. Ablagerungen verbrennen am Isolator. Dann hat der die Farbe "Rehbraun". Der Isolator ist bei neuer Kerze immer wei√ü. Nach fr√ľhestens 20 Fahrtkilometern kann man ein Kerzenbild ablesen. Der Motorenhersteller sucht die Kerze mit dem richtigen W√§rmewert aus und schreibt die Kerze vor, die in seinem Motor diese Farbe erreicht und aufgrund ihrer Form mehr oder weniger W√§rme aus dem Verbrennungsvorgang aufnimmt. Optimal f√ľr die Verbrennung sind 14,7 Gewichtsteile Luft und 1 Gewichtsanteil Benzin in der Mischung, die der Vergaser liefert. Dann verbrennt das Benzin vollst√§ndig und der in der Luft enthaltene Sauserstoff ist vollst√§ndig verbraucht.
Dieses Gemisch liefert unser (Popel-)Vergaser aber nicht, sondern er liefert etwas mehr Benzin. Man sagt der Motor l√§uft leicht fett, weil beim Beschleunigen die Luft schneller im Motor ist als der Sprit durch die Hauptd√ľse und das Mischrohr hochgesaugt ist. Man h√§tte sonst das sogenannte Beschleunigungsloch, in dem der Motor wegbleibt.
Wenn der Motor fett l√§uft, bleibt bei konstanter Geschwindigkeit immer etwas unverbrannter Sprit √ľbrig, der der K√ľhlung dient! (M√ľsst mal etwas Benzin auf der Handinnenfl√§che verteilen und warten. Was passiert? Es wird kalt.)Beim Beschleunigen passt's dann aber optimal 14,7:1.
Eine wei√üe Kerze deutet darauf hin, dass der Motor zuviel Luft oder zuwenig Benzin erh√§lt. Dann √ľberpr√ľft man den Vergaser auf Verschmutzung der D√ľsen und Spritkan√§le.
Eine dunkelbraune bis schwarze Kerze deutet darauf hin, dass der Motor zuwenig Luft - meistens aber zuviel Benzin erh√§lt. Dann √ľberpr√ľft man Luftfilter und Schwimmerstand.
Probeweise k√∂nnt Ihr mal eine Z√ľndkerze mit 9er oder 8er W√§rmewert einsetzen. Damit kann man so schnell fahren wie man kann - die Kerze (besonders die 8er) wird immer fast schwarz sein.
Unsere Motoren entwickeln so wenig Leistung und Wärme, dass der außergewöhnlich hohe Wärmewert 10 benötigt wird, um ein Verrußen der Kerze zu verhindern.
Liebe Gr√ľ√üe - Dieter