Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Saxonette geht aus - Thumbnail von Chr1s Chr1s - 31.03.19 14:52 Uhr Klicks:42
Hallo Saxonettenfans!

nachdem ich meine erstandene Saxo (Hercules; Sachs Motor 301/A) letztes Jahr erfolgreich wieder zum laufen gebracht hatte mit Hilfe aus dem Forum, bin ich Heuer entt├Ąuschend in die Saison gestartet. Hatte schon ein paar problemlose Ausfl├╝ge gemacht dieses Jahr, der letzte f├╝hrte nur 8 Km weit, mit 2h Pause dort, und dann wollte der Motor auf einmal nicht mehr, nach den 2h Standzeit. Sprang an, lief aber nur unwillig, und sobald man ein bisschen Gas gab, starb er ab.

Ich hab dann nat├╝rlich erst mal (nachdem ich zur├╝ck geradelt bin) den Vergaser in Waschbenzin eingelegt, D├╝se ges├Ąubert. Aber es half nichts...nach einigen vielen Versuchen, bei denen sie nur im Leerlauf stabil lief und beim Gasgeben sofort ausging, lief sie dann auf einmal wieder ganz normal...f├╝r ca. 10 min. Und jetzt springt sie quasi gar nicht mehr an :( Nur ein-zwei Z├╝ndungen, dann weg :eek:

Z├╝ndfunke ist da, neuer Auspuff hat auch nichts gebracht, die Schwimmerkammer ist voll, Schwimmer ist neu, D├╝se auch erst letzte Saison erneuert, D├╝senstock wurde damals beim Wechsel auch gezogen und ges├Ąubert. Membranplatte ist auf ca. 0,2mm eingestellt und deren Dichtung mit Dichtpaste neu abgedichtet...hilft alles nix, und auch mit Startpilot tut sich nix, egal ob mit oder ohne Luftfilter drauf...ich bin ratlos, was kann dass denn nur sein?

W├Ąre f├╝r Hilfe sehr dankbar!
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 31.03.19 16:43 Uhr Klicks:36
Hallo Chris,

trenn doch mal das Kabel, das vom Vergaser zum Z├╝ndmodul geht. Springt sie dann an? Welchen Vergaser hast du?

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Chr1s Chr1s - 31.03.19 18:41 Uhr Klicks:33
Hallo Herbert,

danke f├╝r deine Antwort! Ich habe einen Bing-Vergaser (Entschuldigung, selten d├Ąmlich das nicht zu erw├Ąhnen, wenn man schon um Hilfe fragt!). Ich hab das probiert mit getrennten Kabel, aber keine Ver├Ąnderung. Wenn sie allgemein l├Ąnger steht( ein-zwei Stunden), springt sie momentan f├╝r ein paar Sekunden wieder an(sowohl mit getrennten als auch verbundenem Kabel), und geht dann wieder aus, und dann mit jedem erneuten Startversuch h├Ąlt sie weniger Z├╝ndungen durch, immer nur so 1-3 Z├╝ndungen...
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von nobile nobile - 31.03.19 19:04 Uhr Klicks:28
Messe doch einmal die Z├╝ndspule durch ,die Werte stehen im Wiki.
K├Ânnte ein Wicklungsschlu├č sein.
Paul
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Chr1s Chr1s - 31.03.19 19:15 Uhr Klicks:28
Danke Paul, werde ich machen! Aber kann es wirklich ein Wicklungsschluss sein, wenn sie immer ein Paar mal l├Ąuft, und Funke immer da ist?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 31.03.19 19:06 Uhr Klicks:30
ast du beim Zusammenbauen des Vergasers darauf geachtet dass die Feder ├╝ber der Membran sitzt und nicht unter der Membran? Wenn sie unterhalb der Membran sitzt, dann sperrt sie die Benzinzufuhr.

Gru├č Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Chr1s Chr1s - 31.03.19 19:15 Uhr Klicks:26
Danke f├╝r den Tipp, aber die Feder ist oben, Schwimmerkammer ist voll mit Benzin
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 31.03.19 19:20 Uhr Klicks:28
Gas-und Chokezug wurden auch nicht vertauscht?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Chr1s Chr1s - 31.03.19 19:42 Uhr Klicks:28
Nein sind nicht vertauscht. Es hilft auch nichts, wenn ich die Tankkappe abnehm hab ich eben probiert, fehlerhafte Entl├╝ftung kann also auch nicht das Problem sein.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 31.03.19 19:50 Uhr Klicks:32
... und die Scheibenfeder (Halbmond) der das Polrad rictig positioniert, ist auch eingebaut?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 31.03.19 21:41 Uhr Klicks:32
Zitat:
Aber kann es wirklich ein Wicklungsschluss sein, wenn sie immer ein Paar mal l├Ąuft, und Funke immer da ist?

Nicht fragen,Chris .Einfach machen !
Erstens : Ausschlu├čverfahren.
Zweitens : Der Strom geht manchmal seltsame Wege...:grin: !

Gru├č Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Pusy Pusy - 31.03.19 22:10 Uhr Klicks:30
Gru├č Pusy
1. die Spritzufuhr Tank-Vergaser ist behindert
2. im Vergaser gibts Probleme, wie D├╝se teilweise verstopft, Wasser in der D├╝se/Vergaser, D├╝senstock versifft, Schwimmerstand stimmt nicht, Vergaser ist undicht ( Membran oder Schwimmernadelbuchse)
3. der Luftfilter ist verschmutzt, aufgequollen ....
4. Das Ansaug-Vergaser-System zieht an irgendeiner Stelle Nebenluft
5. Der Motor selbst zieht, z.B. ├╝ber die KW-WDR, Nebenluft
6. Die Z├╝ndanlage, samt Kabelei und Kerze hat irgendwo ne Macke, Kerze lose ?
7. m├Âgliches Dekoventil, defekt, lose oder auch die Dekoschl├Ąuche por├Âs
8. die Membranplatte arbeitet nicht richtig
9. der Auspuff oder auch der Zylinderauslass ist zugesetzt
10. ........ wem noch was einf├Ąllt......???? bittesch├Ân ! Es gibt noch andere M├Âglichkeiten.

Du siehst es gibt viel zu tun und einfache Antworten sind selten m├Âglich.
Du wirst also ganz systematisch kontrollieren m├╝ssen ob da irgendwo ein Fehler ist.
Ich w├╝rde mal als erstes den Filter abnehmen und kontrollieren, evtl. mal ein St├╝ck ohne Filter fahren.
Die Kerze w├╝rde ich kontrollieren, wie sieht die aus, dunkel, hell, verru├čt.
Im Halbdunkeln mal den Motor starten und gucken ob nicht an Stellen Funken ├╝berspringen, wo sie es nicht sollen, gucken ob der Kerzenstecker evtl. nass ist.
Und nat├╝rlich gucken, ob Sprit flie├čt und ob der Vergaser trocken bleibt.
Wenn da alles Okay ist..... dann wird wohl etwas mehr schrauben angesagt sein.
:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Chr1s Chr1s - 01.04.19 12:52 Uhr Klicks:31
Moin! Also die Halbmondfeder ist eingebaut, und die Z├╝ndung hab ich auch durchgemessen (danke Paul f├╝r den Hinweis!); aber die Werte schienen alle OK, hatte an den Verbindungen statt 0,9 kOhm immer nur 0,8 kOhm, und am Kerzenstecker 3,5 statt 3,6 Ohm, aber ich denke dass ist noch innerhalb der Messtoleranz.

Danke Pusy f├╝r die Ausf├╝hrliche Liste, ich werde versuchen mich da mal durchzuarbeiten! Was ich bis jetzt schon sagen kann:
Zu
1. Wenn ich denk Schlauch vom Vergaser abziehe, kommt Benzin raus, das kann es also nicht sein

2. Hier bin ich mir nicht sicher! Die Schwimmerkammer hat anscheinend einen kleinen Riss, allgemein ist da irwas undicht, weil die Kammer au├čen und an den Befestigungsschrauben immer leicht feucht mit Benzin ist. Die Membran ist zwar neu(letztes Jahr getauscht), scheint aber nicht zu 100% sauber zu schlie├čen, denn sie verliert trotz Aus-Stellung ├╝ber Nacht immer leicht Benzin, das war allerdings auch schon zu Zeiten als sie noch lief so.
Allgemein ist aber immer Benzin drinnen in der Kammer wenn ich sie ├╝berpr├╝fe..

3. Mit oder ohne Luftfilter machts kein unterschied, sie l├Ąuft nicht an, maximal ein zwei Z├╝ndungen alle 5 Startversuche.

4. und 5. kann ich noch nichts dazu sagen

6. Funke ist da, Ohmwerte haben gepasst (s.o.), Sitz ist fest

7. Meine hat noch kein Dekoventil

8. Wie kann ich diese auf Funktion ├╝berpr├╝fen? Also beim durchpusten geht Luft durch, und beim Ansaugen sp├╝rt man einen Widerstand, so viel kann ich bis jetzt dazu sagen

9. Zylinderauslass habe ich optisch kontrolliert, schien OK, der Kauf eines neue Auspuffs hat auch nichts gerbacht, also kanns auch nicht daran liegen

Bin f├╝r weitere Tipps sehr dankbar!!
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Chr1s Chr1s - 01.04.19 23:10 Uhr Klicks:29
Update: Also auch nach mehrfachen Einsatz des Starpilots l├Ąsst sich nichts erzielen...ergo kann zu wenig Sprit nicht das Problem sein, was auf irgendein Vergaserproblem hindeuten w├╝rde, oder?

Wenn ich vorne in den Motor reinschaue, sieht man dass sehr viel ├ľlkohle auf dem Zylinder drauf ist...k├Ânnte es sein, dass vielleicht die Sp├╝lkan├Ąle Zugekokt sind? Wenn mit Startpilot, Z├╝ndfunke und Kompression immer noch nichts l├Ąuft, m├╝sste der Fehler ja praktisch irwo motorseitig liegen, oder?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 02.04.19 08:49 Uhr Klicks:28
Versuch doch mal den Motor ohne Auspuff zu starten. Ich vermute, der Auspuff sitzt zu auch wenn er neu ist.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Chr1s Chr1s - 02.04.19 11:04 Uhr Klicks:26
Ich hab den Auspuff abgenommen, aber keinerlei Ver├Ąnderung.

ABER ich hab einen kleinen Zwischenerfolg gehabt!!!

In purer Verzweiflung hab ich, als der Auspuff ab war, den Kolben auf UT gestellt, und voll Kanne Starpilot in den Motorauslass gespr├╝ht, und siehe da, er ist angesprungen!:eek: L├Ąuft dann nat├╝rlich nur ein paar Umdrehungen. Wenn ich aber, nachdem ich alles wieder zusammengebaut habe, den Startpilot in die Luftansaug├Âffnung des Vergasers spr├╝he (mit ge├Âffnetem Choke und Drosselklappe), passiert gar nichts:skeptisch:

Das hei├čt doch im Endeffekt muss der Fehler irwo bei der Membran oder im Motor sitzen, oder? Kann die Blattfeder der Membran zu fest angeschraubt sein o.├Ą.? Wenn ich die Membranplatte ├╝berpr├╝fe, ist sie Motorseitig sehr nass, und es sind vereinzelt schwarze Kr├╝mel auf ihr (Vermutlich ├ťberreste der Dichtmasse, die ich wohl zu gro├čz├╝gig motorseitig an der Membranplattendichtung verwendet habe)
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 02.04.19 11:30 Uhr Klicks:28
Hast du dann mal versucht, durch den Auspuff zu pusten? Ich vermute mal ganz stark, dass der tusitzt, da der Motor ja ohne Auspuff kurz gelaufen ist.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Chr1s Chr1s - 02.04.19 12:05 Uhr Klicks:24
Nein hab ich noch nicht probiert, aber ich habe mir letzte Woche (als der Motor schon nicht mehr lief) aus der selben Vermutung einen neuen Auspuff Bestellt, und damit ging er auch nicht...
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Spartamo Spartamo - 02.04.19 12:08 Uhr Klicks:24
Dann bleibt dir Nichts anderes ├╝brig als den Motor zu ├Âffnen. Du hast ja schon selbst gesagt das da ├╝berall ├ľlkohle ist.
Also auf das Ding und raus mit dem Sch****
Alles andere ist gefummel und bringt Nichts

Gru├č Micha
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Chr1s Chr1s - 02.04.19 12:13 Uhr Klicks:26
Hm das habe ich bef├╝rchtet...und dass es doch irwie an der Membran liegt? die w├Ąre zumindest schneller ausgebaut.. :0
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Spartamo Spartamo - 02.04.19 12:54 Uhr Klicks:24
Versuch macht kluch:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Holzwurm Holzwurm - 02.04.19 13:00 Uhr Klicks:26
Hallo, na wenn Du an der Membrane Dichtmittel eingesetzt hast un von diesem zu viel kann ja schon sein das da nichts mehr durch geht. Dann mach halt erst mal die Membrane ab.
Gru├č Klaus
Was macht eigentlich die Kerze nach den Startversuchen m├╝ste sie ja gut nass sein, wenn sie nicht anspringt.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Chr1s Chr1s - 02.04.19 14:25 Uhr Klicks:25
Hallo Klaus, ja die Kerze ist sehr nass!
Ich hab die Membran schon zwei mal kontrolliert, aber ich w├╝sste auch nicht was an der falsch sein sollte, wenn man durchpustet l├Ąsst sie Luft durch, beim ansaugen nicht...aber viel mehr kann ich da als Amateur auch nicht zu sagen, gibt es da etwas besonderes zu beachten?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 02.04.19 14:43 Uhr Klicks:25
Der Auspuff sitzt zu. Ich werde mir da immer sicherer.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Spartamo Spartamo - 02.04.19 15:25 Uhr Klicks:24
Er sagte doch schon das alles voller ├ľlkohle ist.
Aufmachen, Kurbelwelle samt Kolben raus und alles reinigen. Dann wird gut sein.
Membran arbeitet und der Auspuff soll angeblich Neu sein.
Ohne Auspuff l├Ąuft der Motor ja auch nicht

Gru├č Micha
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 02.04.19 15:39 Uhr Klicks:26
Hallo Micha,

auch ein neuer Auspuff kann zusitzen. Das habe ich in meinem Shop alles erlebt. Ohne Auspuff sollte der Motor kurz anspringen. Richtig laufen wir der nicht.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Spartamo Spartamo - 02.04.19 15:55 Uhr Klicks:24
Er muss es ausprobieren. Da hilft sonst Nichts

Gru├č Micha
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Chr1s Chr1s - 02.04.19 15:57 Uhr Klicks:24
Ich habs ja ohne Auspuff ausprobiert, aber er ist nicht angesprungen, nicht mal kurz. Erst als ich ohne den Auspuff dran mit Startpilot in den Auslass gespr├╝ht hab lief er f├╝r ein paar Umdrehungen
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 02.04.19 17:05 Uhr Klicks:24
Hallo Chris,

genau das ist es, was ich meine. Ohne Auspuff l├Ąuft er. Erkann ja auch nur kurz laufen, da die Startpilotmenge nur f├╝r einen kurzen Lau reicht. Aber der Motor funktioniert. Ich m├Âchte wetten, der Auspuff sitzt zu.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Chr1s Chr1s - 02.04.19 17:51 Uhr Klicks:25
Ich glaube ich werd langsam wahnsinnig!!:skeptisch:

Ich war eben nochmal Draussen, und hab wie heut morgen ohne Auspuff einfach Startpilot in den Auslass gespr├╝ht, und sie lief kein bisschen, keine einzige Z├╝ndung!

Wie kann das nur sein, heut morgen lief sie ja mit dieser Methode...?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 02.04.19 18:43 Uhr Klicks:24
Spr├╝h doch mal Startpilot in den Vergaser. Dort wird angesaugt.
Puste mal in den abgeschraubten Auspuff. Geht das relativ leicht?

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Chr1s Chr1s - 02.04.19 19:29 Uhr Klicks:28
Starpilot in den Vergaser hab ich schon probiert, tut sich gar nichts.
Hab auch mal in den Auspuff gepustet, die Luft kam zum Auslass wieder raus, aber es war schon ein leichter Widerstand zu sp├╝ren beim Pusten.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 02.04.19 19:44 Uhr Klicks:33
Das ist ein echtes Problem. Da bin ich auch momentan ratlos.
Gib doch mal in der Suche unter Personensuche "N├╝rnberg" ein. Dann findest du einige Mitglieder, die in N├╝rnberg wohnen, Denen kannst du dann eine Nachricht schreiben und um gemeinsame Hilfe bitten.

Weiterhin viel Erfolg

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Chr1s Chr1s - 03.04.19 14:30 Uhr Klicks:33
ICH HABE DEN FEHLER GEFUNDEN!!!:eek:

Die Z├╝ndkerze war's! Habe eine alte Moped Z├╝ndkerze, die gar nicht die passenden Spezifikationen hatte probiert als letzten Versuch bevor ich den Motor auseinander nehme, ohne gro├če Hoffnung zu haben, und siehe da sie lief sofort damit:eek:

Obwohl die alte optisch einwandfrei schien, und immer Funken beim Pr├╝fen produziert hatte, schien wohl trotzdem irwas nicht mehr an ihr zu passen...

Vielen Dank an alle hier, die mir mit ihren Tipps zur Seite standen, ohne so viel kompetente Hilfe h├Ątte ich wahrscheinlich die Suche und den Mut schon viel fr├╝her aufgegeben.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 03.04.19 15:12 Uhr Klicks:35
:applaus: :applaus: :applaus: :applaus:
Da w├Ąre ich jetzt nicht gleich drauf gekommen.

Danke f├╝r die tolle Kommunikation hier im Forum.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Spartamo Spartamo - 02.04.19 16:26 Uhr Klicks:31
Hast du keinen Saxo-Menschen in deiner N├Ąhe das du mal Teile austauschen kannst ohne neu kaufen zu m├╝ssen?
Gehe doch mal in Kartensuche und schaue ob nicht jemand aus deiner Umgebung helfen kann
So habe ich das auch gemacht und habe super Hilfe durch Didiwagener bekommen.


Danke nochmal daf├╝r Dietmar

Gru├č Micha
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette geht aus - Thumbnail von Chr1s Chr1s - 02.04.19 17:51 Uhr Klicks:29
Danke Micha f├╝r den Tipp, vielleicht werd ich mich echt mal umsehen m├╝ssen...
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: