Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Ersatzteillager anlegen - Thumbnail von orkbox orkbox - 16.11.20 09:58 Uhr Klicks:32
Hallo zusammen,

als "Saxonetten-Neuling" (ich fahre seit September 2019 Saxonette), w├╝rde ich gerne von euch Tipps bekommen, welche
Ersatzteile
man sich auf jeden Fall beschaffen und auf die Seite legen sollte (die Teile wachsen ja nicht mehr ├╝berall auf den B├Ąumen :wink:

Technische Daten zu meiner Saxonette:

Typ: B Damenfahrrad (Berceau Rahmen, hellblau)
EZ: Mai 1990
Ausf├╝hrung: Sachs Motor Type 301/A
Vergaser: TK (vermutlich nachtr├Ąglich verbaut!)
Auspufftyp: Bauart "eckig", nun gegen "rund" (neu) ausgetauscht
Z├╝ndmodul: schwarz (ist mir dieses Jahr durchgebrannt), jetzt gegen blaues ausgetauscht
Tank: seitlicher grauer Kunststofftank

Fahrleistung pro Jahr:
ich habe keinen Tacho dran, habe aber einen neuen Hinterreifen im letzten Jahr komplett glatt gefahren.
Ich fahre das Mopped regelm├Ą├čig.

Bisherige Pannen:

- schwarzes Z├╝ndmodul durchgebrannt
- eckiger Auspuff dicht (Altteil ist noch vorhanden!)
- br├╝chiger Bezinschlauch (billige Teichqualit├Ąt war verbaut!)

Bitte schreibt mir, was UNBEDINGT als Stadrad-Ersatzteile mit muss (vor allem, wenn auf Gro├če Fahrt geht!)

Besten Dank!
orkbox
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ersatzteillager anlegen - Thumbnail von orkbox orkbox - 16.11.20 10:16 Uhr Klicks:28
Hallo zusammen,

anbei zu meinem Threat das einzige "Ersatz-Z├╝ndmodul" das ich aktuell gefunden habe:

https://saxonette-spartamet-hilfe.hpage.com/tuning-zuendmodul-fuer-saxonette.html

Allerdings hanndelt es sich hierbei um ein Tuning-Teil.
Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht?

Anbei auch noch ein Link ├╝ber mein "schwarzes Z├╝ndmodul"; genauso hat meines auch nach der Panne auch ausgeshen:

https://saxonette-spartamet-hilfe.hpage.com/gruene-cdi.html
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ersatzteillager anlegen - Thumbnail von Alpenflitzer Alpenflitzer - 16.11.20 11:09 Uhr Klicks:25
Was verstehst Du unter "gro├čer Fahrt"? Ausland? Fahrt auch i.d. Dunkelheit? Flachland? Berge?
Wenn ein qualitatives Z├╝ndmodul eingebaut ist w├╝rde ich voreilig keinen Ersatz kaufen.

1. Z├╝ndkerze
2. Getriebe├Âl i.d. Tube oder kl. Fl├Ąschchen
3. 1 Liter Reservesprit oder Zweitakt├Âl
4. Flickzeug oder TipTop fl├╝ssiges Flickzeug.
5. Autoventile an den Schl├Ąuchen machen das Leben leichter
6. Pannensichere Decken aufziehen
7. Ersatzbirnchen f. Beleuchtung
8. Draht, Kordel, Panzerband, Schraubendreher, div.Schl├╝ssel, wichtige Ersatzmuttern, kleiner Verbandskasten,Sonnenbrille, Windschutzbrille klar, Regencape, Masken, St├╝ckchen Elektrokabel f├╝r alle F├Ąlle.....etc

Gr├╝ndliche Fahrzeugpr├╝fung VOR Fahrtantritt ist auf F├Ąlle g├╝nstig. Luftdruck, Tank. Benzinfilter, Kerze, Schmierung Kette, Bremsen vorn und hinten, Beleuchtung, ├ľlstand usw.

Jetzt kommen wahrscheinlich wieder viele die andere Vorstellungen haben, aber so w├╝rde ich das f├╝r eine gr├Â├čere Fahrt machen.:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ersatzteillager anlegen - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 16.11.20 11:14 Uhr Klicks:23
Ein Ersatzteillager anlegen ist nicht einfach, da es zu viele Teile gibt, die kaputt gehen k├Ânnten. In meinem Shop sind die gefragtesten Teile
Gasschieber
Kerbstift
Membran
Deckelplatte
Sicherungsringe
Bowdenzug Gas
Dichtungen

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ersatzteillager anlegen - Thumbnail von orkbox orkbox - 16.11.20 11:35 Uhr Klicks:23
Hallo Herbert,

danke f├╝r die Tipps.
Hatte ja die Panne mit der CDI und musste mit Kind drauf ca. 15km radeln... (nicht so sch├Ân!)

Bei einer zweiten Panne war┬┤s nicht ganz so schlimm, das hab ich zuhause wieder hin bekommen (trotzdem wieder bergauf Radeln mit dem Zwerg drauf...)

Wie sieht es mit dem Verschlei├č von:
Kupplung
Kurbelwelle
Kolbenringen
Antreiebselementen (Zahnr├Ąden, Ritzel etc.)
Wellen- und Simmerringen
Polrad und
Z├╝ndspule generell aus?

Wie gesagt, das Mopped ist 30 Jahre alt und ich wei├č nicht, wie die Teile Innen aussehen? (Hab sie noch nicht "zerlegt". Bei unsachgem├Ą├čem Ausbauen macht man als Anf├Ąnger oft mehr kaputt, als es nutzt!)

Muss ich zum Motor ├Âffnen immer das Polrad abnehmen?
Ich hab bei Dir im Shop diesen Abzieher gefunden.

Ich plane mit Zelt und Anh├Ąnger Mehrtagestouren und nehm dann lieber mal Werkzeug und Ersatzteile mit!

Besten Dank
orkbox
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ersatzteillager anlegen - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 16.11.20 11:46 Uhr Klicks:27
Hallo Orkbox,

lege dir am Besten einen 499er Motor als Reserve weg. Du kannst dir auch alle Einzelteile ins Ersatzteillager legen. Es ist schwierig zu sagen, was kaputt geht. Bi einer Motorrevision solltest du aber alle Smmerringe, den Kolbenring und as lager oben in der Pleuelstange wechseln.

Im Shop gibt es dazu unterschiedliche Reparatursests.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ersatzteillager anlegen - Thumbnail von orkbox orkbox - 16.11.20 12:48 Uhr Klicks:24
Hallo Herbert,

prima, bei mir ist ein 199er Motor verbaut.
Ist der 499er da passend?

Nochmals meine Frage von vorhin:

Muss jedes mal wenn der Motor ge├Âffnet wird auch das Polrad abgezogen werden? Dann w├╝rde ich das Tool aus Deinem Shop auf jeden Fall brauchen!

Gr├╝├če
orkbox
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ersatzteillager anlegen - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 16.11.20 12:58 Uhr Klicks:25
Ohne Polrad abziehen geht es nicht. Du kannst dir den Abzieher aber auch selber bauen.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ersatzteillager anlegen - Thumbnail von orkbox orkbox - 16.11.20 13:04 Uhr Klicks:23
prima, dann setz ich den Abzieher mal auf meine Liste!
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ersatzteillager anlegen - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 16.11.20 13:08 Uhr Klicks:27
Hier ist beschrieben, wie du den Abzieher aus einer Regalschiene bauen kannst
https://www.hilfsmotor.eu/wiki/Spezialwerkzeuge%20Motor/

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ersatzteillager anlegen - Thumbnail von orkbox orkbox - 16.11.20 11:26 Uhr Klicks:25
Hallo Alpenflitzer,

danke f├╝r sie prima Tipps "f├╝r unterwegs"!
Werde ich so machen!

Hatte diese Jahr zwei Pannen, immer mit Kind dabei - da sind 15 km in h├╝geligem Gebiet nur mit Pedalen sehr anstrengend!!!

Sicher ist sicher!

LG
orkbox
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ersatzteillager anlegen - Thumbnail von Alpenflitzer Alpenflitzer - 16.11.20 13:43 Uhr Klicks:25
Kerbstift - wie Herbert schrieb - ist wichtig. Habe unl├Ąngst einen vom Gashebel verloren und bin dann mit viel Geschick nach Hause gefahren. War sehr sehr unangenehm.
Wenn ich sehe, da├č ein Wiener mit seinem Fuchs Hilfsmotor und ca DM 40 ├╝ber 12 000 km durch Europa und Afrika radelte....... ohne Ersatzteillager!

Das waren halt noch harte Gesellen.

VG Wilhelm
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ersatzteillager anlegen - Thumbnail von orkbox orkbox - 16.11.20 18:26 Uhr Klicks:30
Hallo Wilhelm,

das ist ein guter Rat, danke!
...und ja, das waren wohl noch echte Abenteurer!:eek:

Gr├╝├če
orkbox
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: