Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Ich habe getunt ! - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 29.04.21 14:50 Uhr Klicks:36
Den E-Start habe ich frisiert :smile:
Akku- und Sicherungshalter montiert.Akku angeschlossen und in den Halter geschoben .


Loch in den Akkukasten und Stromanschluß hergestellt


Alles schön verschlossen


Abdeckung drĂŒber und : Fertig .


Wer es noch nicht im Nachbarforum gelesen hat....?
Weg mit dem 12V – Akku und her mit einem 20V Li-Ion . Getestet hatte ich vorher Li-Ion in 12, 14,4 ,18 und auch 20V . Eigentlich hĂ€tte ich den mit 14,4V nehmen wollen . Uneigentlich aber und weil der 20V Akku eine FĂŒllstandanzeige hat ,zu einem Akkusystem gehört und weil der den E-Start besonders gut auf Trab bringt , hatte ich dann letztendlich den 20V Li-Ion verbaut .Vor dem endgĂŒltigen Einbau hatte ich dann im Werkstattest mehrere Extremversuche gemacht . Alles hatte die E-Starteinrichtung ohne Schaden an Bauteilen ĂŒberstanden .
Starten mit 20V ist nun wie ein Defibrilieren an dem Herz ,dem Motor ,der Saxo . Bei jedem Druck auf den Startknopf (wenn alle andere relevanten Bauteile sonst i.O.) erwacht der Motor dann erfolgreich aus dem tiefsten Koma . Ein Quantensprung . Ist so als wenn mit starker Hand der Seilzugstart erfolgt . Ihr seht/lest – Ich bin voll begeistert von meiner genialen :grin: Idee des E-Starttuning . Bevor ihr nun in wilder Meute ĂŒber mich herfallt und mir das Fell vergerben wollt....
Einfach mal(wenn vorhanden) einen Li-Ion-Werkzeugakku (Garantie nur bis 20V) nehmen ,ein paar Strippen dran , die Spannungsversorgung herstellen und : Starten . Ihr werdet schon sehen/merken.....!
Leider aber ,weil in der gezeigten Konstellation kein 6V Abgriff vorhanden ist, funktioniert ,wer denn hat, die serienmĂ€ĂŸige Standlichtumschaltung nicht . Es gibt dazu aber eine ziemlich einfache Lösung. Auch wird die Ladefunktion nur bedingt funktionieren .
Erfahrungsbericht aus nun sieben Monaten Fahrzeit mit 20V und regem E-Startgebrauch .
Nach vier Monaten war eine von drei Kontrollleuchten erloschen und ich hatte dann rein prophylaktisch im Januar einfach den Akku gewechselt . Gestern kontrolliert und alle drei LĂ€mpchen hatten mich dann angestrahlt .
Wenn ich zu der Änderung etwas nicht bedacht/beachtet haben sollte und mich jemand darauf hinweisen möchte....? Ich höre.....!

Gruß Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ich habe getunt ! - Thumbnail von Sonnenblume74 Sonnenblume74 - 29.04.21 16:46 Uhr Klicks:30
Interessante Tuning Maßnahme. Bin auf Langzeitbericht gespannt, wie der Startermotor damit zurechtkommt. Ich lese zur Zeit gern hier im Forum. Leider steht wieder ein Klinikaufenthalt bevor. Umso mehr freue ich mich, wenn es hier etwas Neues zu lesen gibt. Viele GrĂŒĂŸe von mir aus Syke
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ich habe getunt ! - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 29.04.21 18:47 Uhr Klicks:29
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ich habe getunt ! - Thumbnail von Pusy Pusy - 29.04.21 22:11 Uhr Klicks:27
Super Dietmar,
Fahre seit 2019 mit der neuen Batterie
Betreibe das Navi die Kamera und die Beleuchtung.
Der Spannungswandler macht aus 14Volt 6,5Volt fĂŒr die Lampen.
Gruß Pusy





Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ich habe getunt ! - Thumbnail von Kerbstift Kerbstift - 30.04.21 07:25 Uhr Klicks:26
Mit dieser Leistung kannst Du Dir nun endlich den Halogenfernscheinwerfer noch mit an den Lenker bauen. Macht bestimmt toll Licht und die Hupe auf elektrisch umbauen. Walter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ich habe getunt ! - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 30.04.21 08:17 Uhr Klicks:27
Ist das ein E-Bike?:ironie:

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ich habe getunt ! - Thumbnail von Juby Juby - 30.04.21 09:05 Uhr Klicks:26
Moin Didi,sag mal wie viele Akkusysteme hast du zuhause.Ich benutze Makita 18v und mit Akkuadapter kann man auch mit Bosch,und Ryobi arbeiten.
FĂŒr die Saxo benutze ich eine Rollerbatterie.
Gr.Juby
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ich habe getunt ! - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 30.04.21 14:33 Uhr Klicks:24
Ist so,Juby - mal solch und mal solchen Akkuschrauber gekauft . Dann kam Aldi mit Ferrex und Akkusystem . KettensĂ€ge, RasenmĂ€her, Akkuschrauber und Akkusystem dann von Ferrex und sollte MaschinenmĂ€ĂŸig eigentlich noch erweitert werden.Dann ein Schaden an der KettensĂ€ge (noch Garantie) und eine ganz fiese Geschichte von Ignoranz bei Ferrex. Erst bei Einschaltung von Aldi wurde die SĂ€ge dann ersetzt . Überhaupt :Ersatzteile oder Maschinen von Ferrex ganz schlecht bzw. ĂŒberhaupt nicht zu bekommen .Selber mal schauen....! So langsam aber sicher zerlegt sich nun auch der RasenmĂ€her selber und Ersatzteile = 0 !Ich mag Ferrex ĂŒberhaupt nicht mehr....:down: !
Jetzt umgestiegen auf Maschinen und Akkusystem (18V) von Einhell . ErfahrungsmĂ€ĂŸig ist dort die Ersatzteilversorgung recht gut und Akkumaschinen sĂ€mtlicher Art haben die auch.

Gruß Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ich habe getunt ! - Thumbnail von Juby Juby - 30.04.21 14:54 Uhr Klicks:25
Ja das ist so wenn du beim Discounter diese Maschinen kaufst.Das selbe gilt fĂŒr Lidl und Parkside da hört man wenig gutes.Diese Maschinen sind nur fĂŒr den gelegentlichen Gebrauch geeignet.Ich habe alles von Makita 18-36volt Ich werde das auch mal umsetzen,E-starter mit Makita-komponenten:up:
Gr.Juby
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ich habe getunt ! - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 30.04.21 16:29 Uhr Klicks:26
....und dann gibst du mal Laut . Wenn du vor lauter freudigem und ausgelassenem Getanze dann ĂŒberhaupt noch Luft hast zum Laut geben...:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ich habe getunt ! - Thumbnail von Juby Juby - 30.04.21 18:25 Uhr Klicks:36
Werde ich dann machen.:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: