Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Die Ersatzteil-Situation - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 07.01.22 13:37 Uhr Klicks:39
Hallo liebe Saxonettenfreunde,

die Ersatzteilbeschaffung wird immer schwieriger. Ich habe auf den Bildern einmal dargestellt, was es momentan bei Sachs nicht mehr gibt und was es im Shop gibt. Zum Gl├╝ck gibt es einige Normteile, die man auch woander besorgen kann. Mit den spezellen Teilen wie Motorgeh├Ąuse, Kupplungsglocke usw wird es aber schwierig.

Hier ein Bild mit den Teilen,, die es bei Sachs nicht mehr gibt.


Und hier ein Bild mit den Teilen, die es im Shop gibt



Gru├č


Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die Ersatzteil-Situation - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 10.01.22 19:06 Uhr Klicks:24
Mit Hinblick auf schon Fahrverbote in NL ,CO2 Einsparung und damit auch fortschreitender Elektrifizierung der Fahrzeuge ,sch├Ątze ich mal dass dass Ende der Saxonette naht . Einige wenige mit Ersatzteile gut versorgte werden evtl. noch damit fahren ,wenn nicht Fahrverbote ausgesprochen werden oder andere Drangsalierung erfolgt . Gebrauchte Ersatzteile sind NOCH gut zu bekommen aber es mangelt an kompetenter Hilfe im Reparaturfall . In der Sparte Leichtmofa macht E-Mobilit├Ąt der Saxo inzwischen auch das Leben schwer . Einige Enthusiasten aber (wenn sie dann noch knattern d├╝rfen)werden sicherlich die Saxo noch fahren . Ich nat├╝rlich auch :smile: !
Ansonsten aber sieht es wohl ziemlich mau aus mit Saxonette und so....:sad2: . Meine Meinung !
Mit fast schon wehm├╝tigem Gru├č
Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die Ersatzteil-Situation - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 10.01.22 19:21 Uhr Klicks:28
... manchmal sind es auch Kleinteile, die eigentlich serienm├Ąssig sind. Z.B der Sicherungsring f├╝r den Kolbenbolzen. Momentan bei Sachs nicht mehr zu bekommen.

Wer findet ihn ausser bei anderen Saxonettenh├Ąndlern? Ich habe sehr lange gesucht.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die Ersatzteil-Situation - Thumbnail von Saxonettenneuling Saxonettenneuling - 11.01.22 09:43 Uhr Klicks:24
M├Âchte dazu kurz meine Meinung ├Ąu├čern, die leider genauso d├╝ster aussieht. Bin zwar bei der Saxonette ein Neuling, schraube aber seit 40 Jahren an allem was 2 R├Ąder und einen Motor hat herum und restauriere. ABER das was Herbert hier schreibt, spiegelt sich aus meiner Sicht am besten auf ebay Kleinanzeigen. Man muss nur mal da reinsehen wieviele Saxonetten angeboten werden und teilweise sehr lange da angeboten werden ohne einen K├Ąufer zu finden. Aber wen wundert es, der Zeitgeist will keine Abgase, zumindest nicht am Fahrzeug, will keine Ger├Ąusche und die E-Scooter und E-Bikes, fahren teilweise genauso schnell, auch ohne Helm und ohne Versicherung. Ohne Liebhaber ist das Ende der Saxo wohl nahe...
leider
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die Ersatzteil-Situation - Thumbnail von BerndW BerndW - 11.01.22 13:29 Uhr Klicks:23
Ich bin da nicht so skeptisch, es mag wohl an einigen Orten, vor allem in den St├Ądten irgendwann Fahrverbote f├╝r Verbrenner geben, dies wird aber vor allen dann die gro├čen Fahrzeuge wie PKW und auch gro├če Nutzfahrzeuge betreffen. Zur Zeit werden immer noch mehr Verbrenner verkauft als reine E-Fahrzeuge!!! Auch die Ladeinfrastrucktur macht gro├če Schwierigkeiten, es werden im Verh├Ąltnis zu den neuen Strommern viel zu wennige Stationen gebaut, nicht jeder hat die M├Âglichkeit eine eigene Wallbox zu installieren!! Auch wird der meiste Strom noch nicht Klimaneutral erzeugt. Auch nicht f├╝r die Stromer!!! Ich will anerkennen das wir alle klimasch├Ądigenden Aktionen stark reduzieren m├╝ssen, dies gilt aber f├╝r alle!!! wir alleine in Europa oder in Deutschland k├Ânnen die Welt nicht retten aber mit guten Beispielen vorangehen. Ganz wichtig ist dabei aber Augenma├č, damit alle mitmachen.
Die Ersatzteilsituation ist sehr schwierig! Wir m├╝ssen alle wenn wir unsere Fahrzeuge noch l├Ąnger fahren wollen uns mit den wichtigsten, immer weniger werdenden Teilen selbst eindecken. Die Reparaturen sehe ich nicht als das Problem an, es gibt in unseren Reihen einige Spezialisten f├╝r die meisten Reparaturen. Da ist mir nicht bange.
Lassen wir uns nicht die Freude an unseren Stinkern nehmen.
:up: :up: :up: :up: :up: :up: :up:

Gru├č Bernd
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die Ersatzteil-Situation - Thumbnail von Alpenflitzer Alpenflitzer - 11.01.22 13:37 Uhr Klicks:22
@BerndW
Ich sehe das auch so. Wenn das Stromnetz wegen fehlender Grundsicherung zusammenbricht und nur wieder der Atomstrom aus Frankreich oder Tschechien hilft - wie erst wieder unl├Ąngst geschehen - freuen wir uns an der Saxo.
Andererseits kann in Deutschland wegen der Bestandssicherung nicht so einfach ein Fahrzeug verboten werden.

Wer wei├č schon was in 10 Jahren ist? Vielleicht sind viele noch mal froh einen Verbrenner jedweder Art in seiner Garage stehen zu haben.
...und somit fahren wir weiter und weiter :rennrad: :rennrad: :rennrad: :rennrad: :ua_zunge: :ua_zunge:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die Ersatzteil-Situation - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 11.01.22 15:05 Uhr Klicks:23
Man bekommt ja noch einige Teile nur viele nicht mehr ├╝ber Sachs.
Heute kamen die Clips. 9mm Clips zu finden ist nicht gerade einfach.



Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die Ersatzteil-Situation - Thumbnail von S-teffen S-teffen - 11.01.22 19:49 Uhr Klicks:25
Ich sehe darin keinen Grund zur Aufregung. So ist es nunmal, wenn ein Fahrzeug zum Oldtimer reift. Auch f├╝r meinen R5 gehen die ersten Teile aus. Ganz normal. Es erwartet ja auch keiner, da├č Daimler noch etwas f├╝r den Motorwagen lagernd hat...
Um so besser, da├č Herbert eine erste Nachfertigungsaktion f├╝r die Membranen angeleiert hat. Ich hoffe doch, da├č so etwas wieder m├Âglich ist, wenn der Bedarf f├╝r ein anderes Teil gen├╝gend hoch ist. Es mu├č halt jedem klar sein, da├č das teurer ist als Massenfertigung. Wenn wir unsere Netten fahren und ausreichend Bedarf schaffen, wird da schon was gehen, auch preislich.
Also la├čt euch den Spa├č nicht verderben, auch f├╝r andere Oldies geht es weiter. :smile:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die Ersatzteil-Situation - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 12.01.22 16:25 Uhr Klicks:28
Schreibt der Herbert
Zitat:
Man bekommt ja noch einige Teile nur viele nicht mehr ├╝ber Sachs.

Und da rechne ich es Herbert hoch an dass er sich um Ersatzteile k├╝mmert und diese der Schar der ÔÇ×Bed├╝rftigen" auch zum Kauf anbietet . Sind doch nicht mehr viele wo man noch Neuware kaufen kann und ich meine die kann man an f├╝nf Fingern abz├Ąhlen ,oder ?
Auch den Sporti mit seiner Seite (wenn die denn mal wieder funktioniert :smile: )und seinen Nachbauteilen m├Âchte ich da nicht unerw├Ąhnt lassen .
Manche ÔÇ×Gr├Â├čen" von H├╝ben und Dr├╝ben haben den aktiven Dienst am Saxohobby schon quittiert , haben ihre Kapazit├Ąt um einiges vieles veringert oder sind vom Sensemann aus unser Mitte gerissen worden .Leider .
Und n├ - den Spa├č an der Saxo lasse ich mir bestimmt nicht verderben . Ich doch nicht - n├Â,n├Â...:smile:

Gru├č Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: