Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Moin,
leider hatte ich mit meiner Saxonette bislang nur √Ąrger- entweder ging sie nicht an oder w√§hrend der Fahrt aus.
Vor einem Jahr hat mir dann jemand hier bei mir vor Ort mal den ganzen Vergaser gereinigt und auch so noch allerhand "Bastelarbeiten" vom Vorbesitzer gefunden, die er alle behoben hat, bzw. durch Ersatzteile wieder in den Urzustand versetzt hatte.
Im Oktober dann blieb sie wieder stehen, der gute Mann meinte evt. wäre die Membrane kaputt.
Die haben wir auch noch gekauft, demnächst will er sie einbauen, endlich.
Er meinte ein Bing Vergaser w√§re die bessere Wahl- in unserer ist der TK Vergaser. Zum einen g√§be es daf√ľr immer Ersatzteile und zum anderen w√§re der zuverl√§ssiger.
Ist das wirklich so?
Habe hier gelesen daß der TK Vergaser wohl der bessere wäre, auch grade wenn man so unebene Strecken fährt.
Danke und Gruß
Martina
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: TK Vergaser tauschen gegen Bing Vergaser? - Thumbnail von Fbo114 Fbo114 - 27.04.22 22:15 Uhr Klicks:28
Moin
Ich hatte vor ein paar JAhren eien Saxon der ersten Serie mit 099er motor und Bing VErgaser. Wenn der heil und sauber ist läuft er problemlos. Meine jetzigen beiden Sachs 301 Motoren haben beide den TK VErgaser. Bei dem ist es ebenso, wenn er in Ordnung ist läuft er problemlos.
Der TK VErgaser hat ein NAdelventil mit Vitonspitze, eine "Gummiart" mit speziellen EIgenschaften.
Der Bing VErgaser hat ein klassisches NAdelventil mit einer Schwimmernadel aus Stahl. Das Ventil des TK VErgasers könnte auf GRund der Bauart etwas besser funktionierenunter EInfluss von Vibrationen, Kopfsteinpflaster etc.
Praktisch habe ich da noch keine vor oder NAchteile festgestellt.
gruß
Flo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: TK Vergaser tauschen gegen Bing Vergaser? - Thumbnail von nobile nobile - 28.04.22 07:30 Uhr Klicks:28
Doch beim TK bekommt man schwer Ersatzteile
Paul
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Fahre seit Jahren auf dem Land. Waldwege, schlechte Straßen,gebirgige Strecken manchmal sogar mit Geröll. Der Bing hat unter diesen Fahrverhältnissen nie den Geist aufgegeben.
Wenn er mal ausging,dann war es meistens auf ebenen Asphaltstrassen.
Dann hinten leicht angehoben und fallen lassen. Hat meistens geholfen.
:wink: Wilhelm
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: TK Vergaser tauschen gegen Bing Vergaser? - Thumbnail von NorLieb NorLieb - 09.05.22 21:47 Uhr Klicks:28
Ich fahre abwechselnd drei Saxonette, zwei davon mit Bing-Vergaser, die dritte mit TK-Vergaser. Vom fahren her ist da kein Unterschied. Wichtig ist eben regelmäßige Vergaserwartung.
Und mir scheint es ebenso, f√ľr TK-Vergaser gibt es kaum Ersatzteile. Und wenn es doch irgendwo bei Ebay-Kleineanzeigen oder so, welche gibt, dann werden die mit Gold aufgewogen.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: