Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Nimt ab dem letzten drittel kein Gas an - Thumbnail von Oldi Oldi - 23.01.12 20:54 Uhr Klicks:58
Hallo ihr lieben Chefbastler,
ich stehe im Regen. Mein T├Âf T├Âf nimt im letzten Gasbereich nichts mehr an und hat den drang auszugehen. Es hilft kein Streicheln und Fluchen. Wer w├╝rde mir bitte einen Tip geben.
Bitte Vorsicht, ich bin Laie auf dem Bastlerbereich. :sad2:
Danke schon mal im voraus.:danke:
Gru├č
Gerd
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Nimt ab dem letzten drittel kein Gas an - Thumbnail von Camillo Camillo - 23.01.12 21:04 Uhr Klicks:56
L├Ąuft sie mit Choke?,wenn ja dann mach mal die D├╝se sauber.

Gru├č Camillo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Genau !
http://www.hilfsmotor.eu/wiki/Reinigung/
Das M├Âfchen werden wir schon zum laufen bringen .....
:andiearbeit:
Viele Gr├╝├če
Christian.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Nimt ab dem letzten drittel kein Gas an - Thumbnail von Timo H. Timo H. - 23.01.12 21:15 Uhr Klicks:56
Ja, dass mit der D├╝se liegt sehr nahe. Wenn es das nicht war, k├Ânnte es auch der Auspuff sein.

Schaffstduschon Gr├╝├če, Timo:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Nimt ab dem letzten drittel kein Gas an - Thumbnail von Oldi Oldi - 23.01.12 22:27 Uhr Klicks:56
Danke f├╝r eure schnellen Antworten :smile:
@ Camillo, ich werde morgen den Test mit dem Choke machen.
@ Christian, das sagst Du so in deinem Jugendlichen leichtsinn. :wink:
@ Timo, "Schaffstduschon" dein Wort in Gottes Ohr, nur der hat kein H├Ârger├Ąt.
Morgen kann ich mehr berichten.
Gru├č
Gerd
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Das sag ich nicht nur so,
sondern einem Mitgliedern mit M├Âfchen und Account wird geholfen,
und wenn es eine Nachtschicht wird !!!!!
:kaffee3:
Viele Gr├╝├če
Christian.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Nimt ab dem letzten drittel kein Gas an - Thumbnail von hoeppy hoeppy - 24.01.12 07:12 Uhr Klicks:48
Wasser im Benzinfilter?
Wasser in der Schwimmerkammer?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Gerd,
das gleiche Problem hatte ich mit einem Vergaser, den ich mal gebraucht ersteigert habe. Er war topp in Ordnung, sorgte aber daf├╝r, dass im letzten Drittel kein Gas mehr angenommen wurde und der Motor stotterte einfach nur rum.
Nach langem Suchen entdeckte ich dann, dass das Loch im D├╝senstock nicht genau mittig ausgerichtet war. Wirf bei der Fehlersuche auch mal ein Blick auf den D├╝senstock.
http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/9r6B56Rq.jpg
Gru├č
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Nimt ab dem letzten drittel kein Gas an - Thumbnail von Oldi Oldi - 24.01.12 17:19 Uhr Klicks:47
Danke Werner, da habe ich gerade Kontrolle gemacht und ist auch in der mitte wie auf dem Bild.:smile:
@ Camillo, mit ein wenig Choke fuhr sie und jetzt L├Ąuft er nicht mehr.:sad2:
@ hoeppy, Benzinfilter zwei mal Sauber gemacht.:sad2:
Jetzt habe ich zwei mal den TK Sauber gemacht, beim ersten mal hat mir Eddy dabei geholfen.
Damit der Krug richtig ├╝berl├Ąuft ist mir das Starterseil
auch noch ├╝ber den Jordan gegangen. Dank Eddy und Skype habe ich den Defekt beseitigt.
Den Tankdeckel hatte ich auch schon runter, zur Kontrolle ob da auch Luft durchgeht.
Z├╝ndkerze getauscht und Kontrolle gemacht, Z├╝ndfunke ist da.
Ich werde noch zum Zweiradmechaniker, Stinken tu ich wie ein Tanklaster. Was kann ich jetzt noch machen ?
Danke
Gru├č Gerd
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Nimt ab dem letzten drittel kein Gas an - Thumbnail von fipskeny fipskeny - 24.01.12 20:39 Uhr Klicks:47
Welcher Benzinfilter wurde gereinigt ? Am TK wird gern der Benzinfilter der im Benzinzuflu├č eingesteckt ist( erst sichtbar nach Entfernung des Vergaseroberteiles )├╝bersehen .Da reicht schon ein wenig Schmutz aus ,um den Vergaser lahm zu legen .
Achtung ,es gibt 2 Ausf├╝hrungen des TK ,einmal mit und einmal ohne den beschriebenen Filter .Ist aber von Au├čen sehr leicht zu unterscheiden ,denn der Vergaser MIT Filter hat au├čen im Bereich der Filteraufnahme die Aufschrift "Filter"..."Ziehen " l├Ą├čt sich der Filter ├╝brigens gut mit Hilfe einer dicken Holzschraube,die einfach nur ein St├╝ck eingedreht wird und dann wird das Ding einfach heraus gezogen.Bitte keine zu d├╝nne Schraube verwenden ,schnell hat man am Filterboden ein Loch .Ich reinige diesen Filter mit Hilfe einer Spraydose Bremsenreiniger ,da kann man dann auch gleich das kleine Loch hinter dem Filter in Richtung Schwimmerkammer durchblasen .
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
@ Fipskeny, danke es stimmt da steht Filter drauf.
Gestern Abend den Vergaser in seinen Einzelteilen zerlegt und ab damit im Ultraschall.
Zusammen gebaut und heute morgen den Test gemacht, siehe da sie l├Âpt und nimt auch wieder Gas an. :smile:
Vielen Dank an allen die mir mit Rat und Tat zur seite standen.:danke:
LG
Gerd
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: