Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Halbscheibe(n) im Rillenkugellager - Thumbnail von strampelmuffel strampelmuffel - 23.03.12 19:40 Uhr Klicks:47
Hallo liebe Saxonette-Schrauber!

Es ist geschafft, ich bin so glĂŒcklich, bin ich auch erst mal mit den Nerven fertig:

ich habe das erste mal einen Motor zerlegt ! :kinggrin:


Alles schon prima sauber gemacht im ersten Durchgang, und vom eingeschnĂŒffelten Waschbenzin bin ich irgendwie immer noch etwas benommen :ugly:

Anhand der Reperaturanleitung und der Abbildungen beim Radl-Service habe ich es sogar wieder hingekriegt die vielen Einzelteile wieder provisorisch zusammen zu stecken.


Und was fiel mir dabei auf:

schon beim zerlegen habe ich mich gewundert, das mir so eine "komische" halbe grössere Unterlegscheibe entgegengen gefallen ist.

Nach dem Studium der o.g. Literatur wundere ich mich nun darĂŒber, das ich nur e-i-n-e solche sogenannte Halbscheibe im Motor hatte, und zwar im Rillenkugellager antriebsseitig.


Ist das normal das nur die eine drin ist ? :confused:


Das mir beim Zerlegen eine verloren gegangen sein könnte ist absolut auszuschliessen:

der Motor wurde in einer (grösseren & flachen) Blechwanne zerlegt, anschliessend wurden die Teile (von U-Scheibe bis zu den GehĂ€usehĂ€lften) in einer kleineren Blechwanne StĂŒck fĂŒr gereinigt, und anschliessend StĂŒck fĂŒr StĂŒck in einer SchĂŒssel abgelgt.

Noch zur Info: 199er D-Motor von 1987


Nun bin ich mal gespannt was Ihr dazu sagt :danke:


Und jetzt werde ich erst mal was futtern, zur Belohnung & NervenstÀrkung auch ein Bierchen dazu trinken.

Und danach trinke ich noch eins auf Euer Wohl ! :prost:


LG
Ralf :dreirad:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Halbscheibe(n) im Rillenkugellager - Thumbnail von - 23.03.12 19:44 Uhr Klicks:44
Hallo Ralf,
du hast alles richtig gemacht.
Pro Lager ist nur eine "Halbscheibe" drin.
Gruß, Reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Halbscheibe(n) im Rillenkugellager - Thumbnail von strampelmuffel strampelmuffel - 23.03.12 23:19 Uhr Klicks:37
Hallo Reiner!

Vielleicht hatte ich zu viel Text geschrieben, und es ist daher nicht so recht ersichtlich gewesen ... :wink:


Daher hier noch mal in Kurzform:

ich habe nur e-i-n-e Halbscheibe in e-i-n-e-m Rillenkugellager gehabt - bzw. mit anderen Worten:

im ganzem Motor befand sich nur e-i-n-e Halbscheibe :eek:


Der Motor war höchstwahrscheinlich vorher noch nie geöffnet gewesen, es sei denn es hÀtte jemand wieder die blöde FÀcherschraube reingedreht.


Anscheinend ist so eine Halbscheibe dann doch nicht so wichtig, denn der Motor lief ja immerhin :aengstlich:



Ralf :dreirad:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Halbscheibe(n) im Rillenkugellager - Thumbnail von - 24.03.12 06:03 Uhr Klicks:35
Hallo Ralf,
dann fehlt eine.
Wichtig sind die schon, denn sie sorgen fĂŒr die richtige Position der Lager und des Kurbeltriebs.
Aber vielleicht steckt die zweite auch in der Lagernut des Kugellagers.

gruß, Reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Halbscheibe(n) im Rillenkugellager - Thumbnail von fipskeny fipskeny - 24.03.12 09:13 Uhr Klicks:42
Ohne Halbscheiben geht eigentlich gar nicht ...besonders das Lager an der Wurmwelle wird stĂ€ndig auf "seitlichen Druck " belastet .Ohne die Halbscheibe dort wĂŒrde das Lager in seinem Sitz seitlich geschoben werden .Auftretende KrĂ€fte wĂŒrden da wirken wo sie nicht sollen .Wie Reiner schon schrieb ,ist erst durch die Halbscheiben die exakte Positionierung der Lager und der Wellen gewĂ€hrleistet.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Halbscheibe(n) im Rillenkugellager - Thumbnail von strampelmuffel strampelmuffel - 24.03.12 18:11 Uhr Klicks:32
Ja Reiner, eine hat gefehlt.

MerkwĂŒrdig, ich bin mir wirklich sicher das der Motor noch nicht geöffnet wurde, also original Zustand ist.

Nun meine konkrete Frage:

werden die beiden Halbscheiben so montiert das die beide in die grössere zylinderseitige MotorhÀlfte greifen?

oder werden die eventuell versetzt montiert, und falls ja, wie genau (polradseitig zum Zylinder, kupplungsseitig zur kleinen MotorhÀlfte, oder umgekehrt, oder egal)

@fipskeny
ich habe einen 199er Motor, also keine Wurmwelle, sondern Dreistufen-Getriebe :up:


Danke fĂŒr Eure Beratung ! :prost:


Ralf :dreirad:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Halbscheibe(n) im Rillenkugellager - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 24.03.12 18:30 Uhr Klicks:32
Hallo Ralf,

die <halbscheiben versuche ich immer so zu positionieren, dass sie in die drei Teile greifen, die justiert werden mĂŒssen.
Dreh sie also so, dass sie in die untere Schale, die obere Schale und das Rillenkugellager greifen.

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Halbscheibe(n) im Rillenkugellager - Thumbnail von strampelmuffel strampelmuffel - 24.03.12 18:45 Uhr Klicks:35
Danke Herbert,

so werde ich das dann machen! :up:


Gruß
Ralf :dreirad:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: