Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
saxo sprigt mit e-start nicht an - Thumbnail von - 19.07.12 18:40 Uhr Klicks:43
Moin
habe eine frage meine saxonette clasik springt mit e-start nicht an.beim ziehen mit seil l├Ąuft sie gleich,Federscheibe neu poolrad auch neu da die Z├Ąhne ganz ab genutzt waren.wer hilf oder gibt mir einen Tipp:danke: ?
Gru├č Horst
Oder kommt jemand aus meiner Gegend der mehr Erfahrung hat und mir ein paar Tipps geben kann?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: saxo sprigt mit e-start nicht an - Thumbnail von hotte hotte - 19.07.12 19:31 Uhr Klicks:41
Die Akkus sind wohl m├╝de geworden:wink:

Gru├č hotte
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: saxo sprigt mit e-start nicht an - Thumbnail von - 20.07.12 17:44 Uhr Klicks:32
Akkus ziehen voll durch,wie gesagt einmal ziehen Motor l├Ąuft.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: saxo sprigt mit e-start nicht an - Thumbnail von Hilde Hilde - 20.07.12 20:47 Uhr Klicks:28
Hallo,
der Akku hat mit dem Handstarter nichts zu tun.Der Handstarter funktioniert auch wenn der Akku entfernt wird.Nur beim E-Starter (und Standlicht) kommt der Akku zum Einsatz.
Gru├č Hilde
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: saxo sprigt mit e-start nicht an - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 20.07.12 21:30 Uhr Klicks:30
Akku zieht voll durch ist da nicht unbedingt die richtige Aussage. Einigerma├čen beweiskr├Ąftig ist da nur eine Spannungsme├čung unter Belastung.
Nochmal !!!Wie alt ist der Akku?.
Alte Hasen gehen hin und schlie├čen eine gute externe Batterie an um eine Aussage ├╝ber das Startverhalten mit Batterie zu bekommen.

Gru├č Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo,
Wie schon von Hilde gesagt, hat der Handstarter nichts mit dem Akku zu tun.
Mein E-Starter tut sich ebenfalls, besonders in der kalten Jahreszeit, schwer, den Motor zu starten. Nach erfolgloser Orgelei mit dem E-Starter wird dann doch mit der Hand gestartet, dann kann man es auch gleich tun. Schont auf jeden Fall die Z├Ąhne des Polrades und den Akku. Am gleichen Tag, selbst wenn der Motor wieder abgek├╝hlt ist, ist dann E-Start kein Problem mehr. Ich denke mal, ich bin da kein Experte, ist die Leistung des Akkus und vielleicht auch des kleinen Startmotors Grenzwertig, so dass bei leicht h├Âherem Leistungsverlangen, keine Reserve mehr vorhanden ist.
Gru├č
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: saxo sprigt mit e-start nicht an - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 21.07.12 11:57 Uhr Klicks:30
Hier nochmal mein Danke an zwei Forumsmitglieder die geholfen haben das Startproblem welches ich mit meinem Roten Renner hatte gegen 0 zu fahren.Das vertrackte Mistviech - Entschuldigung - zeigte da doch ein eigenwilliges Verhalten.So ganz nach dem Motto : Heute bin ich mal nickelig,heute spring ich mal mit E-Start nicht an. Das kleine Luder.
Nach etlichen Versuchen bzw. Wechseln von z├╝ndungsrelevanten Bauteilen brachte den ersten Erfolg der Einbau einer Iridium Z├╝ndkerze die ich von einem Mitglied aus dem Emmericher Raum bekam.
Den durchschlagenden Erfolg brachte dann aber der Einbau einer besonderen Z├╝ndspule welche ich von einem Mitglied aus dem ├Âstlichen Teil unserer Republik erhielt.
Nu habe ich zwar keine Ladespule mehr: Kann ich aber ganz gut drauf verzichten wegen st├Ąrkerer Batterie.Jetzt kommt das gute St├╝ck so ca. alle zwei Wochen an die Ladung und gut iss.
Meine "Gr├╝ne" hingegen hat noch nie nich Probleme beim E-Starten gemacht.Naja,so sintse eben : Manche scheinen da ein Eigenleben zu entwickeln und eben daf├╝r lieben bzw. ha├čen wir ja die kleinen Mistviecher.

Gru├č Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: saxo sprigt mit e-start nicht an - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 19.07.12 19:33 Uhr Klicks:41
Hallo Horst
Mal auf Verdacht die Kerze wechseln.
Die elektrischen Werte der Z├╝ndspule mal messen.
Und dann nicht zu vergessen:Wie alt ist denn die Batterie ?
Auch wenn die alte noch Ladenneu aussieht:Die kann mit der Zeit in der Kapazit├Ąt stark nachgelassen haben.
Auch da ein Versuch : Aufladen und dann direkt nach dem Laden mal den Startvorgang einleiten.

Gru├č Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: saxo sprigt mit e-start nicht an - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 19.07.12 20:18 Uhr Klicks:41
Moin,

ein Tip hab ich noch.
Das Polrad ohne Z├Ąhne nicht wegwerfen. Z├Ąhne abdrehen und als normales verwenden.
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: