Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Verbesserungen - Thumbnail von - 02.01.13 09:15 Uhr Klicks:90
Hallo,
mein Möfchen lĂ€uft gut, könnte aber sicherlich die eine oder andere Optimierung vertragen. Beim Lesen der BeitrĂ€ge bin ich immerwieder ĂŒber Möglichkeiten gestolpert, wie man des Möfchen optimieren kann (SchwingungsdĂ€mpfer, Luftfilterkastensicherung, Federscheibe, Vergaser,...).
Vielleicht könnte Herbert auch einpaar "Umbauten/Verbesserungen" in sein Verkaufsangebot aufnehmen.
Es wĂ€re schön, wenn es im Forum eine Sammlung der VerbesserungsvorschlĂ€ge gĂ€be, oder gibt es die schon und ich bin noch nicht fĂŒndig geworden?

GlĂŒck auf
Ralf

P.S.
Die Idee mit der Videosammlung finde ich prima, denn ein Film ist oft besser, als eine Beschreibung.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 02.01.13 09:29 Uhr Klicks:86
Hallo Ralf,
Optimierungen gehen oft einher mit VerÀnderungen, die ein Verlust der ABE nach sich zieht.
Daher wird hier darĂŒber nicht viel geschrieben, weil dies ein reines Hilfeforum ist und kein Forum in dem Tuning PrioritĂ€t hat. Was gesetzlich machbar ist, findest du auf jeden Fall im Wiki und das ist schon eine ganze Menge, finde ich.
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von - 02.01.13 10:04 Uhr Klicks:79
Hallo Werner,
danke fĂŒr deine schnelle Antwort.
Es geht mir nicht um Tuning, denn mein Möfchen ist 20 Jahre alt und braucht keine Highspeedorgien.
Ich will mein Möfchen nur möglichst zuverlÀssig machen.
Ein gutes Beispiel ist der Umbau der Federscheibe.

GlĂŒck auf
Ralf
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Oldman Oldman - 02.01.13 17:03 Uhr Klicks:80
Hallo Ralf,
ich richte mich nach einem alten Grundsatz aus der PC Welt:
"Never changing a running System"

Gruß und trotzdem ein Frohes Neues Basteln(Jahr)
viel Gesundheit Euch und den Möfchen

wĂŒnscht
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 02.01.13 17:51 Uhr Klicks:78
Im Grunde genommen gebe ich Dir ja da Recht - Aber - Wo wÀren wir wenn z.B. die HolzrÀder bzw. Vollgummireifen an den damaligen Kfz nicht durch lufbereifte ersetzt worden wÀren?
Oder aber viel schlimmer noch: Die ersten gebrauten Biere nie nich verbessert worden wĂ€ren......? ÄhbĂ€....
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von - 02.01.13 23:02 Uhr Klicks:70
Hallo Dietmar,
wir wĂŒrden Heute wahrscheinlich noch Urbock saufen (du hast immernoch ein Pilsken bei mir gut).

Deinen BeitrÀgen habe ich entnommen, dass du ein Perfektionist bist und sicherlich einige legale Optimierungen an deinen Möfchen vorgenommen hast.
Ich wĂŒnsche mir nur eine Zusammenfassung der empfehlenswerten Verbesserungen.

Wenn dieser Versuch fehlschlĂ€gt, zeigst du mir vielleicht, was ich optimieren kann (den SchwingungsdĂ€mpfer optimiere ich in KĂŒrze).
GlĂŒck auf
Ralf
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 03.01.13 00:48 Uhr Klicks:71
Hallo Ralf,
geh einfach mal in die Bilder-Galerie von Dietmar, dort findest du doch eine Zusammenfassung möglicher Optimierungen. Anhand der Bilder sind die Optimierungen gut selbst durchzufĂŒhren und sind fast ein Kinderspiel. Wenn es dann noch Fragen gibt, wird sie dir Dietmar sicher beantworten. Mir jedenfalls hat er mit seinem Rat sehr geholfen.
Glauf
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Christian. Christian. - 03.01.13 13:16 Uhr Klicks:62
Hallo Ralf,
wichtige Verbesserung ::regenschirm:
Der "Kaperndeckel" auf der TankbelĂŒftung :
http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/X65eKFZ9.jpg

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/9GrhSTVA.jpg

Viele GrĂŒĂŸe
Christian
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von - 03.01.13 13:58 Uhr Klicks:59
Danke Christian,

gute Idee!!:up:

Geht das nur mit Kapern? Die esse ich normal nicht!!

GlĂŒck auf
Ralf
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Rolando Rolando - 03.01.13 14:15 Uhr Klicks:62
Vielleicht hat ja Christian nen Deckel ĂŒber,und er schickt dir einen.:up:

Gruß Roland:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Christian. Christian. - 03.01.13 19:13 Uhr Klicks:54
Nix da,
den Deckel gibts bei Liedel fĂŒr unter ÂŽnen Euro,
das Glas kannste ja wegschmeißen !!!!!
:wink:
Christian
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Rolando Rolando - 03.01.13 20:04 Uhr Klicks:56
....gibs auch bei Netto,aber ich ich schmeiß daß Glas nicht weg :hurra3: kommt wieder irgend was rein.

Gruß Roland:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Wurzelsepp Wurzelsepp - 03.01.13 20:44 Uhr Klicks:63
Hallo Schrauber

Oder so!
Wasserstopp fĂŒr Tankdeckel aus rostfreien Material, Bild gib es in meiner Galerie!

Gruß Wurzelsepp
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Jan S. Jan S. - 04.01.13 00:51 Uhr Klicks:63
Hallo, ich habe heute erst an meinem Luftfilterkasten eine VerĂ€nderung durchgefĂŒhrt, da ich finde, dass die Schrauben immer so schlecht halten und das Plastikgewinde auch nicht das beste ist, der Umbau auf Metallgewinde war mir zu Komplitziert...
Jetzt Sichere ich es von außen mit 2 Muttern.
Nun eine Hoffentlich verstÀndliche Anleitung:
Habe einfach die Löcher der alten Plastikgewinde Komplett durchgebohrt und wieder ein Gewinde in der GrĂ¶ĂŸe meiner Schrauben gebohrt damit diese spĂ€ter nicht durchdrehen wenn ich die mutter von außen festzihe. Dann noch Schrauben rein und fertig. So wird das empfindliche Plastikgewinde nicht belastet, da der Schraubenkopf karkeine Bewegung auf das Gewinde zulĂ€sst und der luftfilterkasten lĂ€sst sich einfach draufdrĂŒcken und mit den Muttern kann man ihn wunderbar festzihen. Da ich nicht weiß wie die Srauben und Muttern heißen, die sich hierfĂŒr eignen, nun noch ein Bild: http://worterbuchmitbedeutung.com/img/schrauben.jpg

Mfg bin zu blöd eine Bild anleitung oder einen Film zu machen, und viel zu Unsachkundig in der technischen Materie (KrankenpflegeschĂŒler halt). Wollte es nur mal als Idee in den Raum werfen, es siht wirklich sehr Stabil bei meinem Möfchen aus!
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von - 05.01.13 12:37 Uhr Klicks:55
Und guck mal hier, hier kannst du sie sgar kaufen !

http://shop.hilfsmotor.eu/sonstige-motorteile/schraubenset-f-luftfilterkasten.html

lg,reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Jan S. Jan S. - 05.01.13 13:37 Uhr Klicks:55
nene so wolt ich das ja grade nicht!wollte es von außen mit einer mutter befĂ€stigen! und nicht einfach das Gewinde austauschen...:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von - 05.01.13 13:41 Uhr Klicks:55
Jan,
die Mutter ist eine Buchse und kommt anstelle des inneren Gewindes hinein!
Danach wird der Filtedeckel nicht mehr mit "Holzschrauben" angeschraubt sondern mit den metrischen Gewindeschrauben!
Du hast das wohl genau andres herum verstanden?
lg,reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von eddy eddy - 05.01.13 14:01 Uhr Klicks:54
Jan,

die Idee ist Gut, nur sollte man
die GewindebĂŒchsen von hinten
einsetzen und mit Kleber fixieren.

Gruß eddy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von - 05.01.13 14:19 Uhr Klicks:52
Jetzt muß ick mir ooch nochmal einmischen.
Eddy meint die HĂŒlsenmuttern von Jan's Lösung.

Gewindebuchsen sind die, die es bei Herbert zu kaufen gibt.
Bloß damit wir nicht durcheinander kommen und nacher keener mehr jarnischt vasteht.
lg,reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 05.01.13 14:21 Uhr Klicks:58
Hallo Eddy,

so soll es auch gemacht werden. Ich werde die Anleitung mal entsprechend Àndern.


Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von - 05.01.13 14:28 Uhr Klicks:53
Ja, die auch von hinten, der Schlitz ist zur Spanabfuhr, wenn die Buchse sich ihr Gewinde von hinten ins Plastik schneidet und nicht als Schraubenzieherschlitz gedacht.
Hab schon oft gesehen, beim Abschrauben des Filterdeckels grinsen dich die Schlitze der herausstehenden Buchsen an!

Achso, eigentlich egal ob von hinten oder vorn, jedenfalls den geschlitzten, verjĂŒngten Teil voran! Bei Sacklöchern wĂŒrde es ja gar nicht anders gehen.

nu noch den Link dazu:
http://www.baercoil.com/de/gebrauchsanweisung_baerfix.html

lg,reiner

PS: wÀre auch ein Video wert !
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 05.01.13 15:46 Uhr Klicks:55
Hallo Reiner

danke fĂŒr den Link. Die Einschraubgewinde, die ich im Shop habe, sind auch von Bercoil.

FrĂŒher hatte ich die Einschraubgewinde anders montiert. Ich habe soeben mit Erstaunen festgestellt, dass ich die richtige Version schon im Wiki habe.
http://www.hilfsmotor.eu/wiki/Luftfilterdeckel/


Viele GrĂŒĂŸe

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von - 05.01.13 15:57 Uhr Klicks:61
Ja, genau.
HĂ€lt wunderbar.

Wir nehmen auch andere Produkte von baercoil fĂŒr defekte Auspuffgewinde, GehĂ€usegewinde, auch fĂŒr defekte Gewinde von Starterdeckelschrauben.
FĂŒr diese Zwecke haben die sogar selbstsichernde GewindeinsĂ€tze. Sehr gut bei den Auspuffgewinden.
Lediglich fĂŒr defekte Kerzengewinde und Dekoventilgewinde nehmen wir Bundbuchsen, die hat baercoil leider nicht im Sortiment.

...manche haben viel Kraft und lange SchraubenschlĂŒssel beim Anschrauben.....
:lachtot:

lg,reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Jan S. Jan S. - 07.01.13 09:45 Uhr Klicks:53
Ich bin jetzt volkommen durcheinander:D Naja kann jetzt ersteinmal eh nicht fahren da meine Saxo in der Mitte durchgebrochen ist und erstmal einen neuen Rahmen benötige...Weiß wer ob es eine krankheit von den Buckelrahmen ist, da ich die eigentich am schönsten finde? Aber einen Soliden Rahmen brauche, weil die Fitz öfters mal einen 100kg schweren AngelhĂ€nger zihen muss... Gibt es da nicht irgendeine Idee wie man den stabiler bekommt, ohne ihn hĂ€sslig zu machen?:skeptisch:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 07.01.13 10:29 Uhr Klicks:50
Hallo Jan,

fĂŒr deine Unternehmungen ist ein Fahrrad mit einem H I L F S M O T O R nicht gedacht. Ich empfehle dir eine Mofa. Sie ist schneller und stabiler.

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Jan S. Jan S. - 09.01.13 11:47 Uhr Klicks:33
Sie ist mir ne Treppe runtergefallen...:wink:
aber trotzdem darf nen stahlrahmen ja eigentlich nicht einfach so in der Mitte brechen...
An einer mofa darf man leider keinen normalen FahrradhĂ€nger hĂ€ngen und die, die zugelassen sind kosten mir einfach zu viel geld...Da kann ich lieber ab und zu mal einen Rahmen durchhauen auch wenn sich das jetzt blöd anhört,... da bekomm ich fĂŒr 20€ schnell ersatz und davon hab ich noch nichteinmal den Reifen von einem fĂŒr Mofas zugelassenen hĂ€nger von bezahlt
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Bias Bias - 09.01.13 12:13 Uhr Klicks:37
Eine Betriebserlaubnis o.Ă€. fĂŒr den AnhĂ€nger hinter einem Mofa ist nicht erforderlich. Er muss nur verkehrs- und betriebssicher sein. Lediglich die Verbindungseinrichtung zwischen Zugfahrzeug und AnhĂ€nger muss in amtlich genehmigter Bauart nach § 22a StVZO ausgefĂŒhrt sein.
Also kannst du hinter ein Mofa einen normalen FahrradanhÀnger anhÀngen.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Jan S. Jan S. - 09.01.13 18:53 Uhr Klicks:31
:up: wĂ€re schön wenn es so einfach wĂ€re... Habe im moment einen umgebauten KinderhĂ€nger und dieser (steht im hinweiszettel) darf nur hinter FahrrĂ€dern und nicht schneller wie 20km/h bewegt werden aber dafĂŒr 100kg zuladen. Ein FahrradhĂ€nger hat auch immer ein zulĂ€ssiges höchtgewicht und die mit der Kupplung die man sich unterm Sattel hĂ€ngen darf dĂŒrfen immer nur zwischen 30 und 40kg zuladen ganz selten mal 50...Das wĂ€re dan nur mein Zelt und meine Liege, genauso ist es dan an einer mofa da man da auch nur diese anbringen darf....:-( Außerdem ist die Saxonette schon viel cooler, und praktischer wie eine Mofa;)
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Bias Bias - 10.01.13 09:44 Uhr Klicks:50
Zuladung und max. AnhÀngegewicht sind unterschiedliche Dinge! Laut StVO darf man/frau hinter einem Fahrrad einen ungebremsten AnhÀnger mit max. 40kg, einen gebremsten AnhÀnger mit 80kg tatsÀchlichem Gewicht anhÀngen. Dieses kann ganz schnell durch "googlen" gefunden werden.
Gruß Andreas
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von - 04.01.13 11:20 Uhr Klicks:61
Hallo Wurzelsepp,
deine Galerie ist eine wahre Fundgrube fĂŒr Verbesserugen/Optimierungen, super Ideen und tolle Umsetzung.

GlĂŒck auf
Ralf
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 07.01.13 18:51 Uhr Klicks:57
Hallo Ralf,

deinen Wunsch habe ich erfĂŒllt und im WIKI eine Kategorie "Verbesserungen" eingerichtet.
http://www.hilfsmotor.eu/wiki/Verbesserungen/

Gibt es noch weiter EintrÀge zum Thema Verbesserungen?

Das WIKI sieht jetzt etwas anders aus. Ich habe mal sortiert und umgeschichtet.

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von - 08.01.13 18:05 Uhr Klicks:51
Hallo Herbert,
danke, es wĂ€re schön, wenn alle meine WĂŒnsche so schnell in ErfĂŒllung gehen wĂŒrden.:up: :up: :up:

Das neugestaltete Wiki gefÀllt mir sehr gut, mein Favorit sind die Videos.

GlĂŒck auf (ursprĂŒnglich: Viel GlĂŒck beim Finden neuer Kohlevorkommen)

Ralf
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 08.01.13 20:01 Uhr Klicks:45
Hallo Ralf!
Nur mal so zur Info:
UrsprĂŒnglich waren nicht Kohle- sondern Erzvorkommen gemeint. Das „ GlĂŒckauf“ entstand nicht im Ruhrgebiet, sondern im Erzgebirge, schon Anfang des 17 Jahrhunderts.
Glauf
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von eddy eddy - 08.01.13 20:06 Uhr Klicks:47
Jo Werner,

da hast Du Recht.

Gruß eddy der Randerzgebirgler "GlĂŒck Aaf"
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Jan S. Jan S. - 09.01.13 11:58 Uhr Klicks:44
Gibt es irgendwo ein komplett Set zu kaufen um den Motor der Saxonette zu ĂŒberholen?? Wenn ja passen alle Teile auch auf dem 099er Motor?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von - 09.01.13 12:09 Uhr Klicks:44
Hallo Jan.
es gibt keinen "Reparautrsatz" fĂŒr den Saxonettenmotor.
099/199 und 299-599 Motor unterscheiden sich technisch. Es passen nur einige Teile untereinander, aber nicht alle.
FĂŒr deine Zwecke wĂ€re sicher ein 099/199iger Motor am besten geeignet, da er das robustere Getriebe hat.
Da neuere Getriebe in der 299-599-D-AusfĂŒhrung wĂŒrden ,denke ich, dem HĂ€ngerbetrieb nicht lange standhalten.

Ansonsten Motor zerlegen, defekte Teile besorgen ( Lager und WDR neu, andere Teile u.U.gebraucht) und dann reparieren.
lg,reiner
PS: fĂŒr deinen rauen Alltagsbetrieb wĂ€re sicher ein Saxonette/Spartamet mit einem Herrenrahmen am besten geeignet.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von eddy eddy - 09.01.13 12:16 Uhr Klicks:44
Moin,
auf der einen Seite Teile
in den Kleinanzeigen verkaufen und
hier solche Fragen stellen????

Gruß eddy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Jan S. Jan S. - 09.01.13 18:44 Uhr Klicks:40
Moin Eddy....
Ich habe 2 099er und einen 199er Motor, wollte die gehĂ€use demnĂ€chst mal neu lackieren lassen, da die alle ein bischen mitgenommen aussehen und keinen Lack mehr drauf haben...Hab nur gefragt, weil mich das ganze sonst nur an simmerringe und lager ĂŒber 100euronen kostet und dann nochmal 200 um die Kolben zu erneuern, weil die alle noch Muldenkolben haben..und es fĂŒr meine Velo Solex und Romet Ogar auch komplette sets zum ĂŒberholen gibt;-)wodurch das ganze einiges gĂŒnstiger wird.
Außerdem habe ich gehört das zwischen nl und D motoren nicht alle lager kompatiebel sind?Wenn ich sie von außen schick habe sollen sie es von innen auch sein....:wink:
Bin halt auch noch Saxo neuling und habe bis jetzt alles nur mit meinem Grundwissen ĂŒber Motoren Repariert und gemacht...daher Teste ich auch alle Teile auf FunktionalitĂ€t und lasse sie dann Ultraschallreinigen (bis auf die Lager), damit ich mir sicher sein kann, das ich kein Schrott verkaufe
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Jan S. Jan S. - 09.01.13 19:03 Uhr Klicks:40
Also ich fĂ€nde es super wenn es auch ein spar Set gĂ€be um auch die Saxo zu ĂŒberholen! :up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 09.01.13 19:10 Uhr Klicks:40
Hallo Jan,

die BedĂŒrfnisse sind da sehr unterschiedlich, da nie alle Teile gleichzeitig defekt sind. Wenn du den Motor öffnest solltest du die vier Simmerringe und den Kolbenring wechseln. Benögst du noch Dichtmaterial oder hast du das bereits, Wie sieht es mit Heißlagerfestt aus - da siehst du schocn, wie problematisch es ist, ein Set zusammenzustellen.

Die Lager musst du ĂŒberprĂŒfen und dann ĂŒberlegen, lches Lager erneuert werden muss usw.

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von - 09.01.13 19:12 Uhr Klicks:40
Du brauchst einen Satz WDR, einen Kolbenring, eine Membranplattendichtung, einen Auspuffdichtring.
Lager nach Bedarf, hoch belastet sind eigentlich nur die Kugelringe, das Nadellager in der Kupplung und evtl das Kolbenkolzenlager.
Dann brauchst du noch etwas Dichtmasse.
GehÀuseschrauben nach Bedarf ersetzen.
Dazu etwas Grundwissen und Selbstvertrauen und los gehts!
Alle Teile kriegst du in Herberts Saxonettenladen.
Ein Satz lohnt sich nicht, da einige Lager, bei einem gepflegten Motor, unverwĂŒstlich sind, also werden nur die notwendigen gewechselt und nicht alle.

lg,reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 09.01.13 19:12 Uhr Klicks:38
Nur mal son Tip :
Fragt doch mal so ganz unverbindlich bei unserem Admi nach. Der hat da bestimmt soviel Erfahrung dass er die Teile zu einem Set zusammen stellt und auch verschickt.

Gruß Dietmar

Ps Ups.....
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von - 09.01.13 19:13 Uhr Klicks:39
Hallo Didi, hallo herbert,
ihr seid immer schneller als ich.
ich werd mal einen Schreibmaschinenkurs mitmachen.....
lg,reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 09.01.13 19:16 Uhr Klicks:41
Nee ,nee . Nix Schreibmaschine. Bleib Du mal schön beiŽm Basteln.Ist uns mehr geholfen mit. Ne.

Gruß Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von eddy eddy - 09.01.13 19:12 Uhr Klicks:41
Moin Jan,

ich verstehe was Du willst. Einen kompletten
Reparatursatz habe ich lange nicht gesehen.
Lager und WDR sind bis auf die Topflager bei NL und D Motoren gleich.
Die Muldenkolben kannst Du gegen normale
tauschen.
Du solltest erst mal schauen
was fĂŒr Teile benötigt werden und danach deinen HĂ€ndler fragen ob es einen Rabat gibt.

Gruß eddy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Jan S. Jan S. - 09.01.13 19:33 Uhr Klicks:41
Danke fĂŒr die raschen Antworten...Lagerfett und alle Werkzeuge habe ich...Schraubensets habe ich auch noch 4 oder 5 komplett neue... Genau Eddy:) ich mein ich hĂ€tte auch mal einen gesehen fĂŒr 90€ mit Kolben...Will es auch nur um die Motoren aufzuwerten weil sonst brauch ich sie auch nicht lackieren lassen.
Die Muldenkolben finde ich nicht so dolle weil die sehr stark und schnell verrußen egal ob ich 1:100 oder 1:50 fahre...Das hatt ich bei meinem Buckelkolben garnicht...nur der wurd mir mit Fitz gestohlen :down:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verbesserungen - Thumbnail von Timo H. Timo H. - 09.01.13 20:20 Uhr Klicks:40
Wenn du anstelle des Buckelkolbens einen normalen Flachkolben verwendest, verÀndert das auch die Steuerzeiten positiv und dann :duese5: :wink:

Gruß, Timo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: