Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Hallo,


ich möchte eine Zahnkranz einbauen, restteile wie Schalter usw. habe ich schon bereits. Nun brauche ich bitte von Euch Saxonette-Experten :up: Hilfe. Habe eine 499 D Saxo Classic.

1. muss man die Kette auch wechseln oder ggf. auch die vordere Kettenblatt?

2. Bis zu wieviel Zahnkranz-fÀcher kann man bedenklos bitte einbauen (nur Hinten, meine ich)? Ja, ich man sieht es man es in der Hand hat und es montieren will aber ich habs ja noch nicht bestellt, deshalb bin ich mir nicht so sicher.

3. Welche Schraubkranz passt zu meiner Saxonette bitte? Ich will nur wissen, wie man es einfach montiert (Gewinde, drehen o.Ă€.), es wird kein bild von Hinten gemacht, deswegen verzweifle ich...Mir reicht ein 5- oder 6-fach aber mit max 32 Z. (1.Gang), leider habe ich nichts gefunden, aber dafĂŒr nur 7-fach.

eBay:

310655332057 (7 fach mit max. 32 Z., wegen Berg vor der TĂŒr)
181106000673
281052563155

Danke schonmal Euch alle und ich wĂŒnsche euch noch eine Wochenende mit viel Sonne :up:

PS: Hoffentlich habe ich Herbert nicht geÀrgert, wegen eBay Artikeln :wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Den oben genanten habe ich auch verbaut und bin super zufrieden.
Gruß Klaus
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Dietmar, danke fĂŒr die Info aber ich war schon da, mir gehts um die 5 bis 7-fach Kranz mit 32 ZĂ€hne (1.Gang, wegen Berg). Beim Brucker gibts Sunrace 5fach mit max 28 ZĂ€hne.

Dietmar ich will nur wissen ob diese bei meiner Saxo wirklich passt bzw. wie ich es richtig einsetzen kann, vielleicht gibts ja verschiedene Varianten?

Ich habs noch nicht gekauft! :)

eBay Artikelnummer:
310655332057
oder
310655332057
oder
281052563155
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Die Artikelnummern beziehen sich auf KasettenzahnkrÀnze.
Du brauchst aber einen Schraubzahnkranz.
Meines Wissens reicht der Platzbedarf am Hinterrad der Classic auch nicht fĂŒr einen 7-fach Zahnkranz.

Kann sich ja mal hier Einer der Hochspezialisierten zu Ă€ußern.

Gruß Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Da geb ich Hotte recht. Den 3 Gang Umbausatz von Sachs hab ich selber vor ca 2 Monaten eingebaut. Sehr einfach und unkompliziert. Und mir reichen 3 GĂ€nge vollkommen aus. Es ist meine ich eh sogar verboten in eine Saxo eine Schaltung nachzurĂŒsten. Weil es soll festgelegt sein, was fĂŒr eine Strecke das Fahrrad bei einer Pedalumdrehung macht. :kopfwand: Vielleicht weiß jemand genaueres...
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Alex,

verboten ist nur ein Schaltgetriebe.
Was Du an der FahrradĂŒbersetzung verĂ€nderst
ist egal. Du kannst also mit dem Fahrrad 35km/h
oder mehr fahren nur nicht mit Motorkraft.

lg, eddy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
So ist es Eddy!
Wenn man mal ohne Motorkraft fahren will, oder bei einem Ausfall des Motors gestrampelt werden muss, genau aus dem Grund habe ich mir eine Schaltung eingebaut.

Der Einbau ist nicht schwierig, was etwas Zeit in Anspruch nimmt, ist die saubere Einstellung der Schaltung. Das aber habe ich, hatte ich bis dahin noch nie gemacht, auch hinbekommen.

Bei einer Schaltung ist es hilfreich, dass man einen Schaltschutz gleich miteinbaut. Vor einem Einkaufszentrum hatte man mir mein Möfchen wohl umgeworfen und auch wieder hingestellt. SpÀter merkte ich, dass die Schaltung nicht mehr ging und verbogen war. Konnte ich alles wieder richten. Mit einem Schaltschutz wÀre das sicher nicht passiert.
http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/tgd3FtlR.jpg

Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Moin Werner,hast du bei dir ne AchsverlĂ€ngerung montiert,oder ging daß noch so mit dem Schaltschutz.

Gruß Roland:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Roland,
das wĂ€re gerade noch so ohne AchsverlĂ€ngerung gegangen, die Mutter war noch so etwa Ÿ mit Gewinde ausgefĂŒllt. Habe mich dann doch fĂŒr eine AchsverlĂ€ngerung entschieden. Im Nachhinein war es eine gute Entscheidung, denn sonst hĂ€tte ich den SchutzbĂŒgel fĂŒr die Schaltung spĂ€ter dann nicht mehr montiert bekommen.
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
ich seh drei Ritzel aber keine Kette, die drĂŒber lĂ€uft. GrĂŒbel,GrĂŒbel...
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Dietmar
Was mußte's du alles machen ?
Rahmen weiten ,AchsverlÀngerung USW.?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Wurde gemacht
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Jo,es gibt auch so schöne Bilder dazu.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hat jemand von Euch schonmal an Classic mit 499 Motor eine 6-Fach Schraubkranz eingebaut?

Die Ache von 499 Classic ist ja lang genug (ohne VerlĂ€ngerung), aber es wurde bisher nur 5fach gebaut worden und ohne es ging ohne große Probleme.

Gibts bitte da noch genug platzt fĂŒr eine 6 fach? :skeptisch:
eBay 6fach Shimano: Artikelnummer 111044844652

LG
Lemonx
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Der 111044844652 passt auf jeden Fall nicht,
da es kein Schraubzahnkranz ist.

lg, eddy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hi eddy, siehe mal eBay Überschrift, da steht Schraubenzahnkranz :eek:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Ja habe ich gesehen aber das Bild?
Oder sitzt hinter der Verzahnung
Gewinde? Wenn ja dann wĂŒrde wiederum
der normale Abzieher nicht passen.
Wer kann uns mal aufklÀren?

:skeptisch:

lg, eddy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Dietmar,bauste dir ne Rennrad-saxonette,welche AchsverlÀngerung haste denn genommen?

Gruß Roland:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Dietmar, also anstatt hier Bilder zu posten, solltest du lieber hier ein paar Infos schreiben, ok ich sehe da eine 7fach Kranz aber ob das mit oder ohne VerlĂ€ngerung geht wissen wir nicht. Kranz mit Gewinde oder nicht? Aber trotzdem danke fĂŒr die Bilder.

Ich denke viele wissen auch nicht, bis zu wievielen Zahnkranz bei passt und ob es mit oder ohne VerlÀngerung geht...

Gruß
Lemonx

Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hi eddy, danke fĂŒr die Info, ich sehe auf der RĂŒckseite keine Gewinde, wie soll er denn reinpassen? Ja von vorne sehen alle fast Ă€hnlich aus.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Joh hast®e Recht . Viele wissen nicht wie das geht,da schließe ich mich ein.
Wenn Du aufmerksam gelesen hast .......
Paule hat die "fiesen" Sachen gemacht.
Und wenn Du GlĂŒck hast......
Manchmal plaudert der was aus dem NÀhkÀstchen .

Gruß Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
ALso ich weiß wirklich nicht wie es weitergehen soll (ich und viele Saxo-Experten wissen es auch nicht) und habe auch kein Plan, deswegen lasse ich mein Projekt ersteinmal so. Ich brauche normalesweise nur ein passendes Zahnkranz und das wars, rest habe ich schon.

Ich bin wirklich enttÀuscht. Projekt gescheitert. :(
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Na warte doch erst mal,
nicht gleich die Flinte ins
Korn werfen. Es gibt bestimmt
eine Lösung.

lg, eddy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Es gibt kein grĂ¶ĂŸer Leid, als was der Mensch sich selbst angedeiht....
Warum Du nicht auf schon vielfach BewĂ€hrtes zurĂŒckgreifst ....?
5-fach geht doch und den Link dazu hast hast Du doch auch....

Gruß Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hier wird immer von einer AchsverlÀngerung gesprochen. Könnt ihr mir mal erklÀren wie das aussieht? Oder ist es eine komplette Achse , die einfach nur lÀnger ist?
MfG
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gehe mal auf die Seite von Brucker-Radl-Service.Dort gibt es den Adapter ,einige Bilder und eine Einbauanleitung.

Gruß Hilde
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Die ganze Threads hier hast du wohl nicht gelesen. Schon im zweiten Beitrag von „didiwagener“
gibt es einen Link, klick drauf und da ist zur Gangschaltung alles erklÀrt und die AchsverlÀngerung ist auch zu sehen.
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Ah:schockiert: ja danke Werner!:danke: Ich war wohl ein Bissel blind:kopfwand:
MfG
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: