Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Einen sch├Ânen Sonntag zusammen,

meine Saxonette von 1987 ist zwar mit dem Akkuk├Ąstchen f├╝r die Standbeleuchtung ausgestattet, ich habe mir auch extra Akkus daf├╝r gekauft und geladen, die Anlage aber nie in Funktion bekommen; hatte den Eindruck, die Schaltung ist kaputt gegammelt. :sad2: Ist das mit den Akkus so gedacht, dass diese immer extern neu geladen werden m├╝ssen, oder soll dies ├╝ber den Dynamo geschehen? Und wie soll sich das Standlicht normalerweise einschalten?

Als Alternative zur originalen Standbeleuchtungseinrichtung bieten sich heute die entsprechenden Scheinwerfer und R├╝ckleuchten mit Kondensator an, die 4 bis 5 Minuten Standlicht sicherstellen. Gibt es dazu schon Erfahrungen und Produktempfehlungen? :up:

Ich habe Scheinwerfer mit 10 bis 60 Lux gefunden. Ab welcher Leuchtst├Ąrke [in Lux, lx] ist das Sichtfeld bereits gut ausgeleuchtet? Gibt es eine vorgeschriebene Obergrenze f├╝r die Leuchtst├Ąrke des Scheinwerfers?

:insel: Sonnige Gr├╝├če aus dem Norden

Sven
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Sven,R├╝cklichter mit Standlicht sind mittlerweise Pflicht am Fahrrad.
Schau mal hier,das m├╝├čte bei dir passen Ebay 130902964631 artikelnummer

Gru├č Roland:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Rolando,

bei Fahrr├Ądern sind R├╝cklichter mit Standlichtfunktion leider immer noch nicht vorgeschrieben, lediglich erlaubt, siehe ┬ž67 Abs. 5. STVZO
Der ADFC hatte mal einen Verornungsentwurf eingereicht, wo Front-und R├╝cklicht Standlichtfunktionen haben sollten, wurde aber abgelehnt.
Man wei├č manchmal wirklich nicht wie Entscheidungstr├Ąger in den Ministerien ticken.
Meiner Meinung nach w├╝rde das m├Ąchtig zu einer h├Âheren Sicherheit beitragen, besonders im Winter.
Gru├č
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Sven,
ich nutze auch die Standlichtelektronik der Saxonette nicht mehr. Front-und R├╝cklicht haben Standlichtfunktion.
Mein Frontlicht hat 40 Lux und ist sehr viel heller als das Original. Das Vorfeld ist im Nah-wie auch im Fernbereich optimal ausgeleuchtet.

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/kPMR2Ba7.jpg
Gru├č
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: HERCULES Saxonette 1987 (Stand-)Beleuchtung - Thumbnail von - 02.06.13 23:40 Uhr Klicks:42
Hallo an alle,
diese ├änderungen erw├Ągen bei mir den Vergleich, als wenn ich in einen DKW F11 Xenon Licht einbaue. Naja wenn es nichts anderes mehr gibt. Gr. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Molly,
leider verstehe ich nicht was du meinst.
Was will der K├╝nstler uns denn damit sagen?
Gru├č
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: HERCULES Saxonette 1987 (Stand-)Beleuchtung - Thumbnail von - 03.06.13 00:06 Uhr Klicks:43
@ Werner
Ich weiss nicht warum Du sarkastisch wirst. Finde Deine Äusserung ganz einfach schei....
Habe damit zum Ausdruck bringen wollen, dass bei einem alten Fahrrad mit Hilfsmotor v. Bj. 87 eine original Beleuchtung sch├Âner ist. Gr. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Molly!

Sarkasmus wird im Allgemeinen mit ÔÇ×HohnÔÇť oder ÔÇ×SpottÔÇť ├╝bersetzt.

Ich habe dich weder verh├Âhnen noch verspotten wollen.
Ich habe einfach deinen Text nicht verstanden!!
Wenn du dich allerdings an dem Satz, ÔÇ×Was will uns der K├╝nstler damit sagenÔÇť, reibst, dann scheinst du ja hochgradig empfindlich zu sein, war eigentlich als Scherz gemeint. Dieser Satz wird doch scherzhaft immer dann benutz, wenn man etwas Geschriebenes oder Gesagtes nicht versteht, ihn aber f├╝r Sarkasmus zu halten, scheint mir m├Ąchtig ├╝bertrieben. Ein Smiley h├Ątte ich dahinter setzen sollen, vielleicht h├Ąttest du ihn dann eher als Scherz verstanden.

Nat├╝rlich ist Original bei einer Saxonette immer sch├Âner. Das aber n├╝tzt mir nix, besonders dann nicht wenn ich auf unbeleuchteten Stra├čen unterwegs bin. Ich will nicht nur gesehen werden, sondern auch was sehen. Da waren ja, vor 100 Jahren, die Karbidlampen an den Fahrr├Ądern heller, als heute die olle Funzel an der Saxonette. Im ├ťbrigen ist die Originallampe noch dran, diese 40 Lux Lampe ist zus├Ątzlich montiert.
Gru├č
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Na ja. Mein alter DKW F11 (gemeint ist meine Classic)ist mit einer Federgabel,einer vollhydraulischen Scheibenbremse,einer Gangschaltung, einiger motortechnischen, und einiger sonstigen technischen Verbesserungen ausgestattet.Ach ja - und nat├╝rlich mit einer LED-Beleuchtung welche in die gute alte Vorderlampe der Classic intregiert wurde.Ein bisserl F11 mu├č ja schlie├člich noch sein. Ne.
Bin doch kein Technikverweigerer . Ne.

Gru├č Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: