Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Schlechte Leistung und nasse Kerze - Thumbnail von Da Martin Da Martin - 12.05.14 01:37 Uhr Klicks:65
Hallo,
habe mir jetzt eine rote Saxonette Classic gekauf mit 399 Motor. Bei der Probefahrt sprang sie gut an und in der Ebene lief sie ganz ok. Dann jedoch der große Schock zu Hause bei geringer Steigung brach die Leistung merklich ein. Beim abwĂ€rts fahren abgestorben und nicht mehr angesprungen. AnsauggerĂ€uschedĂ€mpfer abgeschraubt und festgestellt daß kein Luftfilter verbaut ist:schockiert: . Die ZĂŒndkerze ist stĂ€ndig schwarz und nass. Habe jetzt den Bing-Vergaser gereinigt und statt den Luftfilter einen Damenstrumpf zum Testen verbaut. Jetzt springt der Motor kalt nur in Normalstellung an und hat kaum noch Leistung. Ohne Strumpf lĂ€uft Sie mit max. 18,5 km/h in der Ebene. Kerze nach wie vor nass und schwarz.

Die Schwimmernadel ragt 12,5mm aus dem Schwimmer und sieht ganz O.k. aus. Das GehĂ€use fĂŒllt sich bis knapp 1mm unter der Dichtung. Es ist eine 42 DĂŒse verbaut. Die Membranplatte und das Dekoventil scheinen beim Saug-Blas-Test auch richtig zu funktionieren. Ich denke, daß der Motor zu wenig Luft bekommt. Werde jetzt erst einmal eine Filter bestellen. Sollte ich noch etwas mitbestellen um das Problem mit der Luft in den Griff zu bekommen. Die Dichtungen sehen alle ganz gut aus. Und wie Stelle ich dann das richtige Luftgemisch ein?

Wieder mal Vielen Dank!

Gruß

Da Martin
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Schlechte Leistung und nasse Kerze - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 12.05.14 07:44 Uhr Klicks:59
Hallo Martin,

lĂ€uft Benzin aus dem Vergaser, wenn der Motor ausgeschaltet ist? Dann ist möglicherweise die Membran kaputt. Eigenartig ist, das sie bei der Probefahrt gelaufen ist. ÜberprĂŒfe auch mal den Abstand Polrad zur ZĂŒndspule (0,4mm).

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Schlechte Leistung und nasse Kerze - Thumbnail von Da Martin Da Martin - 12.05.14 09:29 Uhr Klicks:60
Hallo Herbert,
Benzin lĂ€uft keins raus. Den Polradabstand habe geprĂŒft der betrĂ€gt 0,4mm. Der Motor lĂ€uft jetzt auch noch, aber halt nur wenn kein Luftfilter verbaut ist. Die Membrane habe ich auch geprĂŒft. Keine Löcher oder Risse Vorhanden und der Stift lĂ€ĂŸt sich auch nicht drehen.

Gruß

Martin
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Schlechte Leistung und nasse Kerze - Thumbnail von Carlo Carlo - 12.05.14 17:32 Uhr Klicks:54
Hallo Martin,
vielleicht ist die VergaserdĂŒse zu groß oder durch unsachgerechte SĂ€uberung "ausgenudelt".

Viele GrĂŒĂŸe

Frank
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Sie lÀuft! - Thumbnail von Da Martin Da Martin - 19.05.14 11:35 Uhr Klicks:46
ich habe jetzt den Motor komplett zerlegt. Ein Bekannter von mir hat dann noch einen fĂŒhlbaren Auftrag im Kolben festgestellt und auspoliert. Anschließend habe ich den Motor mit neuen Wellendichtringen versehen. Standgas neu eingestellt und neuer Luftfilter drauf seit dem lĂ€uft sie wunderbar mit 20km/h in der Ebene und bei ca 6% Steigung beschleunigt sie mich noch auf 16,5 km/h ohne zu treten. Vielen Dank fĂŒr die UnterstĂŒtzung und die schnelle Lieferung!

Da Martin
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Sie lÀuft! - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 19.05.14 11:41 Uhr Klicks:47
Danke fĂŒr die RĂŒckmeldung und herzlichen GlĂŒckwunsch zur erfolgreichen Reparatur.:up:

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: