Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 25.12.15 13:18 Uhr Klicks:53
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 25.12.15 13:47 Uhr Klicks:47
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 25.12.15 16:01 Uhr Klicks:43
Was ist das fĂŒr ein Belag, und womit hast du den Belag denn geklebt? NatĂŒrlich zieht sich der Zahnkranz an, was hast du nur gemacht?
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 25.12.15 16:30 Uhr Klicks:44
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von - 25.12.15 17:02 Uhr Klicks:43
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von Carlo Carlo - 25.12.15 17:10 Uhr Klicks:42
Sieht so aus, als ob der Motor nicht richtig in der Nabe sitzt.
Nochmals abnehmen und mit etwas RĂŒtteln wieder neu einsetzen!
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 25.12.15 17:27 Uhr Klicks:42
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von hotte hotte - 25.12.15 17:15 Uhr Klicks:42
so wie ich das auf dem ersten Foto sehe ist der Zahnkranz nicht voll aufgeschraubt? Spiel zwischen Motor und Felge/Nabe?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 25.12.15 17:30 Uhr Klicks:41
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 25.12.15 17:24 Uhr Klicks:45
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von helmut fischer helmut fischer - 25.12.15 19:47 Uhr Klicks:39
und das knallen hatte ich behoben.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 25.12.15 20:29 Uhr Klicks:39
Ruth1
Wozu ein Video zum Draufmachen? Draufmachen ist doch nur der umgekehrte Weg des Abmachens.
Ich verstehe immer noch nicht wie sich ein Ritzel lösen kann, wird es doch mit jedem Tritt auf die Pedale, angezogen. Denke mal, dass das Hinterrad nicht vollstĂ€ndig auf der NabenhĂŒlse sitz, vielleicht verkantet eingebaut. Kontrollier das mal.
Sonst kann ich mir keinen Reim drauf machen.
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 26.12.15 04:41 Uhr Klicks:37
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von hotte hotte - 26.12.15 10:29 Uhr Klicks:35
wenn Du rechts herum drehst ( lösen ) fallen Dir die Kugeln aus dem Zahnkranz!!!
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 26.12.15 10:32 Uhr Klicks:35
Moin,
diese Bezeichnung auf dem Ritzel hat nicht mit der Art der Bfestigung zu tun. Dies "lösen" betrifft nur das Ritzel an sich. So wir hotte schon schrieb , fallen dir bei lösen des Ritzels Kugeln herraus.
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 26.12.15 10:56 Uhr Klicks:33
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von helmut fischer helmut fischer - 25.12.15 19:32 Uhr Klicks:40
hallo ruth frohe weihnachten trotz dem Àrger kÀme ja mal vorbei wenn du zeit und ich zeit,
zahnkranz abzieher n contec habe ich mit meißelu hammer mag ich nicht,
um die ecke in toisdorf ist auch ein fachmann.

lg helmut:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 26.12.15 11:05 Uhr Klicks:36
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von - 26.12.15 14:22 Uhr Klicks:35
Ruth1 schrieb:
"ich hatte mir vorher ein paar videos aus schrottis garage angeguckt."

Hallo Ruth1,
ich denke du hast dich beim Schreiben und Gucken nur vertan, der Kollege aus dem Nachbarforum heißt eigentlich "Sporti" und nicht "Schrotti"
Ich denke den Namen Schrotti hÀtte er auch nicht verdient, oder sehe ich das falsch ?
Zum Thema kann ich nichts weiter sagen, ist alles schon gesagt.
Hinterrad auf die NabenhĂŒlse stecken und Ritzel wie eine große Mutter mit der Hand raufschrauben bis das Rad wackelfrei fest ist..... mehr kann man dazu nicht erklĂ€ren.
mfg, Hacki
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 26.12.15 15:45 Uhr Klicks:34
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von - 26.12.15 16:16 Uhr Klicks:36
Das Loch was du meinst, diente sicher mal zur Befestigung von Schutzblechstreben oder auch um Mantelschoner anzubringen.
Wieviel Gewinde noch rausgucken darf ist sicher unwichtig und abhÀngig von den Fertigungstoleranzen, entscheidend ist, das Motor und Hinterrad durch das aufgeschraubte Ritzel wackelfrei verbunden sind.
Einen Hammer hĂ€ttest du dafĂŒr nicht gebraucht.

mfg, Hacki
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 26.12.15 18:05 Uhr Klicks:33
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 26.12.15 18:18 Uhr Klicks:32
Ruth1
Die Halterung, von der du nicht weißt wie sie heißt, ist an deinem Möfchen die Stange deines Auspuffes, sie wird ja vorne, in der NĂ€he des Tretlagers, festgeschraubt und erfĂŒllt dieselbe Funktion wie das Ding von dem du nicht weißt wie es heißt. Torpedo bezeichnete diese Halterung als „Bremshebel“
Wie Hacki schon schrieb, ist es völlig unwichtig wie viel Gewinde da noch zu sehen ist. Hauptsache das Ritzel sitzt fest. Nochmal, es reicht aus das Ritzel mit der Hand anzuziehen, alles weitere erledigt das Treten.
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 26.12.15 18:50 Uhr Klicks:32
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 26.12.15 19:06 Uhr Klicks:31
Allerdings mĂŒsstest du dann aber auch erklĂ€ren wie man mit dem Hebel bremst.
Glauben reicht da nicht.
Das Festhalten der Torpedo-Freilaufnabe durch diese Halterung, ermöglicht erst das bremsen, allerdings nicht durch den Hebel selbst, sondern durch das RĂŒckwĂ€rtsbewegen der Padalarme.
Es ist und bleibt eine Halterung, die verhindert, dass beim Bremsvorgang die Nabe durchdreht.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 26.12.15 20:04 Uhr Klicks:33
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 26.12.15 20:29 Uhr Klicks:31
Mit ist sicher besser, ohne geht auch.
Wurden werksseitig auch ohne Fett eingebaut
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 26.12.15 21:40 Uhr Klicks:31
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von atze-15 atze-15 - 27.12.15 08:20 Uhr Klicks:33
Hi Ruth,
der Hebel der Torpedo nennt sich DrehmomentstĂŒtze.Er verhindert das sich das gut angezogene Rad beim Bremsen im
Rahmen mitdreht.Da treten ganz schöne KrÀfte auf.:eek:
atze
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 27.12.15 09:18 Uhr Klicks:34
Hallo Atze
dieser Hebel mag auch als DrehmomentstĂŒtze bezeichnet werden. Nur Sachs nannte ihn, bei seinen Torpedo-Naben, „Bremshebel“! (Siehe Bild).
Alles andere sagte ich schon.
Gruß
Werner
http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/bkzwjbhU.jpg
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 27.12.15 10:41 Uhr Klicks:35
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 05.04.16 18:08 Uhr Klicks:27
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von DĂŒwel DĂŒwel - 05.04.16 18:38 Uhr Klicks:25
Hey Ruth..

Aber nur kalt oder?

Weiss auch nicht so wirklich Rat..aber dieses unruhige hatte ich auch mal...Vergaserwechsel...alles in Butter..is manchmal schlimm diese Zicken.. :skeptisch:

Gruß, Stefan
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 05.04.16 18:43 Uhr Klicks:24
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von DrBunsenbrenner DrBunsenbrenner - 05.04.16 18:49 Uhr Klicks:25
Hallo Ruth
Die Felge mĂŒsste normal viel lĂ€nger nachlaufen.
Sieht aus als wĂŒrde sie etwas bremsen.
Gruß Christof
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 05.04.16 18:56 Uhr Klicks:12
Gelöscht von Ruth1
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von Christian. Christian. - 05.04.16 18:44 Uhr Klicks:27
Hört sich nach schlagender Kupplung an.
Federn und ReibbÀnder kontrolieren,
Leerlaufdrehzahl absenken.
Viel Erfolg
Christian.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von - 05.04.16 18:49 Uhr Klicks:25
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 05.04.16 18:57 Uhr Klicks:23
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von DrBunsenbrenner DrBunsenbrenner - 05.04.16 19:05 Uhr Klicks:24
Hallo Ruth ,ist die Bremse zu stramm eingestellt?
Dreht sich die NabenhĂŒlse schwer ,weil der Konus zu stramm gekontert wurde ,oder Kugellager darin hinĂŒber?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 05.04.16 19:28 Uhr Klicks:24
Ich kann mich nur dem anschließen was Christian sagt.
Die Kupplung schlÀgt und das Standgas ist zu hoch eingestellt.
Wie du geschrieben hast, hast du die Kupplung neu belegt.
Dasselbe PhÀnomen(hartes Schlagen und Ruckeln) hatte ich nach einer Neubelegung der Kupplung auch.
Nachdem ich dann die KupplungsbelÀge leicht eingeölt hatte war die Ruckelei weg.
(Öl auf Finger und die BelĂ€ge leicht damit bestreichen.)
Da bleibt dir wohl nichts anderes ĂŒbrig, als den Motor noch einmal zu öffnen.
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 05.04.16 20:05 Uhr Klicks:24
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von - 05.04.16 20:29 Uhr Klicks:28
Alles geschriebene ist möglich. Wobei ich eher zu Christofs Aussage tendiere. Der Nachlauf von Hinterrad ist viel zu kurz. Also entweder Bremmszug zu stramm eingestellt oder auch möglich den Stellkonus zu fest angeballert. Gr. Molly
Nachtrag. Also das Hinterrad sollte schon mehrere Nachlaufumdrehungen machen wenn es aufgebockt von Hand vorwÀrts angetrieben wird.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 05.04.16 22:49 Uhr Klicks:27
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von Mitschy Mitschy - 06.04.16 09:33 Uhr Klicks:25
Das merkt man doch,wenn dein Möfchen auf den StÀnder steht,Einstellschrauben direkt am Hinterradbaudenzug,oder aber am Lenker.

Gruß Mitschy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 06.04.16 09:38 Uhr Klicks:23
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von - 06.04.16 11:45 Uhr Klicks:26
HÀng doch Mal den Bremszug am Bremshebel von Hinterrad aus. Und dann Rad anheben und mit Hand vorwÀrts drehen sollte Àhnlich gut nachlaufen wie bei einem normalen Fahrrad. Wenn das nicht ist liegt es an dem Stellkonus (zu fest angezogen)oder im Motor funst was nicht richtig. Gr. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 06.04.16 17:42 Uhr Klicks:21
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von - 06.04.16 17:49 Uhr Klicks:21
Nicht im Uhrzeigersinn versuchen zu lösen. Entgegen ist richtig! Gr. Molly
Ist ein rechts Gewinde.
Noch ein Nachtrag. Herbert hat auch davon ein Video.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 06.04.16 17:51 Uhr Klicks:22
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 06.04.16 17:58 Uhr Klicks:23
Hallo Ruth,
das ist dir doch alles schon mal geschrieben worden.
Der Pfeil auf dem Ritzel ist zu ignorieren, der zeigt nur an wie man das Ritzel selbst auseinander nehmen kann. Macht man das, so fÀllt es dir auseinander und auch hundert kleine Kugeln entgegen.
Das Ritzel ist wie bei einer Mutter auch, „LINKSHERUM“ zu lösen. Den Meißel also so ansetzen das du entgegengesetzt dem Pfeil auf dem Ritzel arbeitest.
Du solltest dir vielleicht doch, bevor du was an deinem Möfchen reparierst, die Filme von Herbert ansehen, einmal reicht da oft nicht.
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 06.04.16 18:30 Uhr Klicks:20
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von Sven Becker Sven Becker - 06.04.16 18:12 Uhr Klicks:24
Hallo Ruth,

habe soeben Deinen Clip angesehen.
Ich habe den Eindruck, dass hier
kein wirklich technisches Problem
vorliegt:

Dem Anschein nach wird versucht,
den Motor im Stand zu starten,
wÀhrend das Hinterrad dauernd
oder ABS-mĂ€ĂŸig Bodenkontakt hat.
Damit ist der Motor offensichtlich
ĂŒberfordert, :gewichtheben1:
aber: das ist völlig normal.

Dass dasselbe auch beim Anfahren
passiert, wundert mich nicht, solange
der Motor die Anfahrt allein, d. h.
ohne Mittreten bewÀltigen soll.

Es gilt:
"Wer seinen Motor liebt, der tritt mit."

Saxo-nette GrĂŒĂŸe

Sven
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von - 06.04.16 18:51 Uhr Klicks:24
Nee Sven. Wenn Sie getan hat was geschrieben steht, nÀmlich das Hinterrad anheben, dann kann Deine These nicht sein. Gr. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 06.04.16 20:12 Uhr Klicks:24
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von atze-15 atze-15 - 06.04.16 20:37 Uhr Klicks:26
Hi,
ich glaub um die 11,00Eu
atze
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von - 06.04.16 20:38 Uhr Klicks:25
ach, Herbert hat soviel, das er sie fĂŒr 7,90€ verschleudert.
:up:

http://shop.hilfsmotor.eu/catalogsearch/result/?q=ritzel
Gruß, Hacki
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von Mitschy Mitschy - 06.04.16 20:41 Uhr Klicks:25
Mensch Ruth,hier bei Ebay fĂŒr nen 10ner Ebay artikelnummer 121615990578

Gruß Mitschy:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von - 06.04.16 20:47 Uhr Klicks:25
Warum denn in die Ferne schweifen, wenns bei Herbert auch noch billiger ist!
Gruß, Hacki
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von atze-15 atze-15 - 06.04.16 20:50 Uhr Klicks:24
Hi
klar,bei Herbert hab ich garnicht geschaut,Asche aufs Haupt.Kannte die Preise nur vom Fahrradladen.
atze
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 06.04.16 20:53 Uhr Klicks:23
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von Mitschy Mitschy - 06.04.16 20:53 Uhr Klicks:24
@ Hacki,bei Zweirad-Kohl ist es aber Versandkostenfrei.

Gruß Mitschy:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 06.04.16 20:57 Uhr Klicks:22
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 06.04.16 20:53 Uhr Klicks:24
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von Mitschy Mitschy - 06.04.16 20:55 Uhr Klicks:24
.....Zahn fĂŒr Zahn,aber jetzt zack zack,Innengewinde bleibt gleich.

Gruß Mitschy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von - 06.04.16 20:57 Uhr Klicks:24
...die ZÀhne zÀhlen.
Gewinde sind alle gleich.
@Mitschy, vielleicht braucht sie ja noch ein bischen mehr, dann wirds auch versandkostenfrei...:grin:
Gruß, Hacki
Nu warer schneller, der Mitschy.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 06.04.16 20:58 Uhr Klicks:24
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von - 06.04.16 21:01 Uhr Klicks:24
Die Ritzelabzieher passen meist nicht, ohne noch etwas dran zu basteln.
Die meisten benutzen einen stumpfen Meißel und einen krĂ€ftigen Hammer.
Dran denken, beim Anbauen Ritzel einfach nur mit der Hand draufschrauben, handfest anziehen und der Rest kommt beim Treten, da zieht es sich allein so fest wie es soll.
Vielleicht die Gewinde vorher miit etwas WD40 einsprĂŒhen.

Hacki
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 06.04.16 21:02 Uhr Klicks:24
Hallo Ruth,
nichts fĂŒr ungut,
wenn ich so lese was dir jetzt und auch schon in der Vergangenheit alles so nicht gelungen ist, kann ich dir nur raten, entweder du suchst dir jemand der vom Möfchen einiges versteht und du ihm ĂŒber die Schulter schaust , oder du schaust dir, bevor du zum Hammer greifst, die Filme von Herbert an. Auch eine intensive BeschĂ€ftigung mit den Reparaturanleitungen ist sehr hilfreich.
Übrigens bin ich, als ich anfing zu möppeln, genauso angefangen.
Sonst wird das fĂŒr dich auf die Dauer eine teure und Ă€rgerliche Angelegenheit und jeglicher Spass an der Sache geht verloren.
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von Mitschy Mitschy - 06.04.16 21:05 Uhr Klicks:23
Na siehste Hacki,haben wir den Ruth wieder geholfen.:group3g:

Gruß Mitschy:hurra3:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von - 06.04.16 21:09 Uhr Klicks:22
..und wenn sie es nun noch umsetzen kann,
dann ist es doppelte Freud...
:up: :2thumbs:
Gruß Hacki....
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 06.04.16 21:30 Uhr Klicks:21
.....das bleibt zu hoffen!
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 06.04.16 22:17 Uhr Klicks:23
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von - 07.04.16 04:48 Uhr Klicks:22
Den neuen Zahnkranz beim montieren etwas festziehen bevor du den Motor startest und im Stand mit angehobenen Hinterrad laufen lĂ€sst. Einmal kurz und krĂ€ftig in die Pedale treten (vorwĂ€rts natĂŒrlich) sonst kann es sein das sich dein neuer Zahnkranz sich wieder losdreht und an der RadaufhĂ€ngung (Achsaufnahme am Rahmen)eingeklemmt wird. Gr. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Möfchen knallt immer noch - Thumbnail von atze-15 atze-15 - 07.04.16 05:46 Uhr Klicks:23
Hi Ruth,
ĂŒberprĂŒfe aber auf jeden Fall vor der Montage das Gewinde der NabenhĂŒlse und fette es etwas ein.Erleichtert das Abziehen spĂ€ter.
atze
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von - 07.04.16 07:14 Uhr Klicks:24
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Hallo Ruth,

in diesem Thread sind einige
tolle Ideen zum Abziehen des
Ritzels:

http://www.hilfsmotor.eu/forum/Saxonette_und_Spartamet/thread/87155/

Was ich zusÀtzlich empfehlen kann
und in einer Fahrradwerkstatt gesehen
habe, ist eine Hufeisenform, die aus
5-mm-Vierkant-Stahl gebogen ist;
die Außenkanten der beiden Enden
liegen 38 mm auseinander, sodass
man dieses Hufeisen nur noch mit den
Enden nach oben in einen Schraubstock
einspannt, das Rad samt Ritzel genau
aufsetzt und das Ritzel losdreht,
indem man das Rad in "Fahrtrichtung"
dreht; mit dem Rad hat man gleichzeitig
einen tollen Hebel, der die Arbeit
erleichtert.

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/ATS1DpCC.jpg

Ich krieg' das mit dem Biegen leider
nicht hin, sodass ich mir zwei Vierkant-
stĂŒcke im passenden Abstand einspanne;
klappt wunderbar einfach und ohne
SchÀden.

Viel Erfolg und
saxo-nette GrĂŒĂŸe

Sven
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 07.04.16 11:49 Uhr Klicks:29
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Hallo Ruth,

hab nochmal alles nachgemessen
und ein paar Bilder gemacht;
Das Stifte-Paar hat tatsÀchlich
einen Außenabstand von 38 mm
und eine Nutzbreite von 5 mm
fĂŒr die Ritzelnut.

Die Stifte sind auf Breite gefeilt
und mit Abstandhalter und Klebeband
fĂŒr den Gebrauch fixiert:

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/LHeWr5mS.jpg

Das Ganze wird eingespannt und
das Ritzel samt Rad so auf die
Stifte gesetzt, dass die Außenseiten
der Stiftköpfe in die Ritzelnuten
gehen.

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/uZymOTAH.jpg

Nun alles fest auf die Stifte drĂŒcken
und gegen den Uhrzeigersinn drehen
– Das Ritzel löst sich von der NabenhĂŒlse ...

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/myJx0okJ.jpg

Viel Erfolg! und
saxo-nette GrĂŒĂŸe

Sven
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 07.04.16 18:17 Uhr Klicks:25
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 08.04.16 12:50 Uhr Klicks:23
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - ABZIEHEN - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 08.04.16 12:56 Uhr Klicks:26
Hallo Ruth,

dann musst du den Stellkonus anziehen.
Zieh den Konus soweit an, dass sich die NabenhĂŒlse gerade nicht mehr drehen lĂ€sst -dann eine Drittel Umdrehung zurĂŒck und Kontern.

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 08.04.16 13:23 Uhr Klicks:25
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - ABZIEHEN - Thumbnail von hotte hotte - 08.04.16 13:50 Uhr Klicks:26
Die LaufflĂ€che der Kugeln kontrollieren und den Konus auf der NabenhĂŒlse nicht zu fest anziehen!!!!
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 08.04.16 14:31 Uhr Klicks:25
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 08.04.16 17:22 Uhr Klicks:27
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - ABZIEHEN - Thumbnail von DĂŒwel DĂŒwel - 08.04.16 20:20 Uhr Klicks:26
Bei mir hat es heut auch geknallt!
Also wirklich..was das wieder war.
Unterwegs mit einem 199er Motor...alles schön..alles neu und alles lĂ€uft wie es soll. "Straßenbahn Linie 199" eben. Plötzlich ein Schlagloch und das Hinterrad springt einmal, aber alles halb so wild, doch das Möfchen geht aus. Geht auf Normalstellung nicht wieder an. LĂ€uft auf fast voll Choke ein bisschen und es gibt eine Stellung wo sie fast 80% lĂ€uft. Vergaser und Membranplatte raus. Alles gesĂ€ubert, wieder rein. Kein Unterschied. Anderer Vergaser rein und sie fĂ€hrt, aber Chokestellung scheint völlig verschoben und so richtig kommt sie nicht aus dem Quark. Dann wieder alten Vergaser rein mit neuer DĂŒse und jetzt stottert und knallt sie wie Hulle!! :eek:
Kann kaum losfahren. Geht immer wieder aus..knallt...bockt.
Dann krieg ich sie doch zum Fahren und fahre ca. 4 km durch. Schlaglöcher, Waldweg..alles egal...an aus alles ok..sie zieht voll...als wÀre nie was gewesen.

Echt der Knaller manchmal diese Motoren!


Gruß, Stefan
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 08.04.16 20:25 Uhr Klicks:31
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 11.04.16 21:04 Uhr Klicks:22
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Möfchen knallt immer noch - ABZIEHEN - Thumbnail von - 11.04.16 21:11 Uhr Klicks:21
Na geht doch! Ruth1 die 89zigste....:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Möfchen knallt immer noch - ABZIEHEN - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 11.04.16 21:24 Uhr Klicks:22
GlĂŒkuscwnch

Verstanden? Wahnsinnig, was das Gehirn alles leistet. Nur der erste und der letzte Buchstabe eines Wortes mĂŒssen stimmen.

Trotzdem: GlĂŒckwunsch zur erfolgreichen Reparatur.

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Möfchen knallt immer noch - ABZIEHEN - Thumbnail von DĂŒwel DĂŒwel - 11.04.16 21:52 Uhr Klicks:21
Supi! Bei mir knalltÂŽs och net mehr!!

GrĂŒĂŸe!
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 12.04.16 17:51 Uhr Klicks:23
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Anzeige: