Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Viel Hilfe beim wiederbeleben einer deluxe - Thumbnail von Mike 09 Mike 09 - 30.03.16 20:10 Uhr Klicks:44
Hallo ich schie├č gleich los mit den Fragen zu den Problemen der Saxonette die ich bekommen habe

Model Deluxe Bj 2002
Kilometer stand unbekannt aber der hintere Reifen ist quasi als Slick zu bezeichnen
Eintr├Ąge im Service Heft ganze 2
Rest hat der ├Ąltere Herr wohl selbst gemacht

Problem Nummer eins

Sie springt nicht gut an. Hab neue Z├╝ndkerzen und das Kabel am Z├╝ndkerzen Stecker neu aufgedreht aber der Z├╝ndfunke selbst ist sehr schwach?

Z├╝ndspule kaputt? Ja oder nein?

Problem Nummer 2

Sie geht sobald sie mal l├Ąuft aus sobald das Rad den Boden ber├╝hrt!
Hei├čt ich kann sie nur starten wenn das Rad in der Luft ist.

Kupplung?

Wer wei├č Rat?

Anmerkungen noch. Die Saxonette l├Ą├čt sich auch nicht gut r├╝ckw├Ąrts schieben. Es klingt wie als wenn der Motor starten will also ist da irgendein Wiederstand vorhanden. Frag von was und woher

Habe schon etliche treads gelesen aber nicht explizit meine Frage so gefunden daher st├╝tze ich gleich mit der T├╝r ins Haus

Gru├č vom in der Garage sietzenden Mike
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Sollte wohl erw├Ąhnen das ich den Vergaser gereinigt habe und den Tank. Werksseitig ist aber kein Benzin Filter in der Leitung zum Vergaser verbaut. Den werd ich noch nachr├╝sten. R├╝ckw├Ąrts dreht sie jetzt doch wieder. Komisch aber gut.
Weiterhin geht sie sofort aus im Stand also wenn man f├Ąhrt alles soweit okay aber wenn man anhaltet geht sofort der Motor aus. Und danach l├Ąsst es sich nicht wieder starten. X versuche sp├Ąter irgendwann gelingt es dann doch. Eins noch mit dem E-Starter geht es ├╝berhaupt nicht der dreht zwar und auch das Pulsrad aber den Motor bekomme ich nur per Seil an?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von - 31.03.16 06:19 Uhr Klicks:34
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Viel Hilfe beim wiederbeleben einer deluxe - Thumbnail von BerndW BerndW - 31.03.16 09:35 Uhr Klicks:39
Bei mir wars die Tankbe- und entl├╝ftung!!! Bei vollem Tank keine Probleme, je leerer der Tank wurde, je schwieriger wurde der Warmstart, erst nach vielen Startversuchen gelang der Warmstart wieder. Auch bei l├Ąngerer Fahrt ging der Motor beim Gaswegnehmen sofort aus und sprang dann gar nicht mehr an. Erst nach l├Ąngerer Zeit merkte ich das die Bohrung im Tankdeckel zu klein war. Ein klein wenig gr├Â├čer, seitdem ist alles normal!!!
:up: :up: :up:

Gru├č Bernd
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Habe alle Tipps und Ratschl├Ąge versucht leider ohne gro├čen Erfolg. Gestern morgen trotzdem riskiert die 8km auf Arbeit mit der Saxonette zu bestreiten. Im kalten zustand ging sie ja an. Also immer aufgepasst das der Motor nicht ausgeht und gut auf der Arbeit angekommen. Abends dann gestartet und mich auf dem Heimweg gemacht. Da ich durch eine fussg├Ąnger Zone fahren mu├č hab ich den Motor abgestellt. Gro├čer Fehler denn er ging nicht mehr an. Alles versucht. Werkzeug hat ich ja dabei. Frust beim Heim trapeln wie verr├╝ckt. Abends gleich wieder an die Fehlersuche gemacht. Und dann heute morgen den Fehler gefunden

Der Schlauch der entlang der Felge verl├Ąuft und f├╝r die Kompression zust├Ąndig ist hatte eine kleines Loch!

Das war der ganze Grund gewesen


So hoffentlich bleibt es dabei das sie jetzt l├Ąuft muss erst man eine Runde fahren und sehen wenn sie warm ist ob sie dann auch so leicht startet wie jetzt mit geflicktem Schlauch


Sch├Ânes Wochenende

Gru├č Mike
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Kann mir jemand bitte helfen.

Motor startet einfach nicht

Es kommt kein Benzin in dem Motor denn wenn ich die Kerze raus mache ist alles Staub trocken

Wenn ich die Kerze raus mache und da etwas Bremsenreiniger rein spr├╝hen kann ich den Motor starten er l├Ąuft dann nur kurz und nimmt kein Gas an und geht dann logischerweise wieder aus

Benzin l├Ąuft in die Schwimmerkammer
Alle Heblen am Vergaser funktionieren D├╝sen hab ich kontrolliert scheinen auch zu funktionieren

Was kann der Grund daf├╝r sein das kein Sprit in den Verbennungsraum gelangt


Wei├č jemand Rat?

Oder kann da nur noch eine Fachwerkstatt helfen die Ersatzteile hat und die diese abbaut um zu sehen was der Fehler ist?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Viel Hilfe beim wiederbeleben einer deluxe - Thumbnail von - 06.04.16 19:36 Uhr Klicks:33
H├Âr Mal Kollege. Wenn Du die Ratschl├Ąge zuvor und vor allem die links von Herbert gewissenhaft verfolgt h├Ąttest, zumal du ja ein selber Schrauber bist, dann w├╝rde Dein Moppel auch laufen. Also; Mit Ruhe und bedacht an die Sache gehen. M├╝sste ok sein ist in den allermeisten F├Ąllen eine Fehlannahme. Geh alles in Ruhe durch, sonst wird das nichts ohne Erfahrenen Hilfe. Gr. Molly
Nachtrag; Um Dein Problem etwas einzugrenzen w├╝rde ich bei der schwammigen Fehler Beschreibung am Vergaser einschl. der Anbauten wie Membranplatte, Luftfilter und Dichtungen anfangen.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Viel Hilfe beim wiederbeleben einer deluxe - Thumbnail von - 06.04.16 20:45 Uhr Klicks:32
Das ist so wie @Tubal immer schreibt.
Erstmal zerlegen, das Zusammenspiel der Teile begreifen,
Fehler entdecken und beheben, Verschlei├čteile wechseln, alles richtig zusammenbauen, und freuen !
Alle was an Fehlerbeschreibung kam, k├Ânnte viele verschiedene Ursachen haben. Wie soll man da vern├╝nftig beraten und helfen?
Es gibt auch wunderbare bebilderte Ersatzteillisten und wenn ich mich nicht t├Ąusche auch Reparaturanleitungen f├╝r Ein- und Dreistufer....im Hilfsmotor-Wiki.
Mfg, Hacki
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Viel Hilfe beim wiederbeleben einer deluxe - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 06.04.16 21:05 Uhr Klicks:31
Die Reparaturanleitungen zum Download findest du hier
http://www.hilfsmotor.eu/links/

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Viel Hilfe beim wiederbeleben einer deluxe - Thumbnail von - 06.04.16 21:07 Uhr Klicks:30
:2thumbs: :2thumbs: :2thumbs:
Hacki
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
:up: :up: :up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Mike,

ich w├╝rde mal den Vergaser ausbauen,
die D├╝se abschrauben und von oben
durchpusten, sodass auf jedenfall
die ├ľffnung frei ist.

Dann den D├╝senstock von unten (da
wo die D├╝se war) mit dem d├╝nnen
Ende eines Pfeifenreinigers drehend
ausputzen und die D├╝se wieder
einschrauben. Testen...

Viel Erfolg und
saxo-nette Gr├╝├če

Sven
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Habe alle Sachen gelesen
Den Vergaser mittlerweile 3 mal ausgebaut und s├Ąmtliche sonst von au├čen ersichtliche Sachen ├╝berpr├╝ft


Fact ist den Motor bekomme ich nur mit der Bohrmaschine direkt am Polrad mit h├Âchster Umdrehungszahl gestartet. Der l├Ąuft dann auf Vollgas und sobald ich Gas los lasse also in den Leerlauf gehe, verreckt der Motor und ist aus. Danach kann ich ihn wieder zum laufen bringen aber nur mit der Bohrmaschine

Viele werden jetzt denken ob ich bl├Âd oder sowas bin

Aber was anders klappt halt nicht au├čer die Bohrmaschinen mit 13ner Nuss direkt an der Mutter am Polrad

Wer mit dennoch sagen kann woran der Fehler liegen k├Ânnte dem w├Ąre ich sehr dankbar

Andernfalls fliegt bald der ganze Mist in den M├╝ll

Habe schon ein neues Bastler Objekt ein altes ebike das wieder zum laufen gebracht werden soll

Trotzdem danke an euch auch wenn es mir nicht gelungen ist

Oder vielleicht ja doch noch gelingt

PS wenn ich den Motor dann per Vollgas laufen lassen ist der Qualm aus dem Auspuff leicht bl├Ąulich?!
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Mike,
da habe ich doch den Vergaser in Verdacht und ganz speziell den D├╝senstock,
der schein verdreckt zu sein.
Wie du ihn ziehst sieht man hier:
http://www.hilfsmotor.eu/wiki/Duesenstock/

Wenn du einen TK Vergaser hast, geht das relativ einfach, weil der D├╝senstock da sehr locker drin sitzt.
Beim Bing-Vergaser sitzen die D├╝senst├Âcke sehr fest und da ist es hilfreich wenn du den Vergaserkorpus, bevor du den D├╝senstock ziehst, mit einem Hei├čluft-F├Ân erw├Ąrmst.
Am besten reinigt man ihn in einem Ultraschallbad.
Gru├č Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
TK

Hab das schon im Reparatur Video gesehen
Aber nicht gemacht

Gut dann werde ich das dieses Wochenende angehen und wieder berichten

Danke
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Viel Hilfe beim wiederbeleben einer deluxe - Thumbnail von - 08.04.16 03:05 Uhr Klicks:26
...wenn ich das so lese, frage ich mich, bist du sicher, das du Gas- und Chokebowdenzug beim Einbau nicht ausversehen vertauscht hast ?
Vielleicht hat ja jemand in deiner N├Ąhe einen anderen Vergaser, den er dir zum Probieren mal leihen k├Ânnte.
Gru├č, Hacki
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Ne die sind schon richtig

Aber ich hab mir nochmal das ganze Video von Sporti angeguckt

2 Sachen die ich machen werde gesehen und hoffe das es dann wieder l├Ąuft

Bis die Tage
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Aktueller Stand

Warte auf eine neue Z├╝ndspule

Weiteres Problem

Ich hab eine Z├╝ndkerze verkantet und das Gewinde im Zylinder dabei besch├Ądigt

Z├╝ndkerze l├Ąsst sich zwar wieder eindrehen aber es ist nich dicht

Es kommt trotz eingeschraubter Kerze etwas Luft heraus

Kann man das Gewinde reparieren. Es gibt ja diverse Gewinde Reparatur Werkzeuge

Kann mir bitte jemand die Gr├Â├če sagen die das Loch der Z├╝ndkerze hat und der Gewindeschneider haben muss.

Danke
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von - 17.04.16 10:25 Uhr Klicks:41
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Anzeige: