Anzeige:

Allgemeines Quasselforum

Zurück zu: Allgemeines Quasselforum | Kompletter Thread
Umfrage: Warum wird im Forum so wenig geschriben? - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 12.12.20 09:46 Uhr Klicks:41
Hallo zusammen,

einigeb Mitgliedern ist aufgefallen, dass im Forum nicht mehr so viel geschrieben wird, obwohl die Besuchszahlen noch gut sind.

Hierzu eine Umfrage:
https://www.hilfsmotor.eu/umfragen/93/show/

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Herbert,ich schreibe gerne wieder,restauriere gerade eine Classic.Zwischenzeitlich war ich krank und hatte Arbeit mit der Wohnung.Das Forum ist klasse,nicht blöd .Ich wĂŒnsche Euch eine segensreiche Weihnachtszeit,Thomas
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Umfrage: Warum wird im Forum so wenig geschriben? - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 12.12.20 19:51 Uhr Klicks:25
Hier ein erster Überblick
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gerade wenn die Saxonette lÀuft macht der Kontakt doch Freude finde ich.Vielleicht spielt der Winter und die Pandemie eine Rolle.Ich finde die "Leichtigkeit" unter den Menschen ist weg.Mir selbst fallen Kontakte extrem schwer,bin angespannt,auch weil ich nur den oberen Teil der Maske sehe.Der sieht meist nicht so gut aus.Ich freue mich umso mehr auch hier mal Kontakt zu finden.So wie es gerade möglich ist.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Umfrage: Warum wird im Forum so wenig geschriben? - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 13.12.20 08:23 Uhr Klicks:31
Hallo Thomas,

leider ist es bei den meiste Menschen so, dass sie sich nur melden, wenn etwas nicht funktioniert.

Du schreibst, das dir Kontakte momentan recht schwer fallen. Gestern hatten wir zu Dritt ein sehr nettes GesprĂ€ch auf Jitsi gefĂŒhrt - ganz ohne Maske und rrecht erfreulich. Vielleicht ist das ja auch etwas fĂŒr dich. Schau doch mal rein,
https://meet.jit.si/Hilfsmotorfreunde
Abends nach der Tagesschau.

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo liebe Saxoneten-Freunde !
Ich hatte bis diesen Monat einen kleinen Blog,Hauptthema Kunst,Zweirad und Autismus.In den letzten Monaten sind mir die Besucherzahlen auf fast Null gegangen.Das Interesse war plötzlich weg.Ich habe mich nach langem Überlegen erstmal entschieden den Blog offline zu setzen.Ich möchte auch mal zu gerne wissen woran es liegt.Ehrlich gesagt geht mir das sehr nahe,wenn plötzlich das Interesse an dem ,was man sich auch mĂŒhsam erarbeitet hat nachlĂ€sst.Ich saß vor dem Rechner und habe nur gedacht "Warum?" Liebe GrĂŒsse Thomas
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Wir sind zur Zeit in einer Phase in der es fast ausschliesslich nur noch um Covid geht und mögliche EinkommensausfÀlle das tÀgliche Leben beherrschen.
Leider ist nur ĂŒbrigeblieben: Urlaub, Urlaub und nochmals Urlaub. Niemand will zu Hause bleiben, da wird selbst der Hochzeitsschmuck der Großmutter bei Bares fĂŒr Rares verhökert um nach "Malle" zu fahren. Gleichzeitig höre ich aber dann wieder das Gejammer "...die Kinder können die Oma nicht besuchen....".
Wenn die Kanzlerin schon sagt " was wollen sie mit deutscher Kultur, meinen sie das Flötenspielen an Weihnachten?" dann braucht man sich nicht wundern, daß das Interesse an Kunst versiegt. Mal ehrlich, welche Eltern besuchen mit ihren Kindern ein Museum?? Höchstwahrscheinlich das "Lego-Museum" oder die "Barbie-Ausstellung".
Wir Alten waren noch das Beisammensitzen an Weihnachten gewöhnt. Da ging doch niemand am 24. in eine Kneipe oder Disco! Ich kann mich noch erinnern Weihnachten 1944 an das Gewummer der Bomben und der Flak im Bunker.

Also folgen wir der Aussage letzthin von MP Kretschmer " Vergesst mir nicht die Alten, bevor sie erkalten".

Schöne winterliche GrĂŒĂŸe aus dem Salzkammergut
Wilhelm
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
...zu dem kommt noch dies Usselwetter, zumindest hier in S mit 1000m dicken grauwolken wo manchmal NEO anfÀngt zu flimmern und sonnenuntergang um 15.00 ist.

Das ist alles schon deprimierend aber so lange wir e-/M- oder möffelnd biken können nix wie raus ob niesel oder kalt...

Bleibt gesund und möffelt weiter und seid froh das, wie wohl die meisten von uns, wir die nachkriegsgeneration, d.h. der wirtschaftswundergeneration angehören durften und den Aufbau bis nun zum scheinbar schon degenerativen verfall (fressen, brötscheln, saufen, verreisen und alles immer gleich...) miterleben dĂŒrfen!

In erwartung eines vorweihnachtlichen Auspuffs ziehe ich nun langsam mal die SpartaNette vom schuppen in richtung werkstatt...//PA
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von willipitschen willipitschen - 22.12.20 17:11 Uhr Klicks:24
Gelöscht von willipitschen
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: