Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Guten Morgen, habe gestern einen nicht lichten Moment gehabt. Nachdem ich meine Herren Saxonette von 1987 mit 199er Motor abgeholt habe (ohne Vergaser) wollte ich sie gleich mal mit meinen ├╝berholten Vergaser aus meinem Sammelsurium laufen lassen. Da ich sonst nur die 599er Motoren fahre hab ich nicht dr├╝ber nachgedacht das die beiden Vergaserschrauben ja beim 599er l├Ąnger sind als bei 199er und hab sie genommen. Anschlie├čend war der Motor nach einer halben Umdrehung fest. Nach kurzer Zeit wusste ich woher es r├╝hrt und habe die Schrauben gek├╝rzt
Die Saxonette springt auch an und l├Ąuft gut15Sekunden. Hab ich jetzt die Sacklochbohrungen im Motorgeh├Ąuse aufgebrochen und sie zieht da Nebenluft?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: