Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Eigenartige Bruchstelle - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 07.01.13 08:43 Uhr Klicks:55
Hallo,
einmal im Jahr tausche ich die Vergaser, die Gebrauchten werden dann gereinigt.
So auch vor einigen Tagen. Bau also einen Bing ein( da war nichts Auff├Ąlliges zu sehen) und stellte fest, dass das Gas geben nicht so funktionierte, auch der Choke-Schieber lie├č sich nicht so bewegen wie ├╝blich. Als ich mir dann den Vergaser angeschaut habe, waren beide Hebel seitlich leicht verschiebbar, zu sehen war da aber noch nichts. Erst nach dem Ausbau fiel mir dann der Steg, der die Hebel aufnimmt, entgegen. (siehe Bild).
http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/uv9NmGjC.jpg
Wenn ich die gereinigten Vergaser einlagere, l├Âse ich immer die Schrauben der Schwimmerkammer, damit die Korkdichtung nicht so belastet wird. In Zukunft werde ich auch die Federn der Hebel entspannen, denke da an einen Erm├╝dungsbruch.
Nun meine Frage:
Kommt das h├Ąufiger vor, hat schon jemand ├ähnliches erlebt? Vielleicht ist es ja auch nur ein Materialfehler.

Gru├č
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Eigenartige Bruchstelle - Thumbnail von - 07.01.13 08:52 Uhr Klicks:52
Hallo Werner,
ich glaube, das es eine der Schwachstellen des BING-Vergasers ist.
Br├╝che an dieser Stelle hab ich schon oft gesehen, meist nur angebrochen, so das es kaum auffiel.
Ich denke auch, das es eine Art Erm├╝dungsbruch ist, aber hervorgerufen durch den normalen Gebrauch des Vergasers.
Ich denke die Federspannung oder -entspannung im Ruhezustand wird da keinen Einfluss haben.

lg,reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Eigenartige Bruchstelle - Thumbnail von franz franz - 07.01.13 09:00 Uhr Klicks:50
Hallo Tubal
Das gleiche hatte ich auch beim Bing und TK Vergaser gehabt.Ich glaube durch das alter des Vergaseroberteils und der st├Ąndigen Vorspannung erm├╝det das Material
Gru├č franz
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Eigenartige Bruchstelle - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 07.01.13 09:12 Uhr Klicks:52
Hallo Reiner, hallo Franz
danke f├╝r die schnellen Antworten. Als doch eher eine Schwachstelle am Bing ÔÇôVergaser, OK.
Kann sein, dass im Ruhezustand die Federspannung keinen gro├čen Einfluss hat. Werde dennoch die Federn entspannen. Ist ja kein gro├čer Akt und dient auch eher zu dem Bewusstsein, alles getan zu haben. Und wenn der Deckel dann doch noch bricht, dann soll er doch, noch gibt es sie ja bei Herbert zu kaufen.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Eigenartige Bruchstelle - Thumbnail von Saxo Fan Saxo Fan - 07.01.13 13:53 Uhr Klicks:47
Ja das ist eine Schwachstelle beim Bing:sad2: . Habe ich auch schon 2 mal gehabt. Ganz billig ist die Deckelplatte nicht. Aber Ersatzteile f├╝r die Saxonette sind eh nicht im Billigpreissegment:ua_wink: .

Gru├č

Rainer
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Eigenartige Bruchstelle - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 07.01.13 16:35 Uhr Klicks:48
Kann mich da bei den Betroffenen einreihen.1x passiert und ist auch schon bestimmt so um die vier Jahre her.
Ich glaube da mal mein lieber Werner dass Du da mit Entlastung durch Federausbau nicht viel erreichen wirst. Nimmst Du mal das Vergaserchen in die Hand und bet├Ątigst den Hebel . Da kannst Du fast schon "sehen" wo und auf welchen Punkt die Hebel - verst├Ąrkt durch Federkraft wirkt.Wenn da jetzt noch der Faktor - Schlechtere Qualit├Ąt des Werkstoffs f├╝r die Deckelplatte - mit reinspielt. Materialerm├╝dung und dann Rei├č oder Knack.Eher aber erst Rei├č.
Der Werkstoff sollte zwar immer in gleicher G├╝te produziert werden.Wird er aber nicht - sagt da der Kunststofftechniker.Kommt immer wieder mal zu Unregelm├Ą├čigkeiten in der Produktion - sagt da der Kunststofftechniker.
Wer denn nun mal solch ein etwas schlechteres Produkt erwischt hat - Ar...karte.

Gru├č Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Eigenartige Bruchstelle - Thumbnail von nobile nobile - 08.01.13 13:23 Uhr Klicks:38
Tach die Runde
Kann es nicht am Sprit liegen(Äthanol)? Bei meinen Solexen haben wir auch
Probleme mit den Benzintank der h├Ąrtet auch aus oder quillt auf.Nach einer geraumen Zeit verschwindet dieser Zustand
Mfg Paul
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: