Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Nach der Reparatur: Bitte Rückmeldung!! - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 16.07.16 10:07 Uhr Klicks:200
Hallo zusammen,

das Forum wird rege benutzt, um Hilfe zu bekommen. So ist es ja auch gedacht.
Schade ist nur, dass nach der erfolgten Reparatur keine Rückmeldung kommt. Egal, ob die Reparatur nun erfolgreich oder nicht erfolgreich war.

So etwas demotiviert die helfenden Mitglieder, die dann verständlicherweise irgendwann auch keine Lust mehr an Hilfestellungen haben.

In der Begrüßungsmail bitte ich um eine kurze Vorstellung im Forum. Auch das Ausfüllen des Accounts macht Sinn, wenn man einen Saxonette-Kumpel in der Nähe sucht.

Ich pinne diesen Thread nun imn beiden Foren oben fest, so dass ihn eigentlich jeder Neuankömmling sehen müsste.

Ich hoffe es hilft.

Danke schon mal

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Danke Herbert,
das hoffe ich auch!
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Nach der Reparatur: Bitte Rückmeldung!! - Thumbnail von nobile nobile - 19.10.16 18:44 Uhr Klicks:92
Ja Herbert haste Recht,wenn es nicht klappt dann regen sich viele
auf.Und wenn es wieder klappt " ja geht ja wieder.
Aber so ist es wenn man Hilft ,eine Rückmeldung was es war 0
und Danke kommt in den seltenen Fällen aber das Kennen wir ja alle.
Paul

:danke: :danke: :danke:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Nach der Reparatur: Bitte Rückmeldung!! - Thumbnail von NorLieb NorLieb - 10.07.17 13:14 Uhr Klicks:67
Hallo Herbert,

ich habe jeden Schritt meiner Reparaturen im Thread den ich dazu habe kommentiert. Du hast ja selbst auch schon darin geschrieben!
Ich habe alles Tips und Anregungen angenommen und dokumentiert was ich bisher erreicht habe! Bin zwar immer noch nicht ferig mit meinen beiden Saxonette. Aber es geht voran. Dank deiner Ersatzteile und der Hilfe im Forum.
Wenn du nun möchtest das ich noch in einem anderen Bereich des Forums meine Fortschritte kommentiere dann sag mir bitte wo ich das posten soll!

Liebe Grüße Norbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Nach der Reparatur: Bitte Rückmeldung!! - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 10.07.17 18:08 Uhr Klicks:61
Hallo Norbert,

so, wie du das in deinem Thread machst ist das vorbillich. Leider ist das nicht immer so.

Es werden Fragen gestellt und antworten gegeben. Leider wird nicht über den Erfolg oder Misserfolg der Hilfen berichtet. Das ist dann nicht besonders motivierend für helfende Mitglieder.

Du machst das aber goldrichtig:up:

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Nach der Reparatur: Bitte Rückmeldung!! - Thumbnail von Jochen.W Jochen.W - 24.08.17 19:44 Uhr Klicks:63
Moin aus Schüttorf.
Ich hatte ja geschrieben, das mein Bing-Vergaser Sprit aus dem Einsaugkanal verliert. Euer Tip war die Membran oder der Stift der Membran. Tatsächlich war der Stift der Membran lose/ lies sich drehen.:down: Nach längerer Überlegung:skeptisch: habe ich ihn mit Loctite 270 geklebt, und das hält:up: :up: . Leichtes schwitzen des Vergaser,s kommt jetzt nur noch von den völlig alten Dichtungen und nem Riss der Schwimmerkammer. Muss ich halt noch bestellen. Danach berichte ich weiter .
Schönen Abend noch... Jochen..
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Nach der Reparatur: Bitte Rückmeldung!! - Thumbnail von Fabrice Fabrice - 13.06.18 13:22 Uhr Klicks:46
Hallo zusammen,
das scheint mir kommisch - keine Rückmeldung anzugeben entweder bei Erfolg oder bei Miserfolg. Für mich ist es selbstvertändlich euch (alle die sich dafür interessiert haben) auf dem Laufenden zu halten. D.h, klar zu sagen 'JA' es hat geklappt oder 'Leider Nicht'. Ich verstehe euer Frust wenn nicht angegeben wird …
Lg,
Fabrice.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Nach der Reparatur: Bitte Rückmeldung!! - Thumbnail von NeysteU NeysteU - 22.10.18 15:17 Uhr Klicks:43
Habe hier im Forum zwar keine direkte Hilfe angefragt, aber ohne die Kommentare, das Wiki und die Ersatzteile von Herbert hätte ich meine geerbte Saxonette wohl nicht wiederbelebt, zumindest hätte es sehr viel länger gedauert. Schön auch, dass hier immer mal wieder das "Warum, Wieso, Weshalb" erklärt wird. (Erleuchtung tut so gut!) Gestern war's jedenfalls soweit für die erste Runde auf dem Parkplatz ohne Pedalkraft. Also vielen Dank!

https://1drv.ms/v/s!AlD0_ojPVV4pkp8fqWASOsQ1dlhp3g
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Nach der Reparatur: Bitte Rückmeldung!! - Thumbnail von nobile nobile - 22.10.18 15:20 Uhr Klicks:41
Neystel daß heist "Fahradfahren ohne Schwitzen"
Paul
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Nach der Reparatur: Bitte Rückmeldung!! - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 22.10.18 15:24 Uhr Klicks:48
.. da kann man sich doch mit freuen.:hurra2:

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Nach der Reparatur: Bitte Rückmeldung!! - Thumbnail von Klecksel Klecksel - 16.11.18 19:09 Uhr Klicks:42
Hallo Herbert,
zuerst habe ich den alten Düsenstock gezogen, natürlich nach Video Anleitung. Das ging einfacher wie ich dachte. Danach kam der Vergaser mit etwas Mucasol bei 60° 1Std. In das Ultraschall bad. Leider War das Alu durch das alkalische Bad angelaufen, was aber nicht weiter schlimm war. Die Bohrspuren im ein und Auslass habe ich mit dem Dremel weg poliert. Nun die neue Düse und das Sieb eingebaut, alles zusammen geschraubt, zweimal am Starter gezogen und läuft:freu: Liebe Grüße, Uwe.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Nach der Reparatur: Bitte Rückmeldung!! - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 16.11.18 19:13 Uhr Klicks:49
na, wenn das kein Erfolg ist.:up:

Weiter so

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
hi herbert ich fahre weiter saxo, obwohl z. zt. tk propleme.. lg
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: