Anzeige:

Allgemeines Quasselforum

Zurück zu: Allgemeines Quasselforum | Kompletter Thread
Hallo ihr lieben.
Wie einige von euch vielleicht ja schon wissen bin ich einer von den *Dampfern* ,also den Nutzern der sog. E-Zigarette.

Seit mehr als einem Jahr bin ich durch die *Dampfe* vom Rauchen weg,und dampfe nun vergn├╝gt vor mich hin.Meine Gesundheit und viele meiner Mitmenschen freut das.

Nach dem Willen der EU und der BRD soll damit jetzt aufgrund des Druckes von Seiten der Tabaklobby und Pharmalobby,als auch von Seiten des Staates Schluss damit sein.

Warum?Weil alle viel viel Geld dadurch verlieren.

Die Tabakindustrie hat immense Gewinneinbr├╝che zu beklagen,die Pharmaindustrie sitzt auf ihrem Berg nutzloser Raucherentw├Âhnungsmittel fest und dann werden die Dampfer auch noch weniger anf├Ąllig f├╝r alle Arten f├╝r Erkrankungen.

Der Staat beklagt Mindereinnahmen an Tabaksteuern von zig-Millionen...jeden Monat!

Das geht so nat├╝rlich nicht,da mu├č ein Riegel vorgeschoben werden...dachte man sich und nahm in die Tabakproduktrichtlinie 2 (TPD2)der EU einfach mal die E-Zigarette mit auf und versucht nun auf diesem Wege die Dampfer in vier Schritten langsam aber sicher auszurotten.

Aber wir wehren uns dagegen.Mit allen Mitteln,aber das sind leider nicht mehr sehr viele.

Eines davon ist eine Petition die an den deutschen Bundestag gerichtet ist.Diese l├Ąuft nun schon seit dem 23.12.15 und endet bereits am 20.01.16.Wir brauchen mind. 50.000 Mitzeichner. ca 26.532 haben wir schon.

Und jetzt kommt ihr ins Spiel.

Ich m├Âchte euch alle hier bitten diese Petition mit zu unterst├╝tzen.

Wir brauchen jede einzelne Stimme.Es tut nicht weh.Wer bedenken hat sich f├╝r diese Petition zu registrieren bedenke bitte das diese eine offizielle Petition an den Deutschen Bundestag ist...beim Deutschen Staat sind wir eh alle registriert.

Ich bin mir fast sicher das jeder von euch so einen Dampfer kennt,so einen komischen Nerd der am Kugelschreiber oder Schlagstock oder Funkger├Ąt rumlutscht und W├Âlkchen oder Wolken in die Luft bl├Ąst.

Das macht der weil es Spa├č macht,weil es schmeckt,weil es (erwiesenerma├čen) bis zu 95% weniger sch├Ądlich als Rauchen ist.


Fragt ihn doch mal warum er dampft!!!

Ich verlinke euch die Petition hier unten,denkt bitte dar├╝ber nach.:up:

LG J├╝rgen

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2015/_10/_07/Petition_61453.nc.html

Wenn ihr Fragen zur Petition und dem Dampfen habt beantworte ich euch die nat├╝rlich gerne so gut ich kann.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo J├╝rgen,

ist bin froh, dass in den Kneipen nicht mehr geraucht wird. Leider fangen jetzt immer mehr Dampfer in den Kneipen an ihren Qualm, die ich nicht haben will, auf die Reise zu schicken.
VG
Hans
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo J├╝rgen,

bei deiner sehr einseitigen Argumentierung f├╝r das Dampfen hast du einen sehr wichtigen Grund gegen das Dampfen unterschlagen:den wichtigen Jugendschutz!
Warum sollen Jugendliche mit dem noch legalen Dampfen anfangen?
Na ja, und ganz so unsch├Ądlich ist es halt doch nicht!

Gru├č Andreas
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo
Ich habe nirgendwo geschrieben das jugendliche mit dem Dampfen anfangen sollen, auch hier bei ist Jugendschutz nat├╝rlich sehr wichtig.
Kein Dampfer behauptet das es absolut unbedenklich ist.
Aber das es lange nicht so sch├Ądlich wie das Rauchen ist, ist in vielen Studien bewiesen.
Bevor man gegen irgendwas Vorurteile hat, was man gar nicht kennt, sollte man sich dar├╝ber erst mal richtig Informieren.
Schon gar nicht sollte man dem trauen was da f├╝r ein Mist in den Medien gebracht wird, da werden gezielt ein Haufen L├╝gen in die Welt gesetzt um Menschen zu verunsichern.
Ich habe im TV sogar auch beim ZDF eine Reportagen ├╝ber das Dampfen gesehen, dagegen war der M├╝nchhausen ein ganz kleines Licht.
Das sch├Ânste war bei dieser Reportage, am Anfang wurden 2 M├Ądels gezeigt die Dampften und laut eigener Aussagen Gl├╝cklich damit waren, am Schluss wurden die beiden angeblich 8 Monate sp├Ąter gezeigt und beide sagten, wir Rauchen wieder, das Dampfen bringt uns nichts, nur sehr komisch war das die beiden M├Ądels am Anfang und am Ende der Sendung genau die gleiche Kleidung und Schmuck trugen, da fragt man sich doch was soll das.
Das wird von einigen Industriezweigen extra gezielt so gedreht weil das Dampfen denen ja sehr hohe Geldeinbussen bringt.
Gr├╝├če
J├╝rgen
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die E Zigarette und die TPD2 Reglung unserer tollen Politiker - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 07.01.16 14:35 Uhr Klicks:27
Hallo J├╝rgen,

meinst du, dass du mit diesem Thread im richtige Forum bist.
Was bei uns dampft sind die Saxonetten. Zu den politischen Diskussionen solltest du mal die Forumregeln lesen.

Gru├č

Herbert:gelbekarte:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
:hurra3: :hurra3: der war gut Herbert:up: unsere dampfenden M├Âppels
vG hotte
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Naja
Von mir aus kann der Thread gel├Âscht werden, bringt ja nichts.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Was hast Du denn erwartet? Ob nun Tabak oder Qualm, es ist alles Ungesund. Was ich in der Lungenklinik in Hemer alles gesehen habe das reicht mir.:down: :down: :down: :down: :down:
Klaus
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Ja J├╝rgen
so bringt es wirklich nichts! Du wirfst den Medien vor, absolut einseitig zu berichten. Aber ebenso argumentierst du hier auch.
Wenn auch weniger sch├Ądlich, sch├Ądlich bleibt das Dampfen auch. Vorurteile habe ich nicht - aber warum sollte ich das Dampfen unterst├╝tzen?
Dachtest du wirklich, dass hier alle Hurra rufen, Dampfer vor?!?

Andreas
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Zum Abschluss meines Beitrages, der hier leider sehr negativ aufgenommen wurde, m├Âchte ich noch 2 User aus dem Dampfforum, in dem ich auch schon mal schreibe Zitieren.

Von Dampfph├Ânix
Wenn wir hier eins sicher lernen,
ist es dass das Hauptproblem diese Verdrossenheit ist,
egal was man politisch oder gesellschaftlich ├Ąndern will oder muss.
F├╝r die Zukunft wissen wir wo wir anzusetzen haben, die Leute m├╝ssen lernen
dass sie genau das Falsche tun wenn sie egoistisch resignieren.
Ein allgemeines waches politisches Bewusstsein muss her, dann k├Ânnen sie
nicht mehr machen was sie wollen, nur wie kriegt man das in resignierte K├Âpfe?
Da muss man sich wohl vorab und grunds├Ątzliche Ma├čnamen ├╝berlegen.
Wenn es hoffnungslos ist dann nur wegen denen die meinen es w├Ąre hoffnungslos.

Von Dampfer-Manfred
Wer mit irgendwelchen fadenscheinigen Argumenten komme, da nicht unterschreiben zu m├╝ssen, hat das Prinzip der Willk├╝r nicht verstanden.

Auch wenn diese Petition ein winzigkleiner Fliegenschiss auf der riesengrossen Winschutzscheibe unser Regierung ist, so ist sie doch erkennbar. Zumindest, wenn die 50k erreicht werden.

Ich hab mal ein paar Autofahrer gefragt/um Unterst├╝tzung gebeten. Was w├Ąre wenn... Die Regierung beschliesst, das ab 2017 alle neuzugelassnen Autos nur noch 100 km/h fahren d├╝rften, eben wegen der ach so b├Âsen Abgase und der vielen Verkehrstoten, Wenn nur noch Bier verkauft werden d├╝rfte, das unterhalb von 1% Alkoholgehalt l├Ąge, damit ddamit erst garkeiner das saufen anfangen w├╝rde usw. Shisha-Raucher, die urpl├Âtzlich auf dem Trockenen sitzen, M├╝tter, deren Kindern verhungern m├╝ssten, weil die eigentlich normale und artgerechte Ern├Ąhrung des S├Ąugens besser w├Ąre.

Urpl├Âtzlich hatten alle zumindest nach aussen Verst├Ąndnis daf├╝r. Es ist egal, ob Dampfpetition, oder das demn├Ąchst vielleich Additive f├╝r Verbennungsmotoren verboten w├╝rden. Alleine nur das und darum, das uns die Politiker auf Anweisung von ein paar Lobbyisten nicht wie die Tanzb├Ąren am Nasenring durch die Manege ziehen, reicht eigentlich.

Nur eines kann man leider nicht wirklich verhindern: die generelle Dummheit seiner MItmenschen, wenns ie sich weigern, weil sie glauben, es ginge sie nichts an. DAnn gibbets eben irgendwann nur noch Milch mit 0,3% Fettgehalt. ICH w├╝rde selbst daf├╝r unterschreiben, obwohl ich genau null Milch trinke.

Desintresse, FAulheit, Dummheit. Die Gr├╝nde, warum unsere Politiker mit uns machen k├Ânnen, was immer sie auch wollen: es juckt (kaum) jemanden.

Diese Beitr├Ąge finde ich Wirklich Klasse.:up:
Einseitig denken leider viel zu viele Leute,ich aber bestimmt nicht.
Ich habe das Gef├╝hl, das leider sehr viele Leute gerne von der Politik verar... werden.
Ich mag die Politik absolut gar nicht, aber ein wenig davon geh├Ârt in jedes Forum, sonst mach die mit uns wirklich nur noch was sie wollen.
Es geht mir jetzt nicht nur um das Dampfen.
Ich habe fertig.:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hier im Saxonettenforum k├Ânnte man das Zeugs in den Auspuff
einspritzen.
Sch├Âne Nebelfahne, aber ohne ├ľlgeruch.....
:ironie:
Christian.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gute Idee Christian,

welchen Geschmack w├╝rdest du denn w├Ąhlen?

Es gr├╝├čt der interessenlose, faule und dumme

Andreas
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Meine Meinung dazu ist, das jeder "Abh├Ąngige" von irgendwelchen Genussmitteln einfach mal bereit sein sollte die entsprechenden Preise zu zahlen.
Und das diese nicht teuer genug sein k├Ânnen.
Seinen "Weltschmerz" daran festzumachen finde ich einfach nur albern und eine unzul├Ąssige Verallgemeinerung.
Und andere Mitmenschen als interessenlos, faul und dumm zu bezeichnen, nur weil sie eine eigene, andere Meinung haben finde ich anma├čend.
Die n├Ąchsten die sich aufregen, sind sicher dann die "Trinker", denen der Weg zur Tanke zu weit und der Schnaps dort zu teuer ist.
Ich kann nur mit dem Kopf sch├╝tteln.
mfg, Hacki
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
:up: :up: :up:
auch meine Meinung, die E-Zigarrette ist nur eine SUCHTVERLAGERUNG. Das ├ťbel an die Wurzel packen ist angesagt.

vG hotte
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Die E Zigarette und die TPD2 Reglung unserer tollen Politiker - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 10.01.16 09:28 Uhr Klicks:22
Zitat:
Zum Abschluss meines Beitrages, der hier leider sehr negativ aufgenommen wurde...

Warum der Beitrag negativ aufgenommen wurde, dar├╝ber solltest du mal nachdenken. Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Eine E-Zigarette ist eine andere Art seine Nikotinsucht zu befriedigen, ganz klar. Sie beinhaltet aber viel weniger Schadstoffe, belastet auch so gut wie nicht die Menschen im Umfeld der Dampfer.
Auch wei├č ich von zwei Bekannten die Raucher waren, dann ├╝ber die E-Zigarette zu Nichtrauchern wurden. Das Gute an der E-Zigarette ist, dass man, will man Nichtraucher werden, den Nikotingehalt so nach und nach verringern kann bis halt eine Sucht nicht mehr versp├╝rt wird. Ist halt EIN Weg auf dem Weg zum Nichtraucher. Beides aber, Rauchen und Dampfen ist und bleibt ungesund.
Schade nur finde ich, dass die, die Raucher und Dampfer massiv angehen, selber einmal starke Raucher waren, statt ihnen Tipps zu geben, vielleicht sogar helfen, wie sie zu Nichtrauchern werden k├Ânnen.

Wenn nun aber Dampfer Menschen suchen die eine Petition, die ihre Interessen durchsetzten soll, unterschreiben sollen, dies aber nicht wollen, als interessenlos, faul und dumm bezeichnen, dann stimmt was nicht mit ihrer Vorstellung von zwischenmenschlichen Beziehungen.
Und da gebe ich Herbert Recht, dann sollten sie sich einen Satz, wie die ollen Griechen an einem Tempel in Delphi schon stehen hatten, zu Gem├╝te f├╝hren:
ÔÇ×ERKENNE DICH SELBSTÔÇť
Gru├č
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: