Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Neuen Düsenstock einpressen!!! Bitte lesen!!! - Thumbnail von jf1605 jf1605 - 10.08.11 15:08 Uhr Klicks:54
Hallo Leute ich habe mal ne Frage an alle ich habe ein paar beziehungen und kann für einen Selbstkosten Betrag von 11€ einen nagelneuen düsenstock in ein vergasergehause einpressen lassen Besteht an sowas Interesse??? Bing 11/8/101
Also ich musste bis jetzt immer 20€ bezahlen und hatte dann nen gebrauchtes Gehäuse mit nem gebrauchten Stift Schreibt mal eure Meinung dazu. MfG. Jörg
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Moin,
das ist aber heftig. Wenn ich gerade lese ein neuer Düsenstock um die 5 euro und dann soll das "einpressen" nochmal 6 Euro kosten.
Ich habe eine M6 Schraube mit einer Kugel vorne drauf und drehe damit den Düsenstock wieder in seine Postion. Von "Pressen" kann da nicht die Rede sein. Es geht auch mit einem Dorn und einem 50gr Hammer.
Aber jeder so wie er mag...
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Naja also ich habe 2 leider schief angebohrt und die haben keine Leistung mehr !!! Was soll ich denn sonnst machen Die hat Dock keiner so rumliegen oder
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Neuen Düsenstock einpressen!!! Bitte lesen!!! - Thumbnail von - 10.08.11 15:30 Uhr Klicks:50
Doch ich!
Gruß, Reiner
(siehe Beitrag: Düsenstöcke etc.für Bing )
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Ja und was Solen die bei dir kosten ? MfG Jörg
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Neuen Düsenstock einpressen!!! Bitte lesen!!! - Thumbnail von - 10.08.11 15:38 Uhr Klicks:49
Unter 5,-€, genauen Preis erfahre ich noch in dieser Woche,
Reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Sind aber dann gebrauchte oder
MfG jorg
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Neuen Düsenstock einpressen!!! Bitte lesen!!! - Thumbnail von - 10.08.11 15:44 Uhr Klicks:51
Jörg,
lies doch mal meinen Artikel!
Es sind funkelnagelneue Teile von der Firma Bing.
Wenn du davon noch welche ab haben willst, solltest du mir eine PN schicken und dich in der Liste eintragen lassen.
Wenn alle, dann alle.
Es war eine nette Geste der Firme Bing!
Grüße, Reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Moin,
@jf1605, bei schief anbohren passiert noch garnicht mit der Leistung es sei den komplet schief bis hinten hin , also daneben.
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Habend alle miteinander

Also reiner ja ich habe gelesen!

Und ja ich habe 2 total daneben gebohrt und die sind Game over ( das war der saxo Teufel)

Also hab ich mal gegoogelt und siehe da die Dinger gibt's! Aber 11 Euro und den kenn ich auch Son bisschen hab gedacht währe eine Hilfe also hab ich es hier geschrieben!!

Habe auch mit der Firma bing telefoniert nach dem ich hier gelesen habe das das happig ist! Und siehe da die Dinger gibt's ohne Probleme mit mindestbestellung zu bestellen!, also Klartext von bing Kein Problem!!!! Aber 3 bis 4 Wochen produktionszeit und ihr fallt um wieviel das Teil kostet!!! MfG Jörg :up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Und hier ist die Mail :up:
Sehr geehrter Herr Fortschnieder,
 
danke für die Anfrage.
 
Das Mischrohr hat die Artikel-Nr. 45-966/1-03 und ist ein Einpressteil. Inzwischen ist das Teil zwar einzeln lieferbar, müsste aber von Ihnen bzw. Ihren Kunden selbst im Vergaser-Gehäuse verpresst werden. Einpressteile sind somit leider auf der Zeichnung nicht ersichtlich.
 
Der Listenpreis für das Teil liegt bei 1,77 €  und die Mindestmenge liegt bei 30 St.  Ab einem Auftragswert (Basis Listenpreis)  von 200 € gewähren wir 15 % Rabatt.  Weitere Sonderpreise zu dem Mischrohr können wir leider nicht anbieten.
 
Die Teile sind innerhalb von 3-4 Wochen ab Auftragseingang lieferbar.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Constance Besendorfer | GKS
Vertrieb Ersatzteile
Assistentin der Geschäftsleitung
 
BING Power Systems GmbH
Dorfäckerstraße 16
90427 Nürnberg
Deutschland
 
Telefon: +49 911 3267-128
Telefax: +49 911 3267-299
E-Mail: constance.besendorfer@bingpower.de
Internet: http://www.bingpower.de
 
Geschäftsführer: Joachim Preißl
Register-Gericht: Nürnberg Nr. 568 Abt. B
USt.-IdNr.: DE 133565977
 
Von: Jörg Fortschnieder [mailto:lifestyle-berater-joerg@gmx.de]
Gesendet: Dienstag, 9. August 2011 15:31
An: BING Info
Betreff: Gestrieges Telefonat
 


Sehr geehrte Damen und Herren,

Nach unserem gestrigen Telefonat möchte ich mir gern von ihnen ein Angebot zusenden lassen

Es geht um den Vergaser 81/8/101.  

Das Bauteil welches ich benötige nennt sich düsenstock oder gemischrohr
Es ist zusehen wenn man durch den Vergaser durchschaut, dann sieht man einen Messing farbenen Stift den man von unten, wenn Mann die Düse ausgebaut hat auch sehen kann, 

Leider ist dieses Bauteil auf keiner explosionszeichnung zu sehen

Ich weiß laut Telefonat das sie keinen einzelnen verkaufen.    Darum hätte ich gerne ein Angebot über die Mengen.       1 stück
                                             25 Stück 
                                             50 stück 
                                             75 Stück
                                           100 Stück   
Und bitte geben sie mir auch ihre mindestbestellmenge an!


MfG Jörg Fortschnieder
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Neuen Düsenstock einpressen!!! Bitte lesen!!! - Thumbnail von - 10.08.11 23:48 Uhr Klicks:47
Hallo Jörg, ich weiß es ja.
Ich habe ja 120 Stück bestellt, die wurden ins Sortiment aufgenommen und haben eine Ersatzteilnummer bekommen weil ich dort so lange gedrängelt habe, bis sie es getan haben. Und das war gestern abend.
Vorher gab es die nicht einzeln, in keinem Katalog von Bing!
Einpressteile wurden nicht als Ersatzteil gehandelt, leider ließen sie sich bei Schwimmernadeln nicht erweichen.
Die habe ich nicht bekommen.
Ich bezahle mit Umsatzsteuer und Versand etwa 2,25€ pro Stück, dann muß ich sie den Bestellungen zu ordnen und verpacken und verschicken. Das muß ich machen lassen, denn ich selbst sitze im Rollstuhl.
Das gesamte Geld mußte ich im Voraus überweisen. Einen kleine Teil bekomme ich gleich, die anderen werden erst angefertigt ( deshalb drei Wochen Wartezeit). Solange strecke ich das Geld vor. Mindestens 30 müssen abgenommen werden.
Deshalb finde ich das 3,-€ ein fairer Preis ist. Oder siehst du das anders?
Ich fände es schön wenn du auch dieser Meinung wärst, denn verdienen will ich daran nicht, aber meinen Aufwand will ich schon ersetzt haben.
Solltest du auch welche wollen, ohne 30 Stück zu bestellen, so sag es mir.
Gruß, Reiner
Diese PN habe ich gerade an Jörg geschrieben!
Ich finde es nicht schön, das er versuchtmir hinten herum zu unterstellen mich zu bereichern.
Wenn ich dort nicht gedrängelt hätte wären sie sicher nicht ins Sortiment aufgenommen worden.
Und ich finde bei dem Aufwand den ich hatte und habe den Preis von 3,-€ /Stück mehr als gerechtfertigt, denn das Risiko alle loszu werden liegt bei mir.
Sollte jemand anderer Meinung sein, kann er gern zurücktreten und sich von Jörg versorgen lassen!
Gruß, Reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Reiner Mensch sorry will dir nix und ich bin auch nicht interessiert das allen hier anzubieten das machst du doch schon! Sollte so nicht rüber kommen
Und nein 3 Euro ist ein guter Preis sehe ich ich anders. Ok?!
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Das sollte nich anders heissen. iPad 2 ist sone Sache mit dem schreiben:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Neuen Düsenstock einpressen!!! Bitte lesen!!! - Thumbnail von - 11.08.11 00:42 Uhr Klicks:47
Ich würde mich freuen, wenn es deine ehrliche Meinung ist.
Seit langem wurde sich darum bemüht diese Dinger einzeln zu bekommen. Sie sind in keinem Katalog, weil sie bis heute morgen gar nicht einzeln gehandelt wurden.
Unserem Forum, mit der großen Mitgliederzahl, hat so denke ich zum Umdenken geführt, ich habe nur im richtigen Moment den daumen auf die richtige Stelle gedrückt und hatte Glück.
Ich freue mich darüber unsere Mitglieder damit versorgen zu können, wer will schon dreißig Stück auf einmal bestellen.
Aber die Arbeit und das Risiko bleiben letztendlich an mir hängen, auch wenn ich es gern tue.
Aber zusetzen möchte ich auch nicht.
Ich hoffe das es von allen auch so gesehen wird.
Es wäre schön wenn es damit aus der Welt ist, an mir soll es nicht liegen.
Heute Nachmittag hatte ich auch Herbert informiert, das eine Bestellung ab sofort möglich ist und ich schon mal vorab 120 Stück geordert habe.
Ich schrieb ihm auch, das das einmalig ist und alle weiteren Bestellungen in Zukunft dann ganz normal über ihn laufen.
SO, ich hoffe damit alle Fakten klar gelegt zu haben und ich nicht auf dem rest sitzenbleibe!!!
Gruß, Reiner
PS: Bis jetzt sind fast 90 Stück vorbestellt.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Alle sind spitz wie Lumpi auf Düsenstöcke die einen Bingvergaser fahren da bisher die Meinung vorherrschte es gibt sie nicht bei Sachs.Reiner mit dem ich diesbezüglich mich ausgiebig ausgetauscht hatte war mir zuvor gekommen und hat dann einfach auf eigenes Risiko eine entsprechende Anzahl geordert und bezahlt wofür wir ihm dankbar sein sollten und nicht mit ihm um den Stückpreis feilschen !!!

Egal ob einer 1,oder 20 Düsenstöcke abnimmt müssen für jeden Versand ein wattierter Umschlag gekauft werden,und dann bei der Post zusätzlich 1,45€ für Porto bezahlt werden.

Da es sich ja um eine sogenannte Sammelbestellung handelt bei der Reiner ja keinen Gewinn erzielen will und darf da er ja kein Gewerbe hat,sollten wir ihm für sein sehr hilfreiches Angagement dankbar sein und nicht noch obendrein an dem von ihm verlangten Preis pro Stück rumdeuteln!!!

Es bleibt zu hoffen dass alle die ihm eine Kaufzusage gemacht haben diese auch einhalten damit er nicht auf den georderten Stückzahlen sitzen bleibt!

Mein Dank gilt auch Frau Besendorfer von der Firma Sachs durch deren aktive Mithilfe nunmehr die Beschaffung dieses wichtigen Ersatzteils erst möglich wurde!!!

Bernhard
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Selbst wenn die Teile 5,00 Eu gekostet hätten,soll es doch die Mühe von Reiner wert sein,das er sich darum gekümmert hat.Ist wisst selber was ein vergammelter Düsenstock für Ärger macht.:eek: :eek: :eek:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: