Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Hallo Thomas, das hätte ich schon - diesmal aber nicht. Du meinst sicher dass man nur schwer rückwärts schieben kann und beim habdstart steht das Rad beim anziehen mit oder ?! Habe damals einfach einmal mit laufendem Motor feste rückwärts geschoben und Problem war gelöst ;P War vlt nicht die eleganteste Art aber tat ;)
Diesmal meine ich es gab alleine Vollgas beim Start..
jetzt auch nicht mehr..
konnte grade starten, hoch halten und Gas geben (wenig Kraft und nach einer Zeit vlt 1min drehte wohl der Motor aber das Rad blieb stehen :/ paar cm vlt noch berwegt und dann war Schluss Motor lief noch "leicht" und dann wieder alles weg.. also wie gesagt ich brauch jemanden aus Gronau der mit mir zusammen schaut, sonst Krieg ich noch Spartazit-Gedanken (alles wegschmeissen) wäre aber schade drum.. Evtl hat jemand aus Gronau einen vergaser zum testen ob's damit läuft ?! Einfach mal eben nach NL ist schlecht da der Herr nicht grade an der Grenze wohnt und ich kein Fahrzeug ausser meiner Brummfiets hab..
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: